Kleine Mischgehölzfläche in ruhiger Lage oberhalb der Saale und unweit der Schleuse Rothenburg

  • Kleine Mischgehölzfläche in ruhiger Lage oberhalb der Saale und unweit der Schleuse Rothenburg - Lageskizze - Kleine Mischgehölzfläche in ruhiger Lage oberhalb der Saale und unweit der Schleuse Rothenburg
    Kleine Mischgehölzfläche in ruhiger Lage oberhalb der Saale und unweit der Schleuse Rothenburg - Lageskizze
  • Umgebungsskizze - Kleine Mischgehölzfläche in ruhiger Lage oberhalb der Saale und unweit der Schleuse Rothenburg
    Umgebungsskizze
  • Umgebungsskizze - Kleine Mischgehölzfläche in ruhiger Lage oberhalb der Saale und unweit der Schleuse Rothenburg
    Umgebungsskizze
  • Kleine Mischgehölzfläche in ruhiger Lage oberhalb der Saale und unweit der Schleuse Rothenburg

Auktions-ID 360-0010

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
750 EUR *
SP 100 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Kleine Mischgehölzfläche in ruhiger Lage oberhalb der Saale und unweit der Schleuse Rothenburg
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Nahe der Verlängerung der Straße „Nelben“
    06420 Könnern OT Nelben
  • Bundesland Sachsen-Anhalt
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 896 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Bernburg von Gnölbzig, Blatt 735, Gemarkung Nelben, Flur 4, Flurstück 330/101
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Die Stadt Könnern teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 23.07.2021 mit, dass keine Auflagen und/oder Mängel seitens der Behörde für das Objekt bestehen. Das Objekt liegt im Außenbereich gemäß § 35 BauGB sowie im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als Wald. Des Weiteren liegt das Objekt in einem Landschaftsschutzgebiet. Denkmalschutz besteht für das Objekt nicht. Es sind keine Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen bekannt. Des Weiteren sind keine Beschlüsse gefasst, wonach in 2021/2022 Erschließungskosten im Sinne des BauGB bzw. Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen werden.
  • Makrolage
    Könnern ist eine Kleinstadt im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt. Die Saale fließt am westlichen Stadtrand vorbei. Dieser Flussabschnitt gehört zum Naturpark Unteres Saaletal. Der Osten der Stadt Könnern wird von der Fuhne durchflossen.

    Die Stadt gliedert sich in mehrere Ortschaften und Ortsteile.

    Nachbargemeinden sind Aschersleben, Alsleben (Saale), Plötzkau und Bernburg im Norden, Köthen und Südliches Anhalt im Osten, Wettin-Löbejün sowie Gerbstedt im Süden und Arnstein im Westen.

    Durch den Ort verlaufen u. a. die L50 und L85. Könnern besitzt daneben einen Anschluss an der A14 von Halle (Saale) nach Magdeburg.

    Im Bahnhof Könnern als ÖPNV-Knotenpunkt halten stündlich die Regional-Express-Züge Halle-Halberstadt(-Goslar). Über die Bahnstrecke Könnern-Baalberge ist Könnern mit der Kreisstadt Bernburg verbunden. Diese Strecke wird von den Regionalbahnen Halle-Bernburg der Abellio Rail Mitteldeutschland bedient.

    Der Ortsteil Nelben liegt etwa 3 km westlich von Könnern am Westufer der unteren Saale. Zum Ort gehört das Naturschutzgebiet Nelbener Grund und Georgsburg.
  • Mikrolage
    Das Grundstück befindet sich südöstlich außerhalb der Ortslage, ca. 100 m westlich, oberhalb der Saale und unweit der Schleuse Rothenburg und ist Bestandteil einer größeren, hängigen Waldfläche.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Erschließung
    Das Grundstück liegt nahe der Verlängerung der Straße „Nelben“ und ist nur über Flurstücke im Fremdeigentum erreichbar.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.stadt-koennern.de
  • Behörde Stadt Könnern, Markt 1, 06420 Könnern, Tel.: 034 691/ 515 0
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt eine Splitterfläche in unmittelbarer Nähe der Saale mit einer Grundstücksgröße von 896 m², lt. Grundbuchangabe.

    Das Grundstück mit einem nahezu rechteckigen Zuschnitt, ist Bestandteil einer größeren, hängigen Mischgehölzfläche.

    Lt. Angabe des Veräußerers ist die Fläche hängig und liegt im Landschaftsschutzgebiet „Saale“ sowie im Naturpark „Unteres Saaletal“. Die entsprechenden Schutzbestimmungen sind zu beachten.

    Das Grundstück liegt nahe der Verlängerung der Straße „Nelben“ und hat keine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland. Insofern handelt es sich um ein gefangenes Flurstück ohne gesicherte Zuwegung, eine Zuwegung ist nur über Flurstücke im Fremdeigentum möglich. Der Meistbietende muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen.

    Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt. Eine Besichtigung durch das Auktionshaus fand nicht statt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
743 Besucher