Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt

  • Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt - Verkaufsfläche und Umgebung - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt - Verkaufsfläche und Umgebung
  • Verkaufsfläche und Umgebung - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Verkaufsfläche und Umgebung
  • Verkaufsfläche und Umgebung - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Verkaufsfläche und Umgebung
  • Verkaufsfläche und Umgebung - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Verkaufsfläche und Umgebung
  • Verkaufsfläche und Umgebung - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Verkaufsfläche und Umgebung
  • Verkaufsfläche und Umgebung - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Verkaufsfläche und Umgebung
  • Verkaufsfläche und Umgebung - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Verkaufsfläche und Umgebung
  • Verkaufsfläche und Umgebung - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick von der Verkaufsfläche Richtung Straße - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Blick von der Verkaufsfläche Richtung Straße
  • Blick auf die Verkaufsfläche von der Straße - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Blick auf die Verkaufsfläche von der Straße
  • Blick umliegende Bebauung - Verkaufsfläche rechts - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Blick umliegende Bebauung - Verkaufsfläche rechts
  • Blick in die Alte Hauptstraße - Verkaufsfläche zweigt rechts ab - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Blick in die Alte Hauptstraße - Verkaufsfläche zweigt rechts ab
  • Lageskizze - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Lageskizze
  • Lageskizze - Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
    Lageskizze
  • Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt

Auktions-ID 362-0011

Bitte geben Sie jetzt ein Gebot ab.
9.600 EUR *
SP 9.600 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Über 2,7 ha Weg-, Landwirtschafts- und Grünfläche etwa 23 km von der Dresdner Altstadt entfernt
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Alte Hauptstraße
    01833 Dürrröhrsdorf-Dittersbach OT Wilschdorf
  • Bundesland Sachsen
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 27.349 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Pirna von Wilschdorf, Blatt 572, Flurstück 243/1
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
  • Nutzungsart Vertragslose Nutzung
  • Aussage Bauamt
    Die Gemeinde Dürrröhrsdorf-Dittersbach teilt dem Auktionshaus in der E-Mail bzw. im Schreiben vom 07.09.2021 mit, dass seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel für das Grundstück bestehen. Das Objekt befindet sich teilweise im Innenbereich gemäß § 34 BauGB und teilweise im Außenbereich gemäß § 35 BauGB und liegt im Geltungsbereich des rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als Gemischte Baufläche, Grünfläche und Fläche für die Landwirtschaft. Da es sich um ein Wegegrundstück zu landwirtschaftlichen Nutzflächen handelt, sind gemäß Flächennutzungsplan mehrere Flächenarten ausgewiesen. Der innerörtliche Flächenanteil ist als Gemischte Baufläche eingetragen, danach wechselt die Ausweisung in Grünfläche und der überwiegende Teil des Weges liegt inmitten von landwirtschaftlicher Nutzfläche. Ein Bebauungsplan liegt für diesen Bereich nicht vor. Das Objekt liegt nicht in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet und steht nicht unter Denkmalschutz. Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach Erschließungskosten im Sinne des BauGB sowie Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz im Jahr 2021/2022 anfallen.
  • Makrolage
    Dürrröhrsdorf-Dittersbach ist eine Gemeinde im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Sachsen.

    Die Gemeinde Dürrröhrsdorf-Dittersbach liegt zwischen Dresden, Pirna und Stolpen im Tal der Wesenitz, ihren Nebentälern und den umliegenden Hochflächen. Westlich von Dittersbach steigt das Gelände zum Schönfelder Hochland hin an.

    Am nördlichen Rande des Gemeindegebietes verläuft die B6 (Dresden - Bautzen).

    Das aus einem Unter- und einem Oberdorf bestehende Waldhufendorf Wilschdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Dürrröhrsdorf-Dittersbach.
  • Mikrolage
    Das Verkaufsobjekt liegt im Ortsteil Wilschdorf und grenzt nördlich an die Alte Hauptstraße.

    Die Umgebung besteht aus ländlicher Wohnbebauung sowie Landwirtschaftsflächen.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand ist medientechnisch nicht erschlossen.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.duerrroehrsdorf-dittersbach.de
  • Behörde Gemeinde Dürrröhrsdorf-Dittersbach, Hauptstraße 122, 01833 Dürrröhrsdorf-Dittersbach, Tel. 035 026/975 10
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt das Flurstück 243/1 mit einer Grundstücksgröße von 27.349 m², lt. Grundbuchangabe.

    Die lang und schmal geschnittene Verkaufsfläche weist eine partiell unebene Geländeoberfläche auf und ist teilweise, vorwiegend im nördlichen Bereich, mit Bäumen und Büschen bewachsen.

    Die hängige Verkaufsfläche zweigt von der Alte Hauptstraße Richtung Südosten ab und stellt überwiegend einen teilweise befestigten sowie geschotterten Wirtschafts-/Feldweg mit Landwirtschafts- und Grünflächenanteil im Randbereich dar. Im südlichen Bereich ist das Flurstück Bestandteil einer größeren Landwirtschaftsfläche.

    Der Landwirtschafts- und Grünflächenanteil ist vertragslos in die jeweilige Nutzung der umliegenden Landwirtschaftsflächen mit einbezogen. Im nördlichen Grundstücksbereich ist der Verkaufsgegenstand ebenfalls vertragslos in die Nutzung des angrenzenden Flurstücks 105/3 mit einbezogen und wird durch ein Baulichkeit des Nachbarflurstücks überbaut. Dem Veräußerer liegen zu sämtlichen Nutzungen keine vertraglichen Regelungen vor. Es obliegt dem Ersteher hier eine Klärung bzw. vertragliche Regelungen herbeizuführen.

    Etwa mittig grenzt ein Wasserlauf an und verläuft partiell über das Verkaufsgrundstück.

    Der Veräußerer weist darauf hin, dass der Wegeanteil des Flurstücks von angrenzenden Eigentümern und Bewirtschaftern genutzt wird und ist aus diesem Grund weiterhin als Wegefläche vorzuhalten.

    Im Norden wird das Auktionsobjekt von einer Stromleitung gequert.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
620 Besucher