Top-Objekt
Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön

  • Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön - Blick auf Verkaufsgegenstand - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön - Blick auf Verkaufsgegenstand
  • Blick auf Verkaufsgegenstand - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Blick auf Verkaufsgegenstand
  • Blick auf Verkaufsgegenstand - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Blick auf Verkaufsgegenstand
  • Blick auf Verkaufsgegenstand - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Blick auf Verkaufsgegenstand
  • Hauseingangsbereich - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Hauseingangsbereich
  • Innenansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Innenansicht
  • Innenansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Innenansicht
  • Innenansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Innenansicht
  • Innenansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Innenansicht
  • Innenansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Innenansicht
  • Innenansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Innenansicht
  • Innenansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Innenansicht
  • Innenansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Innenansicht
  • Innenansicht - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Innenansicht
  • Innenansicht mit Schäden im Dachbereich - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Innenansicht mit Schäden im Dachbereich
  • Wohnhaus - Giebel- und östliche Gebäudeseite - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Wohnhaus - Giebel- und östliche Gebäudeseite
  • Blick auf östliche Gebäudeseite - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Blick auf östliche Gebäudeseite
  • Blick auf Verkaufsobjekt und Umgebung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Blick auf Verkaufsobjekt und Umgebung
  • Blick auf Garage - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Blick auf Garage
  • Blick auf Garage und Umgebung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Blick auf Garage und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsgegenstand und Umgebung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Blick auf Verkaufsgegenstand und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsobjekt und Umgebungsbebauung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Blick auf Verkaufsobjekt und Umgebungsbebauung
  • Blick auf Gartenfläche und Umgebung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Blick auf Gartenfläche und Umgebung
  • Blick auf Gartenfläche und Umgebung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Blick auf Gartenfläche und Umgebung
  • Blick auf Gartenfläche und Umgebung - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Blick auf Gartenfläche und Umgebung
  • Lageskizze - Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
    Lageskizze
  • Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön

Auktions-ID 358-0001

Bitte geben Sie jetzt ein Gebot ab.
26.000 EUR *
SP 26.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche nahe der Rhön
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Vor dem Tor 39
    36132 Eiterfeld OT Ufhausen
  • Bundesland Hessen
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 924 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Baujahr Ca. 1900, lt. Angabe Veräußerer.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Hünfeld von Ufhausen, Blatt 1009, Flur 10, Flurstücke 150, 152, 153 und 170
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II, lfd. Nr. 1 lastend an Flurstück 150 und 153: Grunddienstbarkeit (Grenzbebauungsrecht) für den jeweiligen Eigentümer des Grundstücks Gemarkung Ufhausen Flur 10 Flurstück 156/6 (z. Zt. Eingetragen in Blatt 573 Ufhausen unter lfd. Nr. 54 des Bestandsverzeichnisses), Mithaft Blatt 573 Ufhausen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Der Ersteher übernimmt die Eintragung in Abt. II, lfd. Nr. 1 des Grundbuches als nicht wertmindernd auf den Kaufpreis.
  • Wohnfläche Ca. 86 m²
  • Wohnfläche Bemerkung , geschätzt lt. Angabe Veräußerer. Die Flächenangabe wurde nicht durch ein Aufmaß geprüft.
  • Gesamtfläche Ca. 86 m²
  • Gesamtfläche Bemerkung , siehe Wohnfläche.
  • Nutzungsart Leerstehend
  • Aussage Schornsteinfeger
    Liegt bisher nicht vor.
  • Aussage Bauamt
    Die Marktgemeinde Eiterfeld teilte dem Veräußerer per e-Mail vom 09.04.2019 Folgendes mit: Nach Aktenlage ist in dem Bereich des Verkaufsgegenstandes kein Sanierungsgebiet, Umlegungsgebiet, Stadtentwicklungsgebiet, Bebauungsplan etc. gegeben. Das Verkaufsobjekt befindet sich im Geltungsbereich eines Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als Mischgebiet.
  • Makrolage
    Die Marktgemeinde Eiterfeld liegt in Osthessen im nördlichen Teil des Landkreises Fulda, nahe der Rhön.

    Die nächsten größeren Städte sind Fulda etwa 27 km südlich und Bad Hersfeld etwa 14 km nördlich von Eiterfeld.

    Eiterfeld ist an das überregionale Verkehrsnetz über verschiedene Landstraßen angeschlossen. Sie stellen vor allem die Verbindung an die B27 her, die westlich an der Gemeinde vorbeiführt.

    Der Öffentliche Nahverkehr wird durch den Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) gewährleistet.

    Der Ortsteil Ufhausen ist etwa viereinhalb Kilometer östlich vom Hauptort Eiterfeld entfernt und liegt mit den beiden Teilorten Oberufhausen und Unterufhausen im Talsystem der oberen Taft in der Rhön.

    Durch Oberufhausen führt die L3380 als Verbindung zwischen dem Kernort Eiterfeld und Mansbach. Östlich der Ortsdurchfahrt kreuzt die K158, die südlich nach Unterufhausen führt.
  • Mikrolage
    Das Verkaufsobjekt befindet sich in zentraler Ortslage von Oberufhausen, gegenüber der St. Laurentius Kirche.

