Bitte warten...

Über 2,3 ha Wald- und Landwirtschaftsflächen südlich des Berliner Rings (BAB 10)

  • Über 2,3 ha Wald- und Landwirtschaftsflächen südlich des Berliner Rings (BAB 10)
  • Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Flur 2, FS 34, 35 - Über 2,3 ha Wald- und Landwirtschaftsflächen südlich des Berliner Rings (BAB 10)
    Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Flur 2, FS 34, 35
  • Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Flur 4, FS 19, 30 - Über 2,3 ha Wald- und Landwirtschaftsflächen südlich des Berliner Rings (BAB 10)
    Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Flur 4, FS 19, 30
  • Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Flur 2, FS 822 - Über 2,3 ha Wald- und Landwirtschaftsflächen südlich des Berliner Rings (BAB 10)
    Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Flur 2, FS 822
  • Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Flur 1, FS 475-3 - Über 2,3 ha Wald- und Landwirtschaftsflächen südlich des Berliner Rings (BAB 10)
    Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Flur 1, FS 475-3
  • Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Über 2,3 ha Wald- und Landwirtschaftsflächen südlich des Berliner Rings (BAB 10)
    Lageskizze mit Luftbildunterlegung

Auktions-ID 428-0009

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
18.200 EUR *
SP 5.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Über 2,3 ha Wald- und Landwirtschaftsflächen südlich des Berliner Rings (BAB 10)
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    14552 Michendorf OT Fresdorf // OT Wildenbruch
  • Bundesland Brandenburg
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 23.240 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Potsdam Grundbuch von Fresdorf Blatt 292 Flur 2 Flurstücke 34 und 35

    Amtsgericht Potsdam Grundbuch von Wildenbruch Blatt 939 Flur 2 Flurstück 822

    Amtsgericht Potsdam Grundbuch von Wildenbruch Blatt 1547 Flur 1 Flurstück 475/3 sowie Flur 4 Flurstücke 19 und 30
  • Belastungen im Grundbuch
    Grundbuch von Fresdorf Blatt 292:

    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Grundbuch von Wildenbruch Blatt 939:

    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Grundbuch von Wildenbruch Blatt 1547:

    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Die Gemeinde Michendorf Fachbereich Bauen teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 13.05.2024 u.a. mit, dass seitens der Behörde laut Aktenlage keine Auflagen oder Mängel für den Verkaufsgegenstand bestehen und keine Baulasten eingetragen sind. Die Flurstücke liegen im Außenbereich gemäß § 35 BauGB und sind im rechtskräftigen Flächennutzungsplanes Fläche für Wald, das Flurstück 35 zusätzlich als Fläche für die Landwirtschaft ausgewiesen. Mit Ausnahme des Flurstückes 475/3, das sich nur im Landschaftsschutzgebiet befindet, liegt der gesamte Verkaufsgegenstand im Landschaftsschutzgebiet und im Naturpark. Kein Denkmalschutz. Hinweise für Altlasten oder Bodenkontaminationen gibt es nicht. Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach im Jahr 2024/2025 Erschließungskosten im Sinne des BauGB oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.
  • Makrolage
    Michendorf ist eine amtsfreie Gemeinde im Osten des Landkreises Potsdam-Mittelmark in Brandenburg südlich von Potsdam.

    Michendorf liegt in einem ausgedehnten Waldgebiet etwa neun Kilometer südlich von Potsdam. Die Ortsteile Fresdorf, Stücken und Wildenbruch liegen im Naturpark Nuthe-Nieplitz. Im Süden grenzt die Gemeinde an den Großen Seddiner See. Im westlichen Teil des Gemeindegebietes liegen der Große und der Kleine Lienewitzsee. Im Süden gehören der Fresdorfer See, das Poschfenn und der Katzwinkel zum Gemeindegebiet.

    Michendorf liegt an der Bundesstraße 2 zwischen Potsdam und Beelitz. Die Landesstraße L 77 nach Kleinmachnow beginnt in Michendorf. Die Bundesautobahn 10 (südlicher Berliner Ring, Anschlussstelle Michendorf) und die Bundesautobahn 115 (Anschlussstelle Saarmund) führen durch das Gemeindegebiet. Auf dem Gemeindegebiet befindet sich das Autobahndreieck Nuthetal.
  • Mikrolage
    Die Verkaufsflurstücke 19, 30, 475/3 und 822 befinden sich im Ortsteil Wildenbruch. Die Flurstücke 19, 30, 475/5 liegen südlich der BAB 10 und das Flurstück 822 verläuft zwischen dem Saarmunder Weg und dem Tremsdorfer Weg. Die Flurstücke 34 und 35 befinden sich nordöstlich der L73 im Ortsteil Fresdorf.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.

    Bei Kaufpreisen bis 6.000,00 EUR ist der Kaufpreis auf das Treuhandkonto des Auktionators Thomas Engel zu hinterlegen.

    Google Maps Koordinaten:
    Wildenbruch FS 475/3: 52.297860, 13.034309
    Wildenbruch FS 19: 52.298353, 13.074210
    Wildenbruch FS 30: 52.299863, 13.087205
    Wildenbruch FS 822: 52.284933, 13.070149
    Fresdorf FS 34 und 35: 52.280306, 13.075080
  • Internetadresse Gemeinde
    www.michendorf.de
  • Behörde Gemeinde Michendorf, Potsdamer Straße 33, 14552 Michendorf, Tel.: 033 205/ 598 0
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Veräußerer nimmt an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil. Etwaige Streitigkeiten zwischen Veräußerer und Verbraucher gemäß § 13 BGB sollen unmittelbar geklärt werden.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommen sechs überwiegend getrennt voneinander liegende Wald- und Landwirtschaftsflächen mit einer Gesamtfläche 23.240 m², lt. Grundbuchangaben.

    Im Grundbuch sind die einzelnen Flächen wie folgt bezeichnet:
    Fresdorf Flurstück 34: 6.970 m² Waldfläche; Fresdorf Flurstück 35: 1.120 m² Weg;
    Wildenbruch Flurstück 822: 2.150 m² Verkehrsfläche, Weg; Wildenbruch Flurstück 475/3: 109 m² Waldfläche; Wildenbruch Flurstück 19: 7.531 m² Waldfläche; Wildenbruch Flurstück 30: 5.360 m² Waldfläche.

    Gemäß vorliegendem Kartenmaterial scheinen die Flurstücke 34 und 35 teilweise in die Nutzung der umliegenden Landwirtschaftsflächen miteinbezogen zu sein und der westliche Grundstücksbereich des Flurstückes 822 in die Nutzung des angrenzenden Wohnhauses. Dem Veräußerer liegen keine vertraglichen Vereinbarungen zu möglichen Nutzungen vor. Es liegt im Ermessen des Ersteher dies zu klären.

    Der Verkaufsgegenstand liegt teilweise an unbefestigten Feld-/ Waldwegen. Inwieweit diese öffentlich gewidmet sind, konnte durch das Auktionshaus nicht geklärt werden. Der Ersteher muss sich hinsichtlich der Zuwegung mit dem jeweiligen Eigentümer der hierfür zu nutzenden Flurstücke in Verbindung setzen. Ob künftig eine Zuwegung möglich ist, ist nicht klar.

    Alle Angaben zum Verkaufsgegenstand wurden vom Eigentümer übermittelt, eine Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses erfolgte nicht.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.404 Besucher