Bitte warten...

Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen

  • Verkaufsobjekt - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Verkaufsobjekt
  • Blick auf das Verkaufsobjekt und die Nachbarbebauung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Blick auf das Verkaufsobjekt und die Nachbarbebauung
  • Außenansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Außenansicht
  • Außenansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Außenansicht
  • Außenansicht  - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Außenansicht
  • Blick auf das Verkaufsobjekt und die Umgebung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Blick auf das Verkaufsobjekt und die Umgebung
  • Detailansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Detailansicht
  • Detailansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Detailansicht
  • Zugang OG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Zugang OG
  • Innenansicht OG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht OG
  • Innenansicht OG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht OG
  • Innenansicht OG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht OG
  • Innenansicht OG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht OG
  • Innenansicht OG mit Deckenschaden - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht OG mit Deckenschaden
  • Innenansicht OG mit Deckenschaden - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht OG mit Deckenschaden
  • Innenansicht OG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht OG
  • Innenansicht OG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht OG
  • Innenansicht OG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht OG
  • Detailansicht - OG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Detailansicht - OG
  • Innenansicht OG - WC - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht OG - WC
  • Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
  • Detailansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Detailansicht
  • Innenansicht OG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht OG
  • Innenansicht - Treppe zum DG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht - Treppe zum DG
  • Innenansicht DG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht DG
  • Innenansicht DG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht DG
  • Innenansicht DG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht DG
  • Innenansicht DG  - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht DG
  • Innenansicht DG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht DG
  • Innenansicht DG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht DG
  • Zugang zum Spitzboden - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Zugang zum Spitzboden
  • Spitzboden - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Spitzboden
  • Spitzboden - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Spitzboden
  • Detailansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Detailansicht
  • Innenansicht EG - Treppenaufgang ins OG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht EG - Treppenaufgang ins OG
  • Innenansicht EG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht EG
  • Innenansicht EG - Heizanlage - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht EG - Heizanlage
  • Innenansicht EG - Heizanlage Tanks - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht EG - Heizanlage Tanks
  • Innenansicht EG - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht EG
  • Innenansicht EG - Garage - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Innenansicht EG - Garage
  • Rückwärtiger Blick vom Objekt auf Nachbarbebauung und Umgebung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Rückwärtiger Blick vom Objekt auf Nachbarbebauung und Umgebung
  • Blick Richtung Verkaufsobjekt und auf die Umgebung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Blick Richtung Verkaufsobjekt und auf die Umgebung
  • Blick auf das Verkaufsobjekt und die Nachbebauung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Blick auf das Verkaufsobjekt und die Nachbebauung
  • Blick auf das Verkaufsobjekt und die Umgebung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Blick auf das Verkaufsobjekt und die Umgebung
  • Lageskizze - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Lageskizze
  • Lageskizze - Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
    Lageskizze
  • Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen

Auktions-ID 385-0001

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
36.000 EUR *
SP 32.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Datenänderung

12.09.2022
Der Vogelsbergkreis teilt in den Schreiben vom 23.08.2022 mit, dass für das Objekt kein Denkmalschutz nach dem Hessischen Denkmalschutzgesetz (HDSchG) besteht und dass auf dem Grundstück keine Baulasten eingetragen sind.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse in Mittelhessen
  • Immobilienart Wohnhaus/Geschäftshaus
  • Adresse
    Leimelbachweg 4
    36323 Grebenau OT Schwarz
  • Bundesland Hessen
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 201 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Baujahr Um 1938, lt. Angabe Energieausweis.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Alsfeld von Schwarz, Blatt 778, Flur 1 Flurstück 149/1
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Wohnfläche Ca. 140 m²
  • Wohnfläche Bemerkung , lt. Angabe des Veräußerers. Die Flächenangabe wurde nicht durch ein Aufmaß geprüft.
  • Gesamtfläche Ca. 140 m²
  • Gesamtfläche Bemerkung , siehe Wohnfläche.
  • Nutzungsart Leerstehend
  • Aussage Bauamt
    Die Gemeindeverwaltung Schwalmtal teilt im Schreiben vom 11.08.2022 Folgendes mit: Für das Objekt bestehen seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel. Das Objekt liegt im Innenbereich gemäß § 34 BauGB. Das Objekt befindet sich nicht in einem Sanierungsgebiet. Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen liegen dem Amt nicht vor. Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach im Jahr 2022/2023 Erschließungskosten im Sinne des BauGB sowie Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.
  • Makrolage
    Grebenau ist eine Stadt im mittelhessischen Vogelsbergkreis.

