Bitte warten...

Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee

  • Blick auf das Verkaufsobjekt und die Umgebung - Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
    Blick auf das Verkaufsobjekt und die Umgebung
  • Blick auf die Verkaufsfläche und Nachbarbebauung - Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
    Blick auf die Verkaufsfläche und Nachbarbebauung
  • Blick auf die Verkaufsfläche und Nachbarbebauung - Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
    Blick auf die Verkaufsfläche und Nachbarbebauung
  • Blick auf das Verkaufsobjekt - Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
    Blick auf das Verkaufsobjekt
  • Blick auf die Verkaufsfläche mit Bewuchs - Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
    Blick auf die Verkaufsfläche mit Bewuchs
  • Blick auf die Verkaufsfläche und die Umgebung - Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
    Blick auf die Verkaufsfläche und die Umgebung
  • Blick in den Waldweg auf den Weg zum Flurstück - Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
    Blick in den Waldweg auf den Weg zum Flurstück
  • Blick auf das Verkaufsobjekt mit Fremdnutzung - Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
    Blick auf das Verkaufsobjekt mit Fremdnutzung
  • Blick in den Weg An der Eisenbahn - Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
    Blick in den Weg An der Eisenbahn
  • Hinweisschild zum Landschaftsschutzgebiet nahe der Seestraße - Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
    Hinweisschild zum Landschaftsschutzgebiet nahe der Seestraße
  • Lageskizze - Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
    Lageskizze
  • Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
    Lageskizze mit Luftbildunterlegung
  • Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee

Auktions-ID 382-0002

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
17.200 EUR *
SP 3.800 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Vertragsfreies Grundstück in direkter Nachbarschaft zu Wochenendgrundstücken nahe dem Großen Wusterwitzer See & dem Wendsee
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Nahe ´An der Eisenbahn´
    14789 Wusterwitz
  • Bundesland Brandenburg
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 3.278 m² lt. Grundbuchangaben
  • Grundbuch
    Amtsgericht Brandenburg an der Havel von Wusterwitz, Blatt 2265, Flur 5, Flurstück 27/2
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Bisher keine Antwort erhalten.
  • Makrolage
    Wusterwitz ist eine Gemeinde im brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark. Sie ist Sitz des gleichnamigen Amtes, dem auch die Gemeinden Rosenau und Bensdorf angehören.

    Am Rande des Havellandes liegt die Gemeinde am Westufer des Wusterwitzer Sees, westlich der Stadt Brandenburg an der Havel, eines der vier Oberzentren im Land Brandenburg etwa 70 km von Berlin entfernt.

    Die Landesstraße L 96 von der Bundesstraße 1 in Bensdorf nach Ziesar verläuft durch das Gemeindegebiet.
    Der Bahnhof Wusterwitz liegt an der Bahnstrecke von Berlin nach Magdeburg. Er wird von der Regionalexpresslinie RE 1 Magdeburg-Berlin-Frankfurt (Oder) bedient.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt in der Gemarkung Wusterwitz am unbefestigten Weg ´An der Eisenbahn´. Das Objekt grenzt an die Hausnummer 18 und bildet den Abschluss einer Bungalowsiedlung. Am oberen nördlichen Grundstückrand verlaufen Eisenbahnschienen.

    In der näheren Umgebung zum Verkaufsgegenstand befinden sich Grünflächen die derzeit als Pferdekoppel genutzt werden und weitläufige Waldflächen.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Keine Angabe
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand ist nicht erschlossen.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.amt-wusterwitz.de
  • Behörde Amt Wusterwitz, August-Bebel-Str. 10, 14789 Wusterwitz, Telefon (033839) 6690
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.

  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein unbebautes Grundstück am Ortsrand von Wusterwitz mit einer Größe von 3.278 m², lt. Grundbuchangaben.

    Der rechteckig geschnittene Verkaufsgegenstand ist grundbuchlich als Landwirtschaftsfläche an der Eisenbahn von Magdeburg nach Berlin geführt, ist eine der Natur überlassene Wiesenfläche und überwiegend mit jungen Bäumen und Sträuchern bewachsen.

    Die Liegenschaft ist über den Weg ´An der Eisenbahn´ (kein öffentlicher Weg der Gemeinde, vermutlich Privatweg) nicht erreichbar, da der Eigentümer des benachbarten Fremdflurstückes 42/16 die Zäune und das Eingangstor auf dem v. g. Weg errichtet hat. Zum Zeitpunkt der Besichtigung des Objektes durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses wurde das Grundstück über die Seestraße und einen unbefestigten Waldweg erreicht. Vermutlich handelt es sich bei dem Waldweg um keinen öffentlich gewidmeten Weg. Es handelt sich um ein gefangenes Flurstück ohne gesicherte Zuwegung. Der Ersteher muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen. Ob auch künftig eine Zuwegung möglich ist, ist nicht klar.

    Die Liegenschaft wird partiell vertragslos genutzt. Im nördlichen Grundstücksbereich, parallel zur Eisenbahntrasse, verläuft ein unbefestigter Weg der dem Nutzer des benachbarten Flurstückes (42/16) als Zuwegung dient. Ferner befindet sich ein abgemeldeter Pkw auf dem Grundstück. Vermutlich wurde dieser Pkw durch den Nutzer des benachbarten Grundstückes abgestellt. Dem Veräußerer und dem Auktionshaus liegen keine weiteren Informationen/ Verträge zur vertragslosen Nutzung und zu den Eigentumsverhältnissen des Pkw vor. Eine Reglung obliegt dem Ersteher auf eigene Kosten.

    Das Grundstück liegt vermutlich im Landschaftsschutzgebiet. Die an das Flurstück angrenzende Eisenbahntrasse verfügt ein erhöhtes, geschottertes Schienenbett mit elektrischer Oberleitung, an der nördlichen Grundstücksgrenze des Verkaufsgegenstandes.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
2.145 Besucher