Bitte warten...

Ehemaliges Wohnhaus und Nebengebäude in Würchwitz

  • Ehemaliges Wohnhaus und Nebengebäude in Würchwitz - Ehemaliges Wohnhaus und Nebengebäude in Würchwitz
    Ehemaliges Wohnhaus und Nebengebäude in Würchwitz
  • Unmittelbare Umgebung  - Ehemaliges Wohnhaus und Nebengebäude in Würchwitz
    Unmittelbare Umgebung
  • Umgebung - Ehemaliges Wohnhaus und Nebengebäude in Würchwitz
    Umgebung
  • Weg vor dem Grundstück - Ehemaliges Wohnhaus und Nebengebäude in Würchwitz
    Weg vor dem Grundstück
  • Lageskizze - Ehemaliges Wohnhaus und Nebengebäude in Würchwitz
    Lageskizze
  • Lageskizze - Ehemaliges Wohnhaus und Nebengebäude in Würchwitz
    Lageskizze
  • Lage des Verkaufsgegenstandes - Ehemaliges Wohnhaus und Nebengebäude in Würchwitz
    Lage des Verkaufsgegenstandes

Auktions-ID 423-0011

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
900 EUR *
SP 500 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Ehemaliges Wohnhaus und Nebengebäude in Würchwitz
  • Immobilienart Wohnhaus/Geschäftshaus
  • Adresse
    Bergweg 16
    06712 Zeitz (Elster) OS Würchwitz OT Lobas
  • Bundesland Sachsen-Anhalt
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 430 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Zeitz Grundbuch von Würchwitz Blatt 106 Flur 4 Flurstück 64
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Leerstehend
  • Aussage Bauamt
    Bisher keine Auskunft erhalten.
  • Makrolage
    Die Mittelstadt Zeitz im Süden im östlichen Teil des sachsen-anhaltinischen Burgenlandkreises liegt etwa 40 km südlich von Leipzig und 25 km nördlich von Gera.

    Zeitz liegt an der Weißen Elster. Außerdem führen durch Zeitz Nebenflüsse der Weißen Elster, wie die Schnauder im Südosten des Stadtgebietes sowie kleinere Bäche. Im Nordwesten des Stadtgebietes existieren kleinere Seen in renaturierten Braunkohletagebauen. Ungefähr 10 km nördlich ist im Zuge der Einstellung des Braunkohletagebaus Profen die Anlage zweier großer Seen geplant (siehe Leipziger Neuseenland).

    Zeitz liegt am Kreuzungspunkt der Bundesstraße B 2 (Leipzig-Gera) mit den Bundesstraßen B 91 (Zeitz−Weißenfels) und B 180 (Naumburg−Altenburg). Weitere Straßen verbinden Zeitz mit Droyßig, Crossen, Breitenbach, Tröglitz und Könderitz. Über die B 2 besteht Anschluss an die A 4 bei Gera und über die Bundesstraßen 91 und 180 an die A 9 bei Weißenfels und Naumburg.

    Die Erfurter Bahn fährt stündlich nach Leipzig und nach Saalfeld, die Strecke nach Weißenfels wird an Werktagen außer samstags stündlich von der Deutschen Bahn bedient, an Wochenenden und Feiertagen zweistündlich.

    Zur Abmilderung des Folgen des Strukturwandels im alten Zeitz-Weißenfelser Braunkohlerevier wurde beschlossen, die Bahnstrecke zwischen Leipzig, Zeitz und Gera zu elektrifizieren und teilweise weiter zweigleisig auszubauen. Ab Mitte der 2030er Jahre ist geplant, einen S-Bahnverkehr nach Leipzig einzurichten.

    Das Gebiet der Ortschaft Würchwitz liegt etwa sieben Kilometer östlich der Kernstadt Zeitz im südöstlichen Zipfel des Burgenlandkreises. Zur Ortschaft gehört auch der Ortsteil Lobas.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt im Westen des Ortsteils Lobas am Bergweg südlich des Friedhofes.

    Der von den Buslinien 840 und 841 bediente Busbahnhof Lobas (Würchwitz) - Zeitz ist etwa 300 m entfernt.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Keine Angabe
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.

    Bei Kaufpreisen bis 6.000,00 EUR ist der Kaufpreis auf das Treuhandkonto des Auktionators Thomas Engel zu hinterlegen.
  • Internetadresse Gemeinde
    https://www.zeitz.de/
  • Behörde Stadt Zeitz, Altmarkt 16, 06712 Zeitz, Tel.: +49 3441 83-405
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein ehemaliges Wohngrundstück in teilweise Hanglage mit Nebengelass und Garten sowie einer Größe von 430 m², lt. Grundbuchangaben.

    Der grundbuchlich als Gebäude- und Freifläche geführte Verkaufsgegenstande ist mit zahlreichen Bäumen bewachsen. Die aufstehenden Baulichkeiten befinden sich in einem ruinösen und augenscheinlich einsturzgefährdeten Zustand. Die Genehmigungsfähigkeit eines Abbruches wurde nicht geprüft.

    Der Verkaufsgegenstand hat keine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland. Es obliegt dem Ersteher sich bezüglich der künftigen Zuwegung mit dem Eigentümer der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung zu setzen.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
3.118 Besucher