    Die Umgebung ist geprägt durch ländliche Wohnbebauung und landwirtschaftliche Hofstellen.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Keine Angabe
  • Keller
    Ca. 25 % teilunterkellert.
  • Fassade
    Überwiegend verputzt, Sockelbereich und Eingangstürbereich Gartenseite mit Naturstein verkleidet, teilweise sind Abplatzungen und Verwitterungen vorhanden sowie Nässe im Sockelbereich sichtbar. An der östlichen Gebäudeseite ist altes Fachwerk erkennbar.
  • Fenster
    Einfach verglaste Holzfenster.
  • Dach / Dachrinnen / Schornstein
    Satteldach mit alter Ziegeleindeckung. Ohne Dämmung.
  • Heizung
    Ehemals Einzelöfen.
  • Sanitär
    Einfache Sanitärausstattung.
  • Elektro
    Einfache Elektroinstallationen.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.eiterfeld.de
  • Behörde Marktgemeinde Eiterfeld, Fürstenecker Straße 2, 36132 Eiterfeld, Tel.: 06672/ 9299 0
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Energieausweis
    Ist beauftragt.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Die Veräußerung erfolgt ausweislich des Grundbuches frei von Lasten in Abt. II und III. Hiervon unberührt bleibt die Übernahme weiterer, etwa vorhandener, aus dem Grundbuch nicht ersichtlicher Lasten und Beschränkungen, insbesondere öffentlich-rechtlicher Lasten einschließlich etwaiger Baulasten sowie nicht im Grundbuch einzutragender Rechte an dem Grundstück ohne Anrechnung auf den Kaufpreis.

    Soweit Lasten in Abteilung II des Grundbuches eingetragen sind bzw. werden, insbesondere Geh-, Fahr- und Leitungsrechte, sonstige Dienstbarkeiten sowie etwaige Sanierungsvermerke, sind diese von dem Ersteher ohne Anrechnung auf das Höchstgebot als nicht wertmindernd zu übernehmen. Dies gilt auch für Baulasten.

    Das Land Hessen hat die in seinem Eigentum befindlichen Objekte nicht versichert. Der Ersteher wird darauf hingewiesen, dass er für ausreichenden Versicherungsschutz ab dem Tage der wirtschaftlichen Übergabe von Lasten und Nutzen zu sorgen hat. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Verantwortung für dieses Grundstück selbstverständlich beim Land Hessen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein leerstehendes Einfamilienhaus mit Garage und Gartenfläche.

    Das unregelmäßig geschnittene Grundstück, bestehend aus 4 zusammenhängenden Flurstücken, hat eine Grundstücksgröße von insgesamt 924 m², lt. Grundbuchangaben.

    Die Wohnfläche beträgt geschätzt ca. 86 m², lt. Angabe Veräußerer. Die Flächenangabe wurde nicht durch ein Aufmaß geprüft.

    Die überwiegend verputzte Fassade weist teilweise Abplatzungen und Verwitterungen auf. Der Sockelbereich und der Eingangstürbereich Gartenseite sind mit Naturstein verkleidet. Im Sockelbereich ist Nässe sichtbar. Einfach verglaste Holzfenster. Ehemals Einzelöfen und einfache Sanitärausstattung.

    Durch den Abriss der ehemals angebauten Nachbarscheune (vor ca. 10 Jahren) wurde teilweise das Dach und das Dachgeschoss des Wohnhauses in Mitleidenschaft gezogen. Das Dach hat sich in diesem Bereich gesenkt, wurde gestützt und notdürftig repariert. An der östlichen Gebäudeseite ist jetzt altes Fachwerk erkennbar.

    Das OG weist eine geringe Deckenhöhe unter 2 m auf, im Bereich der Türen und unter Deckenbalken teilweise nur 1,65 m.

    Insgesamt befindet sich das Objekt in einem augenscheinlich guten Zustand, es sind aber Sanierungs-, Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen erforderlich.

    Das Objekt ist nicht beräumt. Es befinden sich noch umfangreiches Altmobiliar sowie alte Ausstattungs- und Gebrauchsgegenstände im Objekt. Der vereinbarte Kaufpreis (Meistgebot) bezieht sich ausschließlich auf das Grundstück nebst Gebäuden und wesentlichen Bestandteilen. Nicht mit veräußert werden die im Objekt befindlichen, benutzten, teils abgenutzten Einrichtungsgegenstände. Der Verkauf erfolgt insofern ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers, der mit Übergabe des Objektes sein Eigentum an den beweglichen Gegenständen aufgibt. Es liegt im Ermessen des Erstehers, die beweglichen Gegenstände zu entsorgen bzw. weiter zu benutzen.

    Das Objekt ist seit Frühjahr 2019 nicht mehr bewohnt. Die unter ´Bilder´ veröffentlichten Fotos stammen aus dem Jahr 2019 und zeigen den damaligen bewohnten Zustand. Die Gartenfläche ist zwischenzeitlich zugewachsen und verwildert.

    Eine aktuelle Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses fand nicht statt. Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
4.009 Besucher