Bitte warten...

Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**

  • Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen** - Blick auf Verkaufsfläche - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen** - Blick auf Verkaufsfläche
  • Straßenansicht und Verkaufsfläche - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Straßenansicht und Verkaufsfläche
  • Blick auf Verkaufsfläche - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Blick auf Verkaufsfläche
  • Fundamentreste auf der Verkaufsfläche - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Fundamentreste auf der Verkaufsfläche
  • Blick auf die ehemalige Einfahrt - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Blick auf die ehemalige Einfahrt
  • Grenze zum südlichen Nachbarn - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Grenze zum südlichen Nachbarn
  • Blick auf nordwestliche Grundstücksecke - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Blick auf nordwestliche Grundstücksecke
  • Blick auf straßenseitige Einfriedung - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Blick auf straßenseitige Einfriedung
  • Blick auf Nachbarbebauung - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Blick auf Nachbarbebauung
  • Blick auf Nachbarbebauung - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Blick auf Nachbarbebauung
  • Blick auf Nachbarbebauung - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Blick auf Nachbarbebauung
  • Blick in die Umgebung - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Blick in die Umgebung
  • Umgebung - Ansicht Wurlgrund Richtung Süden - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Umgebung - Ansicht Wurlgrund Richtung Süden
  • Lageskizze - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Lageskizze
  • Lageskizze - Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
    Lageskizze
  • Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**

Auktions-ID 378-0002

Bitte geben Sie jetzt ein Gebot ab.
11.400 EUR *
SP 11.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Waldfläche in Lychen in der Uckermark **im FNP tlw. als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen**
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Landweg
    17279 Lychen OT Retzow GT Wurlgrund
  • Bundesland Brandenburg
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 5.713 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Prenzlau von Retzow, Blatt 68, Flur 3, Flurstück 115
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II, lfd. Nr. 1
    d) Die Beschränkung der Bebauung und Bewirtschaftung des Grundstückes nach § 11 und II des Rezesses vom 24./28.03.1923 zu Gunsten der Eigentümer der Flur 3, Flurstücke 121/1, 121/3, 121/4, 121/6, 121/7, 121/8, 121/9, 121/10, 124, 219, 220, 221, 222, 223, 224, 225, 226, 227 und 228, 132, 133/1, 133/3, 133/4, 113, 112/1, 112/2, 112/3, 112/4, 112/5, 112/6, 112/7, 112/8 und 112/9, 104, 105, 123, 115, 122, 116, 107/1, 107/2, 155/2, 156, 157 tlw., 160, 161, 162, 163, 164, 155/1, 152 tlw., 258, 259 und 154 der Gemarkung Retzow.

    e) Das Benutzungsrecht an den auf der Grenze des Grundstückes stehenden Pumpe und Brunnen und die Unterhaltungspflicht an diesen auf § 11 Abschnitt II des Rezesses vom 24./28.03.1923 zu Gunsten des Eigentümers des Flurstückes 124 der Flur 3 (des Kartenblattes 2) der Gemarkung Retzow.

    f) Die sich aus § 11 Ziffer IV des bezeichneten Rezesses ergebende Verpflichtung, dem Grenznachbarn gegenüber den beiden Grenznachbarn zu gleichen Teilen gehörenden Grenzzaun nach dem gleichen Maßstabe zu unterhalten.
    Eingetragen am 28.12.1923.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Der Ersteher übernimmt die Eintragung in Abt. II, lfd. Nr. 1 d), e) und f) des Grundbuches als nicht wertmindernd auf den Kaufpreis.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Die Stadtverwaltung Lychen teilte dem Veräußerer per e-Mail vom 26.1.2021 mit, dass für den Verkaufsgegenstand bzw. die unmittelbare Umgebung kein rechtskräftiger Bebauungsplan existiert. Für das benachbarte Flurstück 116 gab es 2016 einen Vorbescheid des Bauordnungsamtes des LK Uckermark (Errichtung einer Wohn- und Ferienhausanlage), wonach dieses Flurstück als Außenbereich eingestuft und abgelehnt wurde. Eine Bebaubarkeit ist sicherlich über einen rechtsverbindlichen qualifizierten Bebauungsplan langfristig möglich.

