Bitte warten...

Waldfläche nahe dem Stettiner Haff **Miteigentum zu 1/2 Anteil**

  • Blick auf Lage des Verkaufsflurstückes 85 und auf die Umgebung - Waldfläche nahe dem Stettiner Haff **Miteigentum zu 1/2 Anteil**
    Blick auf Lage des Verkaufsflurstückes 85 und auf die Umgebung
  • Blick auf Lage des Verkaufsflurstückes 85 und auf die Umgebung - Waldfläche nahe dem Stettiner Haff **Miteigentum zu 1/2 Anteil**
    Blick auf Lage des Verkaufsflurstückes 85 und auf die Umgebung
  • Blick auf Lage des Verkaufsflurstückes 85 und auf die Umgebung - Waldfläche nahe dem Stettiner Haff **Miteigentum zu 1/2 Anteil**
    Blick auf Lage des Verkaufsflurstückes 85 und auf die Umgebung
  • Lageskizze - Waldfläche nahe dem Stettiner Haff **Miteigentum zu 1/2 Anteil**
    Lageskizze
  • Lageskizze - Waldfläche nahe dem Stettiner Haff **Miteigentum zu 1/2 Anteil**
    Lageskizze
  • Umgebungsskizze - Waldfläche nahe dem Stettiner Haff **Miteigentum zu 1/2 Anteil**
    Umgebungsskizze

Auktions-ID 424-0007

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
500 EUR *
SP 500 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Waldfläche nahe dem Stettiner Haff **Miteigentum zu 1/2 Anteil**
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Nahe Straße `Vorsee`
    17375 Ahlbeck
  • Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 2.830 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Pasewalk Grundbuch von Ahlbeck Blatt 1491 Gemarkung Seegrund Flur 1 Flurstück 85
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Das Amt ´Am Stettiner Haff´ teilt im Schreiben vom 23.01.2024 mit, dass für den Verkaufsgegenstand lt. Aktenlage seitens der Behörde keine Auflagen und/oder Mängel bestehen. Das im Außenbereich gemäß § 35 BauGB befindliche Flurstück liegt in einem Naturschutzgebiet. Dem Amt liegen keine Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen vor. Denkmalschutz besteht nicht. Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach im Jahr 2024/2025 Erschließungskosten im Sinne des BauGB oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.
  • Makrolage
    Die Gemeinde Ahlbeck im Landkreis Vorpommern-Greifswald liegt im östlichen Teil der Ueckermünder Heide, einem ausgedehnten Waldgebiet in der Nähe der polnischen Grenze.

    Mit den Ortsteilen Gegensee und Ludwigshof umschließt Ahlbeck den nordwestlichen Teil eines ehemaligen, von Kolonisten abgelassenen Sees (Ahlbecker See). Dieses Feuchtgebiet, Seegrund genannt, ist ein circa sechs Kilometer langes und etwa zwei Kilometer breites Naturschutzgebiet. Der Neuwarper See - eine Bucht des Stettiner Haffs (Oderhaff) - ist etwa fünf Kilometer von Ahlbeck entfernt. Südwestlich von Ahlbeck liegt ein Truppenübungsplatz der Bundeswehr.

    Von der B109 erreicht man Ahlbeck über Torgelow und Eggesin. Weitere Landstraßen führen von Ahlbeck nach Vogelsang-Warsin am Stettiner Haff sowie nach Süden in die rund 30 Kilometer entfernte Gemeinde Löcknitz an der B104. Im acht Kilometer entfernten Eggesin besteht über die Bahnstrecke Jatznick-Ueckermünde auch Anschluss zur Eisenbahn.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt innerhalb eines größeren Waldgebietes südlich der Straße ´Vorsee´ im östlichen Ortsbereich und hier hinter den Grundstücken ´Vorsee´ 15a und 15b.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.

    Bei Kaufpreisen bis 6.000,00 EUR ist der Kaufpreis auf das Treuhandkonto des Auktionators Thomas Engel zu hinterlegen.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.amt-am-stettiner-haff.de
  • Behörde Amt Am Stettiner Haff, Stettiner Straße 1, 17367 Eggesin, Tel.: 039 779/ 264 0
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein 1/2 Miteigentumsanteil an einem Waldgrundstück mit einer Grundstücksgröße von 2.830 m², lt. Grundbuchangaben.

    Das grundbuchlich als Waldfläche geführte Grundstück hat keine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland, ist aber über einen unbefestigten Wald-/Wirtschaftsweg im Fremdeigentum, der von der Straße ´Vorsee´ abzweigt, erreichbar.

    Eine Besichtigung des Verkaufsgegenstandes durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses fand nicht statt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
679 Besucher