Bitte warten...

Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal

  • Blick auf Verkaufsfläche und Bebauung - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf Verkaufsfläche und Bebauung
  • Blick auf Bebauung - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf Bebauung
  • Blick auf Verkaufsfläche mit Bebauung - Aufnahme aus 2019 - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf Verkaufsfläche mit Bebauung - Aufnahme aus 2019
  • Blick auf Verkaufsfläche - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf Verkaufsfläche
  • Blick auf Bebauung - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf Bebauung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick von Osten auf Verkaufsfläche und die Umgebung - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick von Osten auf Verkaufsfläche und die Umgebung
  • Blick von Westen auf Verkaufsfläche und die Umgebung - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick von Westen auf Verkaufsfläche und die Umgebung
  • Blick von Norden Richtung Verkaufsfläche und auf die Umgebung - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick von Norden Richtung Verkaufsfläche und auf die Umgebung
  • Blick auf Lichtensteiner Straße und Verkaufsobjekt links - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf Lichtensteiner Straße und Verkaufsobjekt links
  • Blick auf Lichtensteiner Straße und Verkaufsobjekt links - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf Lichtensteiner Straße und Verkaufsobjekt links
  • Blick auf Lichtensteiner Straße Richtung Ortsteil Mülsen St. Micheln - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf Lichtensteiner Straße Richtung Ortsteil Mülsen St. Micheln
  • Blick auf gegenüberliegendes Areal des Sächsischen Schützenvereins Mülsen e.V. - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf gegenüberliegendes Areal des Sächsischen Schützenvereins Mülsen e.V.
  • Blick auf gegenüberliegendes Areal des Sächsischen Schützenvereins Mülsen e.V. - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf gegenüberliegendes Areal des Sächsischen Schützenvereins Mülsen e.V.
  • Blick auf Umgebung - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Blick auf Umgebung
  • Lageskizze - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Lageskizze
  • Lageskizze - Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
    Lageskizze
  • Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal

Auktions-ID 395-0007

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
2.000 EUR *
SP 2.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Ehemalige Erholungs-/Gartenfläche mit alten Holzschuppen im Erzgebirge zwischen Zwickau und Hohenstein-Ernstthal
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Lichtensteiner Straße
    08132 Mülsen OT Mülsen St. Micheln
  • Bundesland Sachsen
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 610 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Zwickau von Mülsen St. Micheln, Blatt 742, Flurstück 413
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Liegt bisher nicht vor.
  • Makrolage
    Mülsen ist eine Gemeinde im Südwesten des Freistaates Sachsen. Sie erstreckt sich im Landkreis Zwickau entlang des Mülsenbachs, der ein rechter Zufluss der Zwickauer Mulde ist.

    Mülsen profitiert wirtschaftlich von der Nähe zur Stadt Zwickau, die ca. 9 km entfernt ist. Touristische Anziehungspunkte sind verschiedene Naturflächendenkmäler nebst Wander- und Radwegen.

    In Mülsen St. Jacob quert die B173 von Chemnitz nach Zwickau den Mülsengrund. In der Nähe von Berthelsdorf führt die B93 (von Zwickau nach Altenburg) entlang, unweit der A4. An Ortmannsdorf grenzt die B72.

    Der Ortsteil Mülsen St. Micheln, ein Waldhufendorf, gehört mit seinen ca. 1.300 Einwohnern zu den kleineren Ortsteilen von Mülsen und liegt fast in der Mitte des Mülsengrundes.
  • Mikrolage
    Die Verkaufsfläche liegt an der Lichtensteiner Straße ca. 1,7 km östlich außerhalb des Ortsteiles Mülsen St. Micheln.

    Die Umgebung besteht überwiegend aus Landwirtschafts- und Grünlandflächen. Gegenüber befindet sich die Anlage des Sächsischen Schützenvereins Mülsen e.V..
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Keine Angabe
  • Erschließung
    Das Objekt war ehemals mit Strom erschlossen.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.muelsen.de
  • Behörde Gemeinde Mülsen, St. Jacober Hauptstraße 128, 08132 Mülsen, Tel.: 037 601/ 500 0
  • Besichtigungsverm. Außendienst Das Objekt war zum Zeitpunkt der Besichtigung verschlossen.
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt das Flurstück 413 mit einer Grundstücksgröße von 610 m², lt. Grundbuchangabe.

    Das im Grundbuch als Landwirtschaftsfläche verzeichnete Flurstück ist mit Wildwuchs, Gestrüpp und Bäumen bewachsen und verwildert und wurde ehemals als Erholungs-/Gartenfläche genutzt.

    Auf der teilweise mit einem alten, maroden Maschendrahtzaun eingefriedeten Verkaufsfläche befinden sich zwei alte, sanierungsbedürftige Holzschuppen, welche nicht vom Veräußerer errichtet wurden. Weitere Angaben zur Bebauung, zum Zustand der Bebauung sowie Erschließung liegen nicht vor.

    Der von drei Seiten durch Straße und Wege begrenzte Verkaufsgegenstand liegt an der Lichtensteiner Straße und ist über diese auch erreichbar.

    Da der Verkaufsgegenstand zum Zeitpunkt der Besichtigung durch einen Mitarbeiter verschlossen war, fand eine Inaugenscheinnahme nur von außen statt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.863 Besucher