    Die Unterer Bodenschutzbehörde des Landkreis Uckermark teilte dem Veräußerer im Schreiben vom 19.01.2021 mit, dass nach derzeitigem Kenntnisstand auf dem Verkaufsgegenstand keine Altlast bzw. Altlastverdachtsfläche registriert ist.

    Die Untere Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Uckermark bescheinigt dem Veräußerer im Schreiben vom 02.02.2021, dass auf dem Verkaufsgegenstand keine Baulasten eingetragen sind bzw. zur Eintragung vorliegen.

    Die Untere Denkmalschutzbehörde des Landkreises Uckermark teilte dem Veräußerer per e-Mail vom 21.01.2021 mit, dass auf dem Verkaufsgegenstand keine Bodendenkmale bekannt sind. Allerdings liegt das Grundstück in einem siedlungstopographisch günstigen Gebiet, in dem sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bisher nicht bekannte Bodendenkmale befinden. Zudem sind im näheren Umfeld mehrere Bodendenkmale bekannt. Vorhaben mit Erdeingriffen auf dem Grundstück bedürfen daher einer denkmalrechtlichen Erlaubnis, da die Erdeingriffe durch Archäologen auf Bodendenkmale hin zu kontrollieren sind. Art und Umfang der archäologischen Untersuchungen hängen direkt vom Umfang der Erdeingriffe ab.
  • Makrolage
    Die uckermärkische Stadt Lychen ist ein inmitten des Naturparkes Uckermärkische Seen gelegener staatlich anerkannter Erholungsort im Landkreis Uckermark im Norden Brandenburgs. Lychen führt die Zusatzbezeichnung Flößerstadt. Durch ihre Lage im Neustrelitzer Kleinseenland ist sie ein beliebtes Urlaubsziel.

    Naturräumlich ist Lychen Teil des Neustrelitzer Kleinseenlandes. Die Stadt liegt zwischen sieben uckermärkischen Seen: Wurlsee, Großer Lychensee, Nesselpfuhl, Stadtsee, Oberpfuhl, Zenssee, Platkowsee. Das Stadtgebiet umfasst noch weitere Seen wie den Großen Küstriner See oder den Mellensee. Im Süden hat Lychen Anteil am Waldgebiet Himmelpforter Heide mit dem ehemaligen Truppenübungsplatz Tangersdorf; das Gebiet gehört zum Naturschutzgebiet Kleine Schorfheide. Über die Woblitz ist Lychen mit der Oberen Havel-Wasserstraße, über den Küstriner Bach mit der Feldberger Seenlandschaft verbunden.

    Mit dem Boot erreicht man Lychen von Berlin oder Hamburg über die Havel, durch die Woblitz und den Großen Lychensee.

    In Lychen kreuzen sich die L15 (Fürstenberg/Havel-Boitzenburg) und L23 (Feldberg-Templin).

    Der Ortsteil Retzow mit dem Wohnplatz Wurlgrund liegt rd. 4 km nordwestlich der Kernstadt Lychen, 73 m über Meereshöhe. Durch den Ort hindurch verläuft der Uckermärkische Radrundweg von Lychen nach Hasselförde.

    Wurlgrund liegt direkt am Wurlsee. Die Besiedlung ist geprägt durch Wohngebäude, Bungalows und touristische Einrichtungen wie Pensionen und den Naturcampingpark Rehberge. Der anliegende Wurlsee gilt als offizieller Badesee mit ausgezeichneter Wasserqualität.
  • Mikrolage
    Das Grundstück liegt im Südwesten des Wohnplatzes Wurlgrund zwischen der unbefestigten Gemeindestraße ´Landweg´ und dem Wurlweg.

