Bitte warten...

Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg

  • Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg - Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg
    Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg - Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick entlang Neuzeller Hauptgraben - Verkaufsfläche auf der rechten Seite - Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg
    Blick entlang Neuzeller Hauptgraben - Verkaufsfläche auf der rechten Seite
  • Blick auf den Bullgraben und Umgebung - Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg
    Blick auf den Bullgraben und Umgebung
  • Brücke über den Neuzeller Hauptgraben - Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg
    Brücke über den Neuzeller Hauptgraben
  • Blick auf Umgebung Richtung Neuzelle mit dem Kloster im Hintergrund - Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg
    Blick auf Umgebung Richtung Neuzelle mit dem Kloster im Hintergrund
  • Blick auf Umgebung Richtung Oder - Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg
    Blick auf Umgebung Richtung Oder
  • Lageskizze - Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg
    Lageskizze
  • Lageskizze - Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg
    Lageskizze
  • Umgebungsskizze - Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg
    Umgebungsskizze
  • Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg

Auktions-ID 377-0006

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
2.500 EUR *
SP 1.500 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Landwirtschafts-/Grünlandfläche am Rande des Schlaubetals im Süden von Brandenburg
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Nahe Waschhausweg
    15898 Neuzelle
  • Bundesland Brandenburg
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 3.170 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Eisenhüttenstadt von Neuzelle, Blatt 861, Flur 4, Flurstück 184
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Das Amt Neuzelle teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 15.03.2022 mit, dass seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel für das Objekt bestehen. Das Grundstück befindet sich im Außenbereich gemäß § 35 BauGB und im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als Fläche für Landwirtschaft. Das Grundstück liegt nicht in einem Sanierungsgebiet. Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach Erschließungskosten im Sinne des BauGB und/oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz 2022/2023 anfallen werden.
  • Makrolage
    Neuzelle ist eine amtsangehörige Gemeinde im Südosten von Brandenburg im Landkreis Oder-Spree, ein staatlich anerkannter Erholungsort und vor allem durch das Kloster Neuzelle bekannt.

    Das Kloster Neuzelle (lat. Monasterium Nova Cella) ist ein Zisterzienserkloster in der Niederlausitz. Die frühere Abtei in der Gemeinde Neuzelle wurde im 13. Jahrhundert vom Haus Wettin gegründet, bestand bis 1817 und wurde von der Regierung Preußens säkularisiert. Die Klosterkirche St. Mariä Himmelfahrt ist Wallfahrtskirche und Pfarrkirche.

    Durch Neuzelle verläuft die B112, die Eisenhüttenstadt mit Guben verbindet. Die nächste Autobahnanschlussstelle ist Frankfurt (Oder)-Mitte an der A12 Frankfurt (Oder)-Berlin. Der Bahnhof Neuzelle an der Niederschlesisch-Märkischen Eisenbahn wird von der Regionalbahnlinie RB 11 Frankfurt (Oder)-Cottbus bedient.

    Das Schlaubetal liegt südöstlich von Berlin und gilt als das wohl schönste Bachtal Brandenburgs. Es erstreckt sich von Müllrose im Norden über die Reicherskreuzer Heide bis nach Drewitz, einem Ortsteil der Gemeinde Jänschwalde, im Süden und von Grunow-Dammendorf im Westen über Henzendorf nach Bomsdorf im Osten.

    In dieser Ausflugsregion finden Erholungsuchende weitgehend unberührte Natur in wohltuender Abgeschiedenheit und Stille. Für Wanderer und Naturliebhaber ist die Region immer noch ein Geheimtipp. Drei Viertel aller in Brandenburg vorkommenden Tier- und Pflanzenarten finden sich im Naturpark Schlaubetal, einige davon nur hier.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand befindet sich nordöstlich außerhalb von Neuzelle und nördlich des Waschhausweges, innerhalb einer weitläufigen Landwirtschaftsfläche. Der „Neuzeller Hauptgraben“ verläuft an der westlichen Grundstücksgrenze.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.neuzelle.de
  • Behörde Amt Neuzelle, Bahnhofstraße 22, 15898 Neuzelle, Tel.: 033 652/ 8350
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt eine vertragsfreie Landwirtschaftsfläche mit einer Grundstücksgröße von 3.170 m², lt. Grundbuchangabe.

    Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Verkaufsfläche in die Nutzung der angrenzenden Landwirtschaftsflächen vertragslos mit einbezogen wird. Eine Klärung obliegt dem Ersteher.

    Lt. Lageskizze verläuft an der westlichen Grundstücksgrenze der „Neuzeller Hauptgraben“.

    Aufgrund der Lage innerhalb einer größeren Landwirtschaftsfläche hat der Verkaufsgegenstand keine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland, d.h. es handelt sich um ein gefangenes Flurstück und eine Zuwegung ist nur über Flurstücke im Fremdeigentum möglich. Der Ersteher muss sich hinsichtlich der künftigen Zuwegung mit dem jeweiligen Eigentümer der hierfür zu nutzenden Flurstücke in Verbindung setzen.

    Eine Besichtigung des Objektes durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses fand nicht statt. Sämtliche Angaben wurden durch den Veräußerer übermittelt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.353 Besucher