Bitte warten...

Straßenbegleitfläche zwischen der Autobahnabfahrt Gerstungen der A4 und einem Gewerbeareal

  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Aufnahme aus 2019 - Straßenbegleitfläche zwischen der Autobahnabfahrt Gerstungen der A4 und einem Gewerbeareal
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Aufnahme aus 2019
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Aufnahme aus 2019 - Straßenbegleitfläche zwischen der Autobahnabfahrt Gerstungen der A4 und einem Gewerbeareal
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Aufnahme aus 2019
  • Lageskizze - Straßenbegleitfläche zwischen der Autobahnabfahrt Gerstungen der A4 und einem Gewerbeareal
    Lageskizze
  • Lageskizze - Straßenbegleitfläche zwischen der Autobahnabfahrt Gerstungen der A4 und einem Gewerbeareal
    Lageskizze
  • Umgebungsskizze - Straßenbegleitfläche zwischen der Autobahnabfahrt Gerstungen der A4 und einem Gewerbeareal
    Umgebungsskizze
  • Straßenbegleitfläche zwischen der Autobahnabfahrt Gerstungen der A4 und einem Gewerbeareal

Auktions-ID 385-0019

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
50 EUR *
SP 50 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Straßenbegleitfläche zwischen der Autobahnabfahrt Gerstungen der A4 und einem Gewerbeareal
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Autobahnabfahrt Gerstungen der A4
    99834 Gerstungen OT Untersuhl
  • Bundesland Thüringen
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 217 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Eisenach von Untersuhl, Blatt 990, Flur 4 Flurstück 624/21
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II, lfd. Nr. 1: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Hochspannungsfreileitungsrecht) für
    PreussenElektra AG in Hannover.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Der Ersteher übernimmt die Eintragung in Abt. II, lfd. Nr. 1 des Grundbuches als nicht wertmindernd auf den Kaufpreis.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Die Gemeindeverwaltung Gerstungen teilt im Schreiben vom 04.08.2022 mit, dass sich die Verkaufsfläche im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Bebauungsplanes sowie eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes befindet, mit der jeweiligen Ausweisung als Fläche zum Anpflanzen von Bäumen und Sträuchern. Das Objekt befindet sich nicht in einem Sanierungsgebiet, liegt nicht in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet und steht nicht unter Denkmalschutz. Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach im Jahr 2022/2023 Erschließungskosten im Sinne des BauGB sowie Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.

    Das Landratsamt Wartburgkreis bescheinigte im Schreiben vom 28.09.2021 dem Veräußerer, dass auf dem Grundstück keine Baulast eingetragen ist.

    Des Weiteren teilte das Landratsamt Wartburgkreis dem Veräußerer im Schreiben vom 27.09.2021 mit, dass sich laut Thüringer Altlasteninformationssystem auf dem Grundstück keine altlastenverdächtigen Flächen befinden.
  • Makrolage
    Gerstungen ist eine Gemeinde im Wartburgkreis in Thüringen und durch die Fusion mit den Gemeinden Wolfsburg-Unkeroda und Marksuhl im Jahr 2018 die flächengrößte und einwohnerreichste Gemeinde Thüringens ohne Stadtrecht.

    Die Gemeinde liegt im Westen des Freistaates Thüringen unmittelbar an der Grenze zu Hessen. Das zwischen dem Richelsdorfer Gebirge im Westen und dem Naturpark Thüringer Wald im Osten gelegene Gemeindegebiet wird von der Werra durchflossen.

    Gerstungen liegt an der A4 (Kirchheim-Dresden).

    Der Ortsteil Untersuhl gehört zu Gerstungen.
  • Mikrolage
    Das Flurstück liegt südwestlich von Gerstungen bzw. im westlichen Randbereich von Untersuhl, an der Autobahnabfahrt der A4, in Richtung der Richelsdorfer Straße bzw. nördlich des Parkplatzes des Gewerbeareals des Produktionsstandortes von ´Alsecco´ an der Ostwaldstraße und nahe der Landesgrenze zu Hessen.

    Die Umgebung besteht aus Landwirtschaftsflächen und weiteren gewerblich genutzten Grundstücken.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Erschließung
    Bei dem Verkaufsobjekt handelt es sich um ein gefangenes Flurstück ohne eigene Anbindung an öffentliches Straßenland und eine Zuwegung ist nur über Fremdflurstücke möglich.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung/ Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.gerstungen.de
  • Behörde Gemeindeverwaltung Gerstungen, Wilhelmstraße 53, 99834 Gerstungen, Tel.: 036 922/ 245 0
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt das vertragsfreie Flurstück 624/21 der Flur 4 mit einer Grundstücksgröße von 217 m², lt. Grundbuchangabe.

    Bei dem Verkaufsgegenstand handelt es sich um eine mit Büschen bewachsene, straßenbegleitende Grünfläche in Böschungslage an der Autobahnabfahrt Gerstungen der A4.

    Die Verkaufsfläche liegt zwar direkt an einer öffentlichen Straße, aufgrund der Lage an der Autobahnabfahrt mit der Leitplanke ist aber in der Örtlichkeit keine Zuwegung von dieser möglich, d.h. eine Zuwegung ist nur über Fremdflurstücke möglich. Dingliche und/oder privatschriftliche Vereinbarungen hinsichtlich der Zuwegung bestehen nicht. Der Ersteher muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
489 Besucher