    Die Umgebung ist geprägt durch einzelne Wohngebäude, Bungalows, Gartengrundstücke und touristische Einrichtungen wie Pensionen.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Ja
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand liegt an der unbefestigten Gemeindestraße ´Landweg´ und verfügt über keine medientechnische Erschließung. Strom- und Trinkwasserleitungen befinden sich in der Straße. Abwasser- und Gasleitungen sind in diesem Gebiet nicht vorhanden.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung/ Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.lychen.de
  • Behörde Stadt Lychen, Am Markt 1, 17279 Lychen, Tel.: 039 888/ 605 0
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Die Veräußerung erfolgt ausweislich des Grundbuches im Übrigen frei von Lasten in Abteilung II (außer lfd. Nr. 1 d), e) und f)) und III. Hiervon unberührt bleibt die Übernahme weiterer, etwa vorhandener, aus dem Grundbuch nicht ersichtlicher Lasten und Beschränkungen, insbesondere öffentlich-rechtlicher Lasten einschließlich etwaiger Baulasten sowie nicht im Grundbuch einzutragender Rechte an dem Grundstück ohne Anrechnung auf den Kaufpreis.

    Die Bundesrepublik Deutschland (Entschädigungsfonds) hat die in ihrem Eigentum befindlichen Objekte nicht versichert. Der Ersteher wird darauf hingewiesen, dass er für ausreichenden Versicherungsschutz ab dem Tage der wirtschaftlichen Übergabe von Lasten und Nutzen zu sorgen hat. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Verantwortung für dieses Grundstück selbstverständlich bei der Bundesrepublik Deutschland.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt eine Waldfläche am Landweg im Südwesten des Wohnplatzes Wurlgrund mit einer Grundstücksgröße von 5.713 m², lt. Grundbuchangabe.

    Auf dem stark von der Straße in Richtung Wurlgrund abfallenden Verkaufsgegenstand befindet sich starker, teils alter Baumbestand, vorrangig Nadelbäume. Das Grundstück ist weitestgehend eingezäunt, jedoch ist der Zaun teilweise nicht mehr intakt.

    Eine Teilfläche von ca. 3.000 m² war bis 2005 verpachtet. Der vom Pächter errichtete Bungalow wurde von diesem im Oktober 2005 abgerissen. Zum Teil sind noch Fundamentreste und ggf. eine seinerzeit vom Pächter verlegte Wasserleitung und Abwassergrube vorhanden.

    Das im Grundbuch als Gebäude- und Freifläche, Waldfläche am Landweg bezeichnete Grundstück ist gemäß Angabe des Veräußerers im vorliegenden Flächennutzungsplan der Stadt teilweise als Sondergebiet Wochenendhäuser und allgemeines Wohngebiet ausgewiesen und liegt bauplanungsrechtlich im Außenbereich gemäß § 35 BauGB. Nach Auskunft der Stadtverwaltung Lychen ist eine Bebaubarkeit sicherlich über einen rechtsverbindlichen qualifizierten Bebauungsplan langfristig möglich.

    Die endgültige und verbindliche Nutzungs- und Bebauungsmöglichkeit für dieses Grundstück konnte vom Veräußerer und Auktionshaus nicht geklärt werden. Für eine mögliche Bebauung übernehmen der Veräußerer und das Auktionshaus keine Haftung.

    Die im Flächennutzungsplan eingezeichnete Hochspannungsleitung wurde bereits vor einigen Jahren abgebaut und führt nicht mehr über den Verkaufsgegenstand.

    Der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserentsorgung der Westuckermark (ZVWU) teilte dem Veräußerer im Schreiben vom 03.02.2021 mit, dass sich auf dem Verkaufsgegenstand keine Wasserver- und Abwasserentsorgungsleitungen des ZVWU mit öffentlichem Charakter befinden. Die zentrale öffentliche Wasserversorgungsleitung verläuft im Landweg. Eine zentrale öffentliche Schmutzwasseranlage ist im Landweg nicht vorhanden. Die Entsorgung des Abwassers der Grundstücke erfolgt dezentral, d.h. über die mobile Entsorgung. Der Verkaufsgegenstand ist nicht an die zentrale öffentliche Wasserversorgungsanlage sowie die dezentrale öffentliche Schmutzwasseranlage angeschlossen. Erschließungsmaßnahmen Trink- und Abwasser sind vom ZVWU nicht geplant. Das Grundstück befindet sich nicht im Bereich eines Trinkwasserschutzgebietes.

    Im Bereich des Verkaufsgegenstandes befinden sich Telekommunikationsleitungen (Rohranlagen/Kabel) in Planung/im Bau. Vor Baubeginn ist eine Abstimmung mit der e.discom Telekommunikation GmbH erforderlich.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.826 Besucher