Bitte warten...

Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt**

  • Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt** - Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt**
    Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt**
  • Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt** - Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt**
    Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt**
  • Blick auf den Verkaufsgegenstand - Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt**
    Blick auf den Verkaufsgegenstand
  • Zugang zur Gartenanlage - Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt**
    Zugang zur Gartenanlage
  • Umgebung - Verkaufsgegenstand im Hintergrund - Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt**
    Umgebung - Verkaufsgegenstand im Hintergrund
  • Umgebung - Wohnanlage
    Umgebung - Wohnanlage "Am Schiefer 29 und 27"
  • Blick in die Straße
    Blick in die Straße "Am Schiefer"
  • Blick in die Straße
    Blick in die Straße "Am Schiefer"
  • Lageskizze - Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt**
    Lageskizze
  • Lageskizze - Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt**
    Lageskizze
  • Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt**

Auktions-ID 388-0004

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
1.100 EUR *
SP 200 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Datenänderung

24.10.2022:
Die Stadtverwaltung Königsee teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 20.10.2022 mit, dass seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen oder Mängel für das Objekt bestehen und das Objekt nicht im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes liegt. Das im Außenbereich gemäß § 35 BauGB befindliche Objekt ist im rechtskräftigen Flächennutzungsplan zu 1/3 als Wohnbaufläche und zu 2/3 als Grünfläche (Hausgärten, sonstige Gärten) ausgewiesen. Das Objekt steht weder unter Denkmalschutz noch liegt es in einem Natur- oder Landschaftsschutzgebiet. Es sind keine Beschlüsse gefasst wonach im Jahr 2022/23 Erschließungskosten im Sinne des BauGB oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Grünland zwischen Wohnanlage und Kleingärten **vertragslos als Zuwegung genutzt**
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    hinter Am Schiefer Nr. 29
    07426 Königsee OT Königsee
  • Bundesland Thüringen
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 251 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Rudolstadt von Königsee Blatt 3247 Flur 6 Flurstück 840/1
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Bisher keine Antwort erhalten.
  • Makrolage
    Die Kleinstadt Königsee im thüringischen Landkreis Saalfeld-Rudolstadt liegt an der nordwestlichen Grenze des Landkreises.

    Der gleichnamige Ortsteil liegt in einem Seitental des Schwarzatals, am Nordosthang des Thüringer Waldes. Dort befindet sich auch die geologische Trennlinie zwischen dem Zechsteingürtel im Süden und dem Buntsandstein im Norden. Der nördlich von Königsee steil beginnende, fast durchweg bewaldete „Königseer Stadtwald“ gehört teilweise zum Landschaftsschutzgebiet Rinne-, Rottenbachtal und ist wesentlicher Bestandteil des Paulinzellaer Buntsandsteinlandes, welches das Einzugsgebiet des Rinnetales vom Ilmtal trennt. Königsee liegt im Tal der Rinne.

    Königsee liegt an der Bundesstraße 88, die Ilmenau mit Rudolstadt verbindet. Weitere Straßen führen von Königsee nach Garsitz, Dröbischau (L2389) und Unterschöbling bzw. Lichta (K130). Im Ortsteil Unterköditz beginnt die L1113, die über Allendorf nach Schwarzburg im Schwarzatal führt.

    Der Ort liegt mit den Bahnstationen Rottenbach und Paulinzella an der Bahnstrecke Arnstadt-Saalfeld. Ferner zweigt im Ortsteil Rottenbach die Schwarzatalbahn ab.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt im Süden Königsees hinter der Wohnbebauung ´Am Schiefer´. Die Umgebung besteht im Übrigen aus Grün- und Gartenflächen.

    Der Hirsoner Platz mit der angrenzenden Sporthalle ´Am Schiefer´ und dem Dr.-Max-Näder-Gymnasium sowie der Staatlichen Regelschule liegen in der Nähe.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken´.
  • Internetadresse Gemeinde
    https://koenigsee.de/
  • Behörde Stadtverwaltung Königsee, Markt 1, 07426 Königsee, Tel.: 036738-497-0
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt eine vertragsfreie Grünfläche von nahezu rechteckigem Zuschnitt südlich der Straße ´Am Schiefer´ mit einer Grundstücksgröße von 251 m², lt. Grundbuchangaben.

    Der teilweise vertragslos als Zuwegung zur angrenzenden Kleingartenanlage genutzte Verkaufsgegenstand stellt sich als wild mit Sträuchern bewachsene Fläche in leichter Hanglage dar.

    Das Grundstück besitzt keine Anbindung an öffentlichen Straßenland und ist lediglich über Grundstücke in Fremdeigentum erreichbar. Es obliegt dem Ersteher sich hinsichtlich der künftigen Zuwegung mit dem/n Eigentümer/n des/r jeweiligen Grundstücke/s in Verbindung zu setzen.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
702 Besucher