Bitte warten...
380-0019 Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg
130 EUR
  1. 1.
  2. 2.
  3. 3. Zuschlag!

Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg

  • Blick auf die Verkaufsfläche und die Umgebung - Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg
    Blick auf die Verkaufsfläche und die Umgebung
  • Blick auf die Verkaufsfläche und die Umgebung - Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg
    Blick auf die Verkaufsfläche und die Umgebung
  • Blick auf das Verkaufsobjekt und die Umgebung - Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg
    Blick auf das Verkaufsobjekt und die Umgebung
  • Blick auf das Verkaufsobjekt und die Umgebung - Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg
    Blick auf das Verkaufsobjekt und die Umgebung
  • Blick auf die Verkaufsfläche und die Umgebung - Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg
    Blick auf die Verkaufsfläche und die Umgebung
  • Blick auf die Sager Straße und die gegenüberliegende Bebauung - Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg
    Blick auf die Sager Straße und die gegenüberliegende Bebauung
  • Blick in die Umgebung - Sage War Cemetery - Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg
    Blick in die Umgebung - Sage War Cemetery
  • Lageskizze - Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg
    Lageskizze
  • Lageskizze mit Luftbildunterlegung Flurstück 37/1 - Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg
    Lageskizze mit Luftbildunterlegung Flurstück 37/1
  • Lageskizze mit Luftbildunterlegung Flurstück 37/2 - Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg
    Lageskizze mit Luftbildunterlegung Flurstück 37/2
  • Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg

Auktions-ID 380-0019

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
130 EUR *
SP 5 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

  1. F. Jannasch
    ZUM DRITTEN:
    Der Zuschlag geht für 130 EUR
    an 93DE4912.
    Herzlichen Glückwunsch.
  2. F. Jannasch

    Gibt es ein höheres Gebot?
  3. F. Jannasch
    130 EUR sind geboten!
    Gibt es ein höheres Gebot?
  4. F. Jannasch
    Sollte es kein höheres Gebot geben, erfolgt der Zuschlag in Höhe von 130 EUR an 93DE4912.
  5. F. Jannasch
    130 EUR zum Zweiten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  6. F. Jannasch
    130 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  7. 93DE4912 bietet 130 EUR
  8. 5D6275E3 bietet 125 EUR
  9. F. Jannasch
    120 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  10. 93DE4912 bietet 120 EUR
  11. 5D6275E3 bietet 115 EUR
  12. F. Jannasch

    Gibt es ein höheres Gebot?
  13. F. Jannasch
    110 EUR sind geboten!
    Gibt es ein höheres Gebot?
  14. F. Jannasch
    Sollte es kein höheres Gebot geben, erfolgt der Zuschlag in Höhe von 110 EUR an 93DE4912.
  15. F. Jannasch
    110 EUR zum Zweiten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  16. F. Jannasch
    110 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  17. 93DE4912 bietet 110 EUR
  18. F. Jannasch
    105 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  19. 5D6275E3 bietet 105 EUR
  20. F. Jannasch
    100 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  21. 93DE4912 bietet 100 EUR
  22. 5D6275E3 bietet 95 EUR
  23. F. Jannasch
    80 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  24. 93DE4912 bietet 80 EUR
  25. 5D6275E3 bietet 75 EUR
  26. F. Jannasch
    60 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  27. 93DE4912 bietet 60 EUR
  28. F. Jannasch
    55 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  29. 5D6275E3 bietet 55 EUR
  30. F. Jannasch
    50 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  31. 93DE4912 bietet 50 EUR
  32. 5D6275E3 bietet 45 EUR
  33. F. Jannasch
    30 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  34. 93DE4912 bietet 30 EUR
  35. F. Jannasch
    25 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  36. 5D6275E3 bietet 25 EUR
  37. F. Jannasch
    20 EUR zum Zweiten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  38. F. Jannasch
    20 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  39. 93DE4912 bietet 20 EUR
  40. F. Jannasch
    15 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  41. 5D6275E3 bietet 15 EUR
  42. F. Jannasch
    10 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  43. 93DE4912 bietet 10 EUR
  44. F. Jannasch
    5 EUR zum Ersten
    Gibt es ein höheres Gebot?
  45. F. Jannasch
    Das aktuelle Gebot beträgt 5 EUR. Diese Summe wurde bereits geboten. Die Steigerungsraten haben wir auf jeweils 5 EUR festgelegt. Gibt es ein höheres Gebot?

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Zwei vertragsfreie Grundstücke an der Straße im Landkreis Oldenburg
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Sager Str. (gegenüber Hausnummer 3)
    26197 Großenkneten OT Sage
  • Bundesland Niedersachsen
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 70 m² lt. Grundbuchangaben
  • Grundbuch
    Amtsgericht Wildeshausen von Großenkneten, Blatt 9573, Flur 35, Flurstücke 37/1 und 37/2
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Am 31.05.2022 teilt das Bauamt der Gemeinde Großkneten per E - Mail dem Auktionshaus mit, dass:
    - Das Verkaufsobjekt im Geltungsbereich eines Flächennutzungsplanes als Wald geführt wird.
    - Die Verkaufsfläche sich im Außenbereich an einer Straße des Landes Niedersachsen liegt. Einen Bebauungsplan es dort nicht gibt.
  • Makrolage
    Großenkneten ist eine Gemeinde im Landkreis Oldenburg in Niedersachsen. Die Gemeinde ist stark agrarisch geprägt und wird zunehmend von Pendlern (v. a. nach Oldenburg) als Wohnort gewählt.

    Die Gemeinde Großenkneten liegt zwischen den Flüssen Hunte und Lethe und wird physiogeografisch der Cloppenburger Geest zugeordnet. Die Ortschaft liegt im Naturpark Wildeshauser Geest und besteht unter anderem aus den Gemeindeteilen Ahlhorn, Huntlosen, Sage, Döhlen und dem Ort Großenkneten selbst.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand befindet sich direkt an der Sager Straße unweit der Gedenkstätte ´Sage War Cemetery´. Die Umgebung ist durch Wohnbebauung und landwirtschaftliche Höfe geprägt.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Keine Angabe
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand ist medientechnisch nicht erschlossen.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung/ Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.grossenkneten.de
  • Behörde Gemeinde Großenkneten, Markt 1, 26197 Großenkneten, Tel.: 04435 600-0, E-Mail: gemeinde@grossenkneten.de
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Anruf kommen zwei schmale dreieckig geschnittene Flurstücke mit einer insgesamten Grundstücksgröße von 70 m² lt. Grundbuchangaben (Flurstück 37/1 mit einer Grundstücksgröße von 26 m², Flurstück 37/2 mit einer Grundstücksgröße vom 44 m²) an der Sager Straße (gegenüber der Hausnummer 3) gelegen.

    Beide Verkaufsobjekte werden im Grundbuch als Landwirtschaftsflächen geführt. Derzeit sind beide vertragsfreie Flächen mit Sträuchern und Grünpflanzen bewachsen. Die beiden Flurstücke befinden sich direkt neben der Sager Straße und dem dort verlaufenen Geh- und Radweg.

    Die endgültige und verbindliche Nutzungsmöglichkeit für diesen Verkaufsgegenstand konnte vom Veräußerer und dem Auktionshaus nicht geklärt werden. Die zukünftigen Nutzungsmöglichkeiten sind vom Ersteher auf eigene Kosten mit den zuständigen Behörden zu klären. Veräußerer und Auktionshaus übernehmen keine Haftung.

    Der Verkaufsgegenstand wurde nicht durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses besichtigt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.134 Besucher