Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)

  • Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale) - Blick über die Verkaufsfläche aus Nordwest - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale) - Blick über die Verkaufsfläche aus Nordwest
  • Blick über die Verkaufsfläche aus Nordwest - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Blick über die Verkaufsfläche aus Nordwest
  • Blick über die Verkaufsfläche aus Nordwest - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Blick über die Verkaufsfläche aus Nordwest
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsflurstück aus Nordost - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Blick auf Verkaufsflurstück aus Nordost
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung von Nordwest - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung von Nordwest
  • Blick auf Privatstraße
    Blick auf Privatstraße "Am Steinbruch"
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Privatstraße
    Blick auf Privatstraße "Am Steinbruch"
  • Blick auf Verkaufsflurstück aus Nordost - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Blick auf Verkaufsflurstück aus Nordost
  • Blick
    Blick "Am Alten Wasserwerk" von Nordwest nach Nordost
  • Blick auf Solarfeld auf gegenüberliegendem Flurstück 1640 - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Blick auf Solarfeld auf gegenüberliegendem Flurstück 1640
  • Blick auf Solarfeld auf gegenüberliegendem Flurstück 1640 - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Blick auf Solarfeld auf gegenüberliegendem Flurstück 1640
  • Lageskizze - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Lageskizze
  • Lageskizze - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Lageskizze
  • Lageskizze - Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
    Lageskizze
  • Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)

Auktions-ID 364-0007

Bitte geben Sie jetzt ein Gebot ab.
1.400 EUR *
SP 1.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Grün-/Freifläche mit Gehölz- und Buschbewuchs neben Wohnbebauung in Nienburg (Saale)
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Am Steinbruch bzw. Am Alten Wasserwerk
    06429 Nienburg (Saale)
  • Bundesland Sachsen-Anhalt
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 7.439 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Bernburg von Nienburg, Blatt 3908, Flur 14, Flurstück 1031
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Die Stadt Nienburg (Saale) teilt im Schreiben vom 28.09.2021 Folgendes mit: Für das Objekt bestehen seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel. Das Objekt befindet sich im Außenbereich gemäß § 35 BauGB sowie im Geltungsbereich eines Flächennutzungsplanentwurfes (2. Entwurf) mit der Ausweisung als Fläche für die Landwirtschaft. Das Objekt steht nicht unter Denkmalschutz und liegt nicht in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet. Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen liegen dem Amt nicht vor. Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach im Jahr 2021/2022 Erschließungskosten im Sinne des BauGB sowie Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.
  • Makrolage
    Nienburg (Saale) ist eine Stadt im Salzlandkreis im Zentrum von Sachsen-Anhalt. Nach Durchführung der Gemeindegebietsreform besteht die Stadt aus 15 Ortsteilen.

    Die Stadt liegt im unteren Saaletal am Zusammenfluss von Bode und Saale, am Treffpunkt der 7 Ferienrouten: die Straße der Romanik, die Cranachroute, die Deutsche Alleenstraße, der Saaleradwanderweg, der Europaradweg R1 mit dem Boderadweg und Das Blaue Band.

    Die Stadt liegt verkehrsgünstig zwischen Magdeburg und Halle (je ca. 40 km entfernt) und ist über die B185 und B71 zu erreichen. Bis zur A14 (Magdeburg-Halle) sind es weniger als 7 Kilometer, bis Bernburg sind es ca. 5 km.

    Im Umkreis von weniger als hundert Kilometern erreicht man den Harz, den Wörlitzer Park, aber auch die Stadt Halle (Saale) sowie die Landeshauptstadt Magdeburg.

    Der Haltepunkt Nienburg (Saale) wird von der Linie RB48 bedient. Wochentags verkehren die Züge als direkt Verbindung nach Magdeburg Hbf über Schönebeck, sowie täglich direkt nach Halle (Saale) Hbf als RB47.
  • Mikrolage
    Die Verkaufsfläche befindet sich im nordwestlichen Bereich von Nienburg (Saale), oberhalb der Wohngrundstücke Am Steinbruch 6 und 7. Entsprechend Beschilderung vor Ort ist die Straße Am Steinbruch im Bereich der Wohngrundstücke als Privatweg ausgewiesen. Dem Auktionshaus liegen keine Informationen bzgl. einer öffentlichen Widmung vor. Die Nordflanke der Verkaufsfläche wird begrenzt durch einen befahrbaren unbefestigten Weg, der in Verlängerung der Straße Am Alten Wasserwerk nach Nordwest führt und hier an die Straße Am Steinbruch anbindet.

    Die Umgebung besteht aus Grün-, Landwirtschafts- und bewaldeten Flächen sowie Wohn- und Gewerbebebauung. Das der Verkaufsfläche gegenüberliegende Flurstück 1640 ist eingezäunt und wird als Solarfeld genutzt.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand liegt z.T. an einem als Privatstraße ausgeschilderten Abschnitt der Straße ´Am Steinbruch´ bzw. mit der gesamten Nordflanke an einem unbefestigten befahrbaren Verbindungsweg (mit Straßenbeleuchtung versehen) zwischen der Straße ´Am Alten Wasserwerk´ und der Straße ´Am Steinbruch´.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.stadt-nienburg-saale.de
  • Behörde Stadtverwaltung Nienburg, 06429 Nienburg (Saale), Marktplatz 1, Tel.: 034 721/ 309 0
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein vertragsfreies, lt. Grundbuchangabe, 7.439 m² großes, unregelmäßig geschnittenes Grundstück.

    Bei dem Verkaufsgegenstand handelt es sich um eine unebene und teilweise hängige Grün-/Freifläche, welche mit Gehölzen, Büschen, Wildrosen und Brombeeren bewachsen und verwildert ist. Die Fläche liegt augenscheinlich auf Niveau des die Nordflanke begrenzenden Verbindungsweges und fällt zur Bebauung der Wohngrundstücke Am Steinbruch 6 und 7 ab.

    Das Verkaufsflurstück liegt oberhalb eines als Privatstraße ausgeschilderten Teilabschnittes der Straße ´Am Steinbruch´ bzw. direkt an einem Verbindungsweg zwischen der Straße ´Am Alten Wasserwerk´ und der Straße ´Am Steinbruch´.

    Im südlichen Bereich sind Masten mit einer Freileitung (vermutlich Telefon) erkennbar. Hierzu liegen dem Auktionshaus keine weiteren Informationen vor.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
579 Besucher