Bitte warten...

Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein

  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche mit der Zufahrt zum Nachbargrundstück - Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
    Blick auf Verkaufsfläche mit der Zufahrt zum Nachbargrundstück
  • Blick auf Verkaufsfläche - Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
    Blick auf Verkaufsfläche
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche mit der Zufahrt zum Nachbargrundstück - Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
    Blick auf Verkaufsfläche mit der Zufahrt zum Nachbargrundstück
  • Blick auf Verkaufsfläche und Nachbargrundstück - Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
    Blick auf Verkaufsfläche und Nachbargrundstück
  • Ansicht Pionierlagerstraße - Verkaufsfläche linke Seite - Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
    Ansicht Pionierlagerstraße - Verkaufsfläche linke Seite
  • Blick auf Nachbarbebauung und Umgebung - Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
    Blick auf Nachbarbebauung und Umgebung
  • Blick auf Nachbargrundstück und Umgebung - Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
    Blick auf Nachbargrundstück und Umgebung
  • Lageskizze - Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
    Lageskizze
  • Lageskizze - Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
    Lageskizze

Auktions-ID 411-0014

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
10.600 EUR *
SP 5.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Vertragslos genutztes Grundstück im Elbsandsteingebirge ca. 7 km südöstlich der Festung Königstein
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Pionierlagerstraße
    01824 Gohrisch OT Papstdorf
  • Bundesland Sachsen
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 1.030 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Pirna von Papstdorf, Blatt 260, Flurstück 272
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Aussage Bauamt
    Die Stadtverwaltung Königstein teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 21.07.2023 mit, dass seitens der Behörde laut Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel für das Objekt bestehen. Das Objekt befindet sich im Außenbereich gemäß § 35 BauGB und im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes. Das Objekt liegt in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet. Denkmalschutz besteht nicht. Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen liegen dem Amt nicht vor. Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach im Jahr 2023/2024 Erschließungskosten im Sinne des BauGB sowie Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.
  • Makrolage
    Gohrisch ist eine sächsische Gemeinde im Elbsandsteingebirge auf einer Hochebene links der Elbe und südöstlich von Königstein. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Königstein/Sächs. Schweiz.

    Der Hauptort Kurort Gohrisch befindet sich 3 km westlich von Bad Schandau. Die markanten Tafelberge Lilienstein, Pfaffenstein sowie die Festung Königstein befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

    Gohrisch lebt in erster Linie von Tourismus und Landwirtschaft.

    Zur Gemeinde Gohrisch gehören vier Ortsteile: der Hauptort Kurort Gohrisch, das in einer Talmulde gelegene Dörfchen Cunnersdorf, das 350 m hoch gelegene Papstdorf (mit Koppelsdorf) zu Füßen des Papststeines und das auf einer Hochebene gelegene Kleinhennersdorf.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt am äußeren östlichen Ortsrand von Papstdorf in ländlicher Umgebung.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.

    Bei Kaufpreisen bis 6.000,00 EUR ist der Kaufpreis auf das Treuhandkonto des Auktionators Thomas Engel zu hinterlegen.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.gohrisch.de
  • Behörde Gemeinde Gohrisch, Neue Hauptstraße 116b, 01824 Kurort Gohrisch, Tel.: 035 021/ 661 0
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein nahezu rechteckig geschnittenes Grundstück mit einer Grundstücksgröße von 1.030 m², lt. Grundbuchangabe.

    Der grundbuchlich als Landwirtschaftsfläche verzeichnete Verkaufsgegenstand wurde bislang als Grünfläche genutzt. Partiell ist Baumbewuchs auf der Verkaufsfläche vorhanden.

    Im hinteren Bereich des Verkaufsgegenstandes befinden sich zwei Holzkomposter. Das Verkaufsgrundstück wird als Zufahrt von der Pionierlagerstraße zum Nachbarflurstück 271a genutzt. Sämtliche Nutzungen erfolgen vertragslos. Eine Klärung obliegt dem Ersteher.

    Der Verkaufsgegenstand ist teilweise mit einem Maschendrahtzaun eingefriedet. Inwieweit die vorhandenen Einfriedungen im rückwärtigen Bereich sowie zum Nachbargrundstück 273 mit den tatsächlichen Flurstücksgrenzen übereinstimmen, konnte nicht geklärt werden. Im straßenseitigen Bereich stimmt augenscheinlich die Einfriedung nicht mit der Flurstücksgrenze überein. Lt. Kartenmaterial führt im westlichen vorderen Bereich die Pionierlagerstraße geringfügig über das Verkaufsflurstück. Zum nordwestlichen Nachbarflurstück 271/a ist keine Grundstücksgrenze erkennbar.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
2.260 Besucher