    Grebenau liegt nordöstlich des Vogelsbergs etwa 26 km nordwestlich von Fulda und grenzt im Norden an die Stadt Alsfeld und die Gemeinde Breitenbach am Herzberg, im Osten an die Stadt Schlitz, im Süden an die Stadt Lauterbach sowie im Westen an die Gemeinde Schwalmtal.

    Seit 1972, als mit der hessischen Gebietsreform die Landkreise Alsfeld und Lauterbach im Vogelsbergkreis aufgingen, lässt sich der Begriff Gründchen als Synonym für die durch Eingemeindungen erweiterte Stadt Grebenau mit ihren nunmehr acht Stadtteilen räumlich exakt zuordnen.

    Schwarz ist ein Stadtteil von Grebenau im mittelhessischen Vogelsbergkreis. Das Haufendorf liegt von Wald umgeben im Gründchen. Bei Schwarz mündet der Leimelbach in die Schwarza.
  • Mikrolage
    Das Verkaufsobjekt liegt in zentraler Lage im Ortsteil Schwarz, als Eckgrundstück im Bereich Leimelbachweg/Rainröder Weg.

    Die Umgebung besteht aus ländlicher Wohnbebauung sowie überwiegend Landwirtschafts- und Grünlandflächen.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Keller
    Das EG übernimmt teilweise eine Keller- und Hauswirtschaftsraumfunktion. Es sind mehrere Ausgänge zur Straßenseite vorhanden. Der Heizungskeller, eine PKW-Garage, Waschküche und verschiedene Kellerräume und Abstellflächen sind vorhanden. An den Wänden ist aufsteigende Feuchtigkeit zu erkennen.
  • Fassade
    Massive Bauweise. Die Fassade ist teilweise verkleidet oder verputzt, der EG-Bereich verklinkert. Verwitterungen und leichte Risse im Putz sind erkennbar.
  • Fenster
    Hauptsächlich doppelt verglaste Kunststofffenster mit Vorsatzrollos.
  • Dach / Dachrinnen / Schornstein
    Satteldach mit Betonziegeln, zwei Schornsteine, Sparren und Lattung in augenscheinlich ordentlichem Zustand. Das Dach ist dicht. Vereinzelt sind bei der Verkleidung des Ortganges Fehlstellen zu verzeichnen. Ein weiterer Schornstein befindet sich teilweise außen am Gebäude.
  • Heizung
    Öl-Zentralheizung mit einem zusätzlichen Heizkessel für feste Brennstoffe im EG. Die Anlage ist insgesamt veraltet, Kessel und Benner sind Baujahr ca. 1986. Bei den Öltanks handelt es sich um 2 veraltete Kunststofftanks in gemauerter Ölwanne.
  • Sanitär
    Bad mit Fenster mit Wanne, Dusche und Waschbecken im DG, einfachste Ausstattung und nicht mehr zeitgemäß, WC mit Waschbecken und Fenster im OG.
  • Treppen
    Holztreppe zum DG und Spitzboden.
  • Türen
    Einfache Innen- und Außentüren.
  • Sonstiges
    Fußböden teilweise gefliest, teilweise alter, verbrauchter PVC-Bodenbelag oder Teppichboden. Wände teilweise gefliest, mit Platten oder Fichtebrettern vertäfelt oder alte Tapeten. Decken teilweise mit Holz oder Deckenplatten verkleidet. Platten lösen sich partiell oder sind schon fehlend.

    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.grebenau.de
  • Behörde Magistrat der Stadt Grebenau, Amthof 2, 36323 Grebenau, Tel.: 06646/ 970 0
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Energieausweis
    Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf 580,0 kWh/(m² a), Heizöl EL, Bj. 1938 lt. Energieausweis, H.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein leerstehendes Einfamilienhaus mit integrierter Garage und Terrasse.

    Baujahr um 1938, lt. Angabe Energieausweis.

    Das fast vollständig bebaute Grundstück hat eine Größe von 201 m², lt. Grundbuchangabe.

