Bitte warten...

Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt

  • Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt - Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt
    Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt - Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Zuwegung und Umgebung - Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt
    Blick auf Zuwegung und Umgebung
  • Blick auf Zuwegung und Richtung Verkaufsfläche - Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt
    Blick auf Zuwegung und Richtung Verkaufsfläche
  • Blick auf Zuwegung und Umgebung - Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt
    Blick auf Zuwegung und Umgebung
  • Lageskizze - Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt
    Lageskizze
  • Lageskizze - Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt
    Lageskizze
  • Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt

Auktions-ID 379-0010

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
27.400 EUR *
SP 14.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Landwirtschaftsfläche in Nordfriesland ca. 8 km von der Nordsee und ca. 40 km vom Flensburger Zentrum entfernt
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Ihleweg/Ole Karkenweg
    25842 Langenhorn
  • Bundesland Schleswig-Holstein
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 12.632 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Husum von Langenhorn, Blatt 1782, Flur 37, Flurstück 67
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Aussage Bauamt
    Das Amt Mittleres Nordfriesland teilte dem Veräußerer per e-Mail vom 10.09.2019 Folgendes mit: Das Grundstück liegt im Außenbereich der Gemeinde Langenhorn. Es ist nicht zu erwarten, dass die Verkaufsfläche Bauerwartungsland wird.
  • Makrolage
    Langenhorn ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein, die dem Amt Mittleres Nordfriesland mit Sitz in Bredstedt angehört und seit 2005 ein anerkannter Erholungsort ist.

    Die Gemeinde Langenhorn ist nach Fläche (4.747 ha) und Einwohnerzahl (über 3.350) eine der größten Landgemeinden Schleswig-Holsteins. Sie erstreckt sich als typisches Straßendorf in einer Länge von 6,5 km auf der Grenze zwischen Marsch und Geest.

    Langenhorn hat einen Bahnhof an der Marschbahn. Auf dieser verkehrt die Regionalexpress-Linie 6 des Nahverkehrsverbunds Schleswig-Holstein im Stundentakt vom Bahnhof Hamburg-Altona nach Westerland. Im Ort hält zusätzlich auch der Sylt Shuttle plus.

    In einer Distanz von 750 Metern östlich der Marschbahnstrecke durchquert die B5 von Niebüll nach Husum den Ortsteil Mönkebüll. Die L6 verläuft von der dänischen Grenze bei Aventoft über West-Langenhorn nach Ost-Bordelum zur B5. Die L13 durchquert fast die gesamte Dorf­lage auf dem Weg weiter Richtung Goldelund.
  • Mikrolage
    Die Verkaufsfläche liegt in südwestlicher Ortsrandlage von Langenhorn und hier im Eckbereich des Ihleweges und des Ole Karkenweges.

    Die nähere Umgebung besteht überwiegend aus Landwirtschafts- und Grünlandflächen sowie teilweise bestockten Flächen. Bis zur Nordsee im Bereich der Nordfriesischen Inseln sind es ca. 8 km und bis ins Zentrum von Flensburg ca. 40 km.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.langenhorn.de
  • Behörde Amt Mittleres Nordfriesland, Theodor-Storm-Straße 2, 25821 Bredstedt, Tel: 04671/ 91 92 0
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Die Veräußerung erfolgt ausweislich des Grundbuches frei von Lasten in Abt. II und III. Hiervon unberührt bleibt die Übernahme weiterer, etwa vorhandener, aus dem Grundbuch nicht ersichtlicher Lasten und Beschränkungen, insbesondere öffentlich-rechtlicher Lasten einschließlich etwaiger Baulasten sowie nicht im Grundbuch einzutragender Rechte an dem Grundstück ohne Anrechnung auf den Kaufpreis.

    Soweit Lasten in Abteilung II des Grundbuches eingetragen sind bzw. werden, insbesondere Geh-, Fahr- und Leitungsrechte, sonstige Dienstbarkeiten sowie etwaige Sanierungsvermerke, sind diese von dem Ersteher ohne Anrechnung auf das Höchstgebot als nicht wertmindernd zu übernehmen. Dies gilt auch für Baulasten.

    Das Land Hessen hat die in seinem Eigentum befindlichen Objekte nicht versichert. Der Ersteher wird darauf hingewiesen, dass er für ausreichenden Versicherungsschutz ab dem Tage der wirtschaftlichen Übergabe von Lasten und Nutzen zu sorgen hat. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Verantwortung für dieses Grundstück selbstverständlich beim Land Hessen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt eine Landwirtschaftsfläche mit einer Grundstücksgröße von 12.632 m², lt. Grundbuchangabe.

    Lt. Kartenmaterial befindet sich in den Randbereichen des Verkaufsgrundstücks teilweise Baumbewuchs. Inwieweit dieser Bewuchs auf der Verkaufsfläche steht, konnte nicht geklärt werden.

    Die teilweise eingefriedete Verkaufsfläche wird augenscheinlich zusammen mit der Nachbarfläche bewirtschaftet. Ob die Nutzung über einen Pachtvertrag oder vertragslos erfolgt, ist nicht bekannt. Dem Veräußerer liegt keine vertragliche Vereinbarung vor. Ein mündlicher oder schriftlicher Pachtvertrag kann aber auch nicht ausgeschlossen werden. Eine Klärung obliegt dem Ersteher.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.343 Besucher