Bitte warten...

Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**

  • Blick auf den Verkaufsgegenstand - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Blick auf den Verkaufsgegenstand
  • Blick auf den Verkaufsgegenstand - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Blick auf den Verkaufsgegenstand
  • Blick auf den Verkaufsgegenstand - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Blick auf den Verkaufsgegenstand
  • Freifläche vor dem Gebäude - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Freifläche vor dem Gebäude
  • Lage des Verkaufsgegenstandes unterhalb des Straßenniveaus - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Lage des Verkaufsgegenstandes unterhalb des Straßenniveaus
  • Innenansicht Kellergeschoss - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Innenansicht Kellergeschoss
  • Innenansicht Kellergeschoss - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Innenansicht Kellergeschoss
  • Treppe zum Erdgeschoss - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Treppe zum Erdgeschoss
  • Innenansicht Erdgeschoss - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Innenansicht Erdgeschoss
  • Innenansicht Erdgeschoss - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Innenansicht Erdgeschoss
  • Innenansicht Erdgeschoss - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Innenansicht Erdgeschoss
  • Innenansicht Erdgeschoss - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Innenansicht Erdgeschoss
  • Innenansicht Erdgeschoss - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Innenansicht Erdgeschoss
  • Deckenschaden im Dachgeschoss - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Deckenschaden im Dachgeschoss
  • Blick auf den Verkaufsgegenstand von L1098 - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Blick auf den Verkaufsgegenstand von L1098
  • Umgebung - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Umgebung
  • Lageskizze - Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
    Lageskizze
  • Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**

Auktions-ID 396-0001

Bitte geben Sie jetzt ein Gebot ab.
2.000 EUR *
SP 2.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Grundstück mit Resten eines ehemaligen Wohnhauses im Tal der Loquitz **vom Thüringer Schiefergebirge umgeben**
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Lippelsdorf Nr. 44
    98743 Gräfenthal OT Lippelsdorf
  • Bundesland Thüringen
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 374 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Baujahr Unbekannt.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Rudolstadt Grundbuch von Lippelsdorf Blatt 241 Flurstück 36/3
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II, lfd. Nr. 1: Über das Vermögen der Eigentümerin ist das Insolvenzverfahren eröffnet.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Der Veräußerer verpflichtet sich zur Löschung der Eintragung in Abt. II, lfd. Nr. 1 des Grundbuches.
  • Nutzungsart Leerstehend
  • Aussage Bauamt
    Die Verbandsgemeinde Schiefergebirge -Bauverwaltung/Liegenschaften- teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 10.01.2023 u.a. mit, dass seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen oder Mängel für den Verkaufsgegenstand bestehen und sich dieser im Innenbereich gemäß § 34 BauGB befindet. Das Objekt liegt weder im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes noch eines Flächennutzungsplanes. Es besteht kein Denkmalschutz, Natur- oder Landschaftsschutz. Hinweise für Altlasten oder Bodenkontamination gibt es nicht., Es sind keine Beschlüsse gefasst wonach im Jahr 2023/24 Erschließungskosten im Sinne des BauGB oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.
  • Makrolage
    Die Landstadt Gräfenthal im thüringischen Landkreis Saalfeld-Rudolstadt liegt in einem Seitental der Loquitz, einem Nebenfluss der Saale.

    Gräfenthal ist vom Thüringer Schiefergebirge umgeben. Die Berge in der Region erheben sich bis zu 800 m ü. NN und sind mit Fichten bewaldet. Westlich von Gräfenthal liegt Neuhaus am Rennweg, östlich befindet sich Probstzella. Der Rennsteig verläuft etwa vier Kilometer südlich der Stadt.

    Gräfenthal liegt an der Straße von Neuhaus am Rennweg nach Probstzella. Weitere Straßen führen in die Ortsteile Creunitz, Buchbach, Lichtenhain Sommersdorf, Gebersdorf und Lippelsdorf nach Reichmannsdorf und nach Tettau.

    Der Ortsteil Lippelsdorf ist der westlichste Ort im Gebiet der Stadt. Die Gemarkung ist kupiert, hängig und waldreich. Die Landesstraße 1098 verbindet den Ort kurz vor Schmiedefeld mit der Bundesstraße 281.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt unterhalb der L1098 (Lippelsdorf) an einem Abzweig. Die Umgebung besteht überwiegend aus freistehenden Häusern an der sich durch das Tal windenden Landstraße.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.vg-schiefergebirge.de
  • Behörde Verwaltungsgemeinschaft Schiefergebirge, Markt 8, 07330 Probstzella, Tel.: 036735 461-0
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Die Versteigerung erfolgt im Auftrag des Insolvenzverwalters über das Vermögen der Eigentümerin. Für den Kaufvertragsabschluss bedarf es keiner Zustimmung des Gläubigerausschusses bzw. der
    Gläubigerversammlung.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein trapezförmiges Grundstück mit ruinösem ehemaligem Wohnhaus und einer Grundstücksgröße von 374 m², lt. Grundbuchangaben.

    Das mehrgeschossige Gebäude verfügt über Holzfenster und -türen sowie Holztreppen. Im Inneren sind u.a. Deckendurchbrüche zu verzeichnen. Die Verwendung von asbesthaltigen Baumaterialien, insbesondere an der Fassadenverkleidung, kann nicht ausgeschlossen werden.

    Insgesamt befindet sich das Gebäude in einem schlechten Erhaltungszustand mit teils massiven Baumängeln und Feuchtigkeitsschäden.

    Nach Angabe des Veräußerers verfügt das ehemalige Wohnhaus über keine funktionstüchtige technische Gebäudeausrüstung.

    Aufgrund der Lage des Grundstückes unterhalb der Straßenflächen verfügt der Verkaufsgegenstand über keine direkte Zuwegung und ist nur über Fremdgrundstücke erreichbar. Inwieweit die Zuwegung über das Fremdgrundstück vertraglich oder durch eine Dienstbarkeit gesichert ist, ist nicht bekannt. Der Ersteher muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen. Ob auch künftig eine Zuwegung möglich ist, ist nicht klar. Zu Ver- und Entsorgungsanschlüssen liegen ebenfalls keine Informationen vor.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.802 Besucher