    Das Eckgebäude wurde in massiver Bauweise errichtet. Der Eingangsbereich im 1. OG ist über eine Treppe erreichbar. Aufgrund der leicht hängigen Straßenlage weist das Gebäude unterschiedliche Höhen auf. Das EG übernimmt teilweise eine Keller- und Hauswirtschaftsraumfunktion. Der Heizungskeller, eine PKW-Garage, Waschküche und verschiedene Kellerräume und Abstellflächen mit mehreren Ausgängen zur Straßenseite sind vorhanden.

    Die Wohnfläche beträgt lt. Angabe des Veräußerers im OG und DG ca. 140 m². Die Flächenangabe wurde nicht durch ein Aufmaß geprüft.

    Das OG und DG stellen sich wie folgt dar:
    Vom Flur aus links im OG ist die Küche mit kleiner Speisekammer und Ausgang zur Terrasse mit 2 Stufen. Dann kommt ein Schlafzimmer, vom diesem geht ein kleines Durchgangszimmer ab, auf der anderen Seite des Durchgangszimmers gelangt man in das Wohnzimmer, welches auch vom Flur aus erreichbar ist. Im Flur auf der rechten Seite befinden sich 2 Abstellkammern und das WC mit Waschbecken und Fenster.

    Die Treppe vom OG nach oben, links zunächst eine Abstellkammer, dann 1 Schlafzimmer und dann ein Badezimmer mit Fenster, Wanne und Dusche und Waschbecken. Als nächstes kommt ein Durchgangszimmer, durch dieses Zimmer geht es links in ein weiteres Zimmer. Vom Flur aus sind mehrere Abstellkammern begehbar.

    Die Fassade ist teilweise verkleidet oder verputzt, der EG-Bereich verklinkert. Verwitterungen und leichte Risse im Putz sind erkennbar. Das Satteldach mit Betonziegeln ist dicht. Sparren und Lattung in augenscheinlich ordentlichem Zustand. Vereinzelt sind bei der Verkleidung des Ortganges Fehlstellen zu verzeichnen. Hauptsächlich doppelt verglaste Kunststofffenster mit Vorsatzrollos. Öl-Zentralheizung mit einem zusätzlichen Heizkessel für feste Brennstoffe im EG. Die Heizungsanlage ist insgesamt veraltet. Einfachste Sanitärausstattung, nicht mehr zeitgemäß. Sämtliche technische Ausrüstung und Fenster, egal ob Kunststoff oder Holz, sowie die Vorsatzrollos sind erneuerungsbedürftig. Im Kellerbereich ist aufsteigende Feuchtigkeit erkennbar. Teilweise sind Bauschäden zu verzeichnen. Das Schlafzimmer im OG weist einen Deckenschaden mit aufgebrochener Lehmdecke aufgrund eines Wasserschadens vom darüber liegenden Bad auf. Das Holzgeländer zum Hauseingang ist morsch.

    Insgesamt befindet sich das Objekt in einem starken renovierungs-, sanierungs-, instandsetzungs- und modernisierungsbedürftigen Zustand.

    Das Objekt ist voll erschlossen. Die Stromverteilung ist veraltet, der Stromzähler ausgebaut.

    Vor dem Gebäude steht straßenseitig beidseits nur eine kleine gepflasterte Freifläche zur Verfügung welche augenscheinlich teilweise als PKW-Stellfläche genutzt werden kann. Eine Grundstücksgrenze bzw. Abtrennung zum eventuell vorhandenen Gehweg ist nicht erkennbar.

    Das Objekt ist nicht beräumt. Es befinden sich noch umfangreiches Altmobiliar, alte Ausstattungs- und Gebrauchsgegenstände sowie Müllablagerungen im Gebäude. Der vereinbarte Kaufpreis (Meistgebot) bezieht sich ausschließlich auf das Grundstück nebst Gebäuden und wesentlichen Bestandteilen. Nicht mit veräußert werden die im Objekt befindlichen, benutzten und abgenutzten Einrichtungsgegenstände. Der Verkauf erfolgt insofern ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers, der mit Übergabe des Objektes sein Eigentum an den beweglichen Gegenständen aufgibt. Es liegt im Ermessen des Erstehers, die beweglichen Gegenstände zu entsorgen bzw. weiter zu benutzen.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
3.966 Besucher