Bitte warten...

Straßenbegleitende Kleinstfläche auf der Insel Usedom nahe dem Peenestrom

  • Umgebung - Straßenbegleitende Kleinstfläche auf der Insel Usedom nahe dem Peenestrom
    Umgebung
  • Umgebung - Straßenbegleitende Kleinstfläche auf der Insel Usedom nahe dem Peenestrom
    Umgebung
  • Weitere Umgebung - Straßenbegleitende Kleinstfläche auf der Insel Usedom nahe dem Peenestrom
    Weitere Umgebung
  • Lageskizze - Straßenbegleitende Kleinstfläche auf der Insel Usedom nahe dem Peenestrom
    Lageskizze
  • Lageskizze - Straßenbegleitende Kleinstfläche auf der Insel Usedom nahe dem Peenestrom
    Lageskizze
  • Straßenbegleitende Kleinstfläche auf der Insel Usedom nahe dem Peenestrom

Auktions-ID 396-0013

Bitte geben Sie jetzt ein Gebot ab.
100 EUR *
SP 100 EUR
Startpreis

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Straßenbegleitende Kleinstfläche auf der Insel Usedom nahe dem Peenestrom
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Verlängerung der Dorfstraße
    17406 Rankwitz
  • Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 132 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Greifswald Grundbuch von Rankwitz Blatt 447, Flur 1 Flurstück 201/3
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Bisher keine Auskunft erhalten.
  • Makrolage
    Rankwitz ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Greifswald und wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet.

    Das Gemeindegebiet von Rankwitz umfasst die gesamte Halbinsel Lieper Winkel zwischen Achterwasser und Peenestrom sowie einen Streifen südlich der Halbinsel, der sich bis zum Usedomer Stadtforst im Südwesten der Insel Usedom hinzieht. Die Kleinstadt Usedom liegt etwa 15 km von Rankwitz entfernt.

    Berlin-Zentrum in ca. 205 km (ca. 3 h Fahrzeit). Die B110 (Bäderstraße) ist in ca. 4 km erreichbar. Eisenbahnanbindung in Anklam (ca. 30 km) bzw. Wolgast. Die Usedomer Bäderbahn fährt entlang der Ostseeküste mit Halt in allen Ostseebädern. Regionaler Busverkehr. Flughafen Heringsdorf in ca. 17 km. A20 AS bei Gützkow in ca. 50 km.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt an der östlichen Verlängerung der Dorfstraße. Im Übrigen ist das Grundstück von Wald- und Ackerflächen umgeben. Der Ort Rankwitz ist überwiegend durch Wohn- und Ferienhäuser geprägt.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.amtusedom.de
  • Behörde Amt Usedom-Süd, Markt 7, 17406 Usedom, Telefon: 038372 - 7500
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt eine landwirtschaftliche Kleinstfläche von langer und schmaler Gestalt am südlichen Rand eines unbefestigten Weges östlich von Rankwitz mit einer Größe von 132 m², lt. Grundbuchangaben.

    Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Verkaufsgegenstand im Zuge der Nutzung der umliegenden Flächen mit bewirtschaftet wird oder der Zuwegung dient. Dem Veräußerer liegen hierzu weder schriftliche Vereinbarungen noch weitere Informationen vor.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.121 Besucher