Straßenbegleitende Grünfläche neben Wohngrundstück am nördlichen Ortsrand von Gaunitz

  • Straßenbegleitende Grünfläche neben Wohngrundstück am nördlichen Ortsrand von Gaunitz - Lageskizze - Straßenbegleitende Grünfläche neben Wohngrundstück am nördlichen Ortsrand von Gaunitz
    Straßenbegleitende Grünfläche neben Wohngrundstück am nördlichen Ortsrand von Gaunitz - Lageskizze
  • Lageskizze - Straßenbegleitende Grünfläche neben Wohngrundstück am nördlichen Ortsrand von Gaunitz
    Lageskizze
  • Lage des Verkaufsgegenstandes - Straßenbegleitende Grünfläche neben Wohngrundstück am nördlichen Ortsrand von Gaunitz
    Lage des Verkaufsgegenstandes
  • Straßenbegleitende Grünfläche neben Wohngrundstück am nördlichen Ortsrand von Gaunitz

Auktions-ID 360-0015

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
850 EUR *
SP 50 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Straßenbegleitende Grünfläche neben Wohngrundstück am nördlichen Ortsrand von Gaunitz
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    K8931/ Wellerswalder Straße (nördlich Nr. 10 a)
    04758 Liebschützberg OT Gaunitz
  • Bundesland Sachsen
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 140 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Torgau von Gaunitz, Blatt 336, Flurstück 90/4
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Die Gemeinde Liebschützberg teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 15.03.2021 u.a. mit, dass für den Verkaufsgegenstand im Flächennutzungsplan keine andere als land- und forstwirtschaftliche Nutzung dargestellt ist. Weitere Informationen zu dem Flurstück sind der Gemeinde nicht bekannt.
  • Makrolage
    Die Gemeinde Liebschützberg im sächsischen Landkreis Nordsachsen liegt in der Niederung der Döllnitz westlich der Elbe und südlich der Dahlener Heide.

    Das Gemeindegebiet liegt zwischen den Städten Oschatz und Riesa und besteht aus 17 Ortsteilen.

    Die B6 verläuft südlich und die B182 östlich der Gemeinde. Die B6 und die Bahnstrecke Dresden-Leipzig sind über Oschatz zu erreichen.

    Der Ortsteil Gaunitz liegt ca. 12 km westlich von Riesa und ca. 5 km nordöstlich von Oschatz. Westlich des Ortes verläuft die S30, östlich erhebt sich der etwa 172 m hohe Sandberg.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt im Norden von Gaunitz im Eckbereich an der K8931 sowie der Wellerswalder Straße.

    Die ländlich geprägte Umgebung weist ländliche Bebauungen auf. Auf der nördlich gegenüberliegenden Straßenseite erstrecken sich weitläufige Landwirtschaftsflächen, die auch die Umgebung um den Ortsteil bilden.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Keine Angabe
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.liebschuetzberg.de
  • Behörde Gemeindeverwaltung Liebschützberg, Straße der Jugend 5, 04758 Liebschützberg OT Borna, Tel.: (03435) 671410
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkaufsgegenstand ist Bestandteil des Flurneuordnungsverfahrens ´Terpitz N10/LN´. Der Ersteher tritt mit dem Erwerb des Grundstücks als neuer Teilnehmer in das Flurneuordnungsverfahren ein und muss das bis zu seiner Eintragung im Grundbuch oder bis zur Anmeldung seines Erwerbs durchgeführte Verfahren gegen sich gelten lassen. Alle im Zusammenhang mit dem Verfahren stehenden künftigen Beiträge, Lasten, Vorteile sowie alle Rechte und Pflichten hat der Ersteher für und gegen sich gelten zu lassen. In dem Verfahren können sich Gestalt, Lage und Größe des Grundstücks ändern. Eine Eigentumsumschreibung sowie eine Belastung des Versteigerungsobjektes ist möglicherweise erst nach Abschluss des Verfahrens möglich. Wegen des Verfahrens kann die grundbuchliche Abwicklung längere Zeit in Anspruch nehmen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein unregelmäßig geschnittenes Grundstück am nördlichen Ortsrand von Gaunitz mit einer Grundstücksgröße von 140 m², lt. Grundbuchangabe.

    Der Verkaufsgegenstand liegt im Eckbereich der K8931 zur Wellerswalder Straße und stellt sich gemäß vorliegendem Kartenmaterial als mit einem Baum/Strauch bewachsene Grünfläche zwischen der Kreisstraße und einem Wohngrundstück dar.

    Das Verkaufsflurstück ist Bestandteil des Flurneuordnungsverfahrens ´Terpitz N10/LN´.
    Eine Besichtigung des Verkaufsgegenstandes durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses fand nicht statt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
577 Besucher