Bitte warten...

Verpachtetes Acker- & Unland am östlichen Ortsrand

  • Blick Richtung Verkaufsgegenstand - Verpachtetes Acker- & Unland am östlichen Ortsrand
    Blick Richtung Verkaufsgegenstand
  • Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Verpachtetes Acker- & Unland am östlichen Ortsrand
    Lageskizze mit Luftbildunterlegung
  • Lageskizze - Verpachtetes Acker- & Unland am östlichen Ortsrand
    Lageskizze
  • Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Verpachtetes Acker- & Unland am östlichen Ortsrand
    Lageskizze mit Luftbildunterlegung
  • Lageskizze - Verpachtetes Acker- & Unland am östlichen Ortsrand
    Lageskizze

Auktions-ID 424-0013

Bitte geben Sie jetzt ein Gebot ab.
2.000 EUR *
SP 1.600 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Verpachtetes Acker- & Unland am östlichen Ortsrand
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Neue Gartenstraße
    06542 Allstedt OT Holdenstedt
  • Bundesland Sachsen-Anhalt
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 9.200 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Sangerhausen von Holdenstedt, Blatt 698, Flur 3, Flurstück 173/2
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
  • Nutzungsart Verpachtet
  • Aussage Bauamt
    Bisher keine Antwort.
  • Nettojahresmiete € 262
  • Nettojahresmiete Bemerkung , siehe Zusammenfassung.
  • Makrolage
    Allstedt ist eine Stadt im Landkreis Mansfeld-Südharz, am Rande der Ausläufer des Südharzes und des Kyffhäuser-Gebirges, im Südwesten Sachsen-Anhalts und liegt nur wenige Kilometer von der thüringischen Landesgrenze entfernt.

    Der Ort liegt ca. 15 km südöstlich von Sangerhausen. Die BAB 38 ist ca. 3 km entfernt.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand befindet sich in der ´Neue Gartenstraße´ und ist umgeben von landwirtschaftlichen Nutzflächen. Westlich der Fläche befinden sich Wohnhäuser, südlich in mittelbarer Nachbarschaft ein Sportplatz.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Keine Angabe
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand ist medientechnisch nicht erschlossen.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.

    Bei Kaufpreisen bis 6.000,00 EUR ist der Kaufpreis auf das Treuhandkonto des Auktionators Thomas Engel zu hinterlegen.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.allstedt.de
  • Behörde Stadt Allstedt, Forststrasse 9, 06542 Allstedt, Tel.: 034652-86410
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Veräußerer nimmt an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil. Etwaige Streitigkeiten zwischen Veräußerer und Verbraucher gemäß § 13 BGB sollen unmittelbar geklärt werden.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein verpachtetes, unbebautes Grundstück in Ortsrandlage mit einer Grundstücksgröße von 9.200 m², lt. Grundbuchangaben.

    Der Verkaufsgegenstand ist über einen Landpachtvertrag, in dem weitere Flurstücke enthalten sind, die nicht zum Verkaufsgegenstand gehören, zur landwirtschaftlichen Nutzung bis zum 30.09.2029 verpachtet. Die Jahresnettopacht beträgt für die Verkaufsfläche ca.€ 262,--.

    Das Flurstück ist als Altablagerung im Altlastenkataster unter der Kennziffer 15087015 4 10097 erfasst. Dabei handelt es sich um die ehemalige Deponie ´Am Sportplatz´ Holdenstedt. Das Flurstück umfasst dabei einen Teilbereich der Altablagerung. Im Jahr 1994 erfolgte eine orientierende Untersuchung durch ein Ingenieurbüro zur Gefährdungsabschätzung. Im Ergebnis wurde festgestellt, dass eine von der untersuchten Aufschüttung ausgehende signifikante nachteilige Beeinträchtigung der vorhandenen Schutzgüter (Boden, Wasser, Luft) und damit der Gesundheit der Menschen zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht nachgewiesen werden konnte. In den Jahren 1994 und 1995 erfolgte eine Abdeckung der Deponie mit Boden (Sicherung). Bei einer Nutzungsänderung ist die Abdeckung zu erhalten oder ggf. durch eine andere Sicherung zu ersetzen. Nach Auskunft des Landkreises Mansfeld-Südharz (19.10.12) wird die Fläche zudem (in Randlage) vom Bauhof der Stadt Allstedt als Zwischenlager genutzt.

    Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt. Eine Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses fand nicht statt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
767 Besucher