Bitte warten...

Verpachtete Gartenfläche hinter Wohngrundstücken ca. 40 km von der Magdeburger Altstadt entfernt

  • Lageskizze - Verpachtete Gartenfläche hinter Wohngrundstücken ca. 40 km von der Magdeburger Altstadt entfernt
    Lageskizze
  • Blick auf südlich begrenzendes Grundstück - Aufnahme aus 2017 - Verpachtete Gartenfläche hinter Wohngrundstücken ca. 40 km von der Magdeburger Altstadt entfernt
    Blick auf südlich begrenzendes Grundstück - Aufnahme aus 2017
  • Blick auf südlich begrenzendes Grundstück - Aufnahme aus 2017 - Verpachtete Gartenfläche hinter Wohngrundstücken ca. 40 km von der Magdeburger Altstadt entfernt
    Blick auf südlich begrenzendes Grundstück - Aufnahme aus 2017
  • Blick auf davorliegendes Wohngrundstück Goethepromenade 1 - Aufnahme aus 2017 - Verpachtete Gartenfläche hinter Wohngrundstücken ca. 40 km von der Magdeburger Altstadt entfernt
    Blick auf davorliegendes Wohngrundstück Goethepromenade 1 - Aufnahme aus 2017
  • Blick auf nördlich begrenzendes Grundstück - Aufnahme aus 2017 - Verpachtete Gartenfläche hinter Wohngrundstücken ca. 40 km von der Magdeburger Altstadt entfernt
    Blick auf nördlich begrenzendes Grundstück - Aufnahme aus 2017
  • Straßenansicht - Aufnahme aus 2017 - Verpachtete Gartenfläche hinter Wohngrundstücken ca. 40 km von der Magdeburger Altstadt entfernt
    Straßenansicht - Aufnahme aus 2017
  • Straßenansicht - Aufnahme aus 2017 - Verpachtete Gartenfläche hinter Wohngrundstücken ca. 40 km von der Magdeburger Altstadt entfernt
    Straßenansicht - Aufnahme aus 2017
  • Lageskizze - Verpachtete Gartenfläche hinter Wohngrundstücken ca. 40 km von der Magdeburger Altstadt entfernt
    Lageskizze
  • Verpachtete Gartenfläche hinter Wohngrundstücken ca. 40 km von der Magdeburger Altstadt entfernt

Auktions-ID 385-0013

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
2.200 EUR *
SP 1.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Verpachtete Gartenfläche hinter Wohngrundstücken ca. 40 km von der Magdeburger Altstadt entfernt
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Goethepromenade (hinter Nr. 1)
    39397 Gröningen
  • Bundesland Sachsen-Anhalt
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 747 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Oschersleben von Gröningen, Blatt 4385, Flur 11 Flurstück 22/2
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Verpachtet
  • Aussage Bauamt
    Die Verbandsgemeinde Westliche Börde teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 10.08.2022 unter anderem mit, dass seitens der Behörde laut Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel für das Objekt bestehen. Der Verkaufsgegenstand liegt im Innenbereich gemäß § 34 BauGB und im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als WA. Hinweis der Verbandsgemeinde: Das Grundstück kann nicht bebaut werden. Es ist verkehrstechnisch nicht erschlossen. Das Verkaufsobjekt liegt nicht im Sanierungsgebiet sowie nicht in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet.
    Derzeit sind keine Beschlüsse im Sinne des BauGB bzw. Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz gefasst, es kann per Ratsbeschluss immer erfolgen(je Haushaltsmittellage).

    Der Landkreis Börde bescheinigte dem Veräußerer im Schreiben vom 05.10.2021, dass auf dem Flurstück derzeit keine Baulast eingetragen ist.

    Des Weiteren teilte der Landkreis Börde im Schreiben vom 07.10.2021 dem Veräußerer mit, dass das Flurstück nicht im Altlastenkataster des Landkreises Börde registriert ist. Das Vorhandensein schädlicher Bodenveränderungen kann grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden.

    Des Weiteren teilte die Stadt Gröningen dem Auktionshaus im Schreiben vom 12.07.2017 mit, dass für das Objekt kein Denkmalschutz besteht.
  • Bruttojahresmiete Ca. € 234
  • Bruttojahresmiete Bemerkung , beträgt die Jahresbruttopacht.
  • Betriebskostenanteil Ca. € 54
  • Betriebskosten Bemerkung , betragen die jährlichen Nebenkosten.
  • Nettojahresmiete Ca. € 180
  • Nettojahresmiete Bemerkung , beträgt die Jahresnettopacht.
  • Makrolage
    Gröningen ist eine Landstadt im Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt. Sie ist Sitz der Verbandsgemeinde Westliche Börde.

    Gröningen liegt im Übergangsgebiet zwischen dem hügeligen, nördlichen Harzvorland und der Landschaft der Magdeburger Börde an der Bode, am Rande der Ausläufer des Hakels, zwischen der Landeshauptstadt Magdeburg und dem Harz. Die nächstgelegenen Städte sind Oschersleben 10 km nördlich und Halberstadt 12 km südwestlich. Magdeburg liegt ca. 43 km nordöstlich.
  • Mikrolage
    Das Verkaufsobjekt befindet sich südlich der zentralen Stadtlage, hinter dem Wohngrundstück Goethepromenade 1.

    Das Grundstück ist von Wohnbebauung und Flächen mit Gartennutzung bzw. Kleintierhaltung umgeben. Die Goethepromenade ist Bestandteil einer durch den Ort führenden Hauptverkehrsstraße.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Erschließung
    Das Grundstück ist verkehrs- und medienmäßig nicht erschlossen.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.westlicheboerde.de
  • Behörde Verbandsgemeinde Westliche Börde, Marktstraße 7, 39397 Gröningen, Tel.: 039 403/ 158 0
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt eine verpachtete Gartenfläche hinter Wohngrundstücken mit einer Grundstücksgröße von 747 m² lt. Grundbuchangabe.

    Das unbebaute Grundstück weist partiell Baum- und Strauchbewuchs auf. Die Jahresnettopacht beträgt ca. € 180 und die jährlichen Nebenkosten ca. € 54.

    Aufgrund der hinten liegenden Lage, handelt es sich um ein gefangenes Flurstück, d. h. es besteht keine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland und eine Zuwegung ist nur über Fremdflurstücke möglich. Eine dingliche Sicherung oder vertragliche Regelung besteht nicht. Der Ersteher muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen.

    Das Grundstück ist medienmäßig nicht erschlossen.

    Das Grundstück war zum Zeitpunkt der Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses nicht zugängig. Einsichtnahme durch begrenzende Grundstücke war ebenfalls nicht möglich. Eine aktuelle Besichtigung der Flächen durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses fand nicht statt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
846 Besucher