Vertragsfreies Grundstück nahe dem EVS-Kanal (linker Seitenkanal der Enz)

  • Foto des Eigentümers (nicht aktuell) - Vertragsfreies Grundstück nahe dem EVS-Kanal (linker Seitenkanal der Enz)
    Foto des Eigentümers (nicht aktuell)
  • Foto des Eigentümers (nicht aktuell) - Vertragsfreies Grundstück nahe dem EVS-Kanal (linker Seitenkanal der Enz)
    Foto des Eigentümers (nicht aktuell)
  • Lageskizze mit Luftbildunterlegung - Vertragsfreies Grundstück nahe dem EVS-Kanal (linker Seitenkanal der Enz)
    Lageskizze mit Luftbildunterlegung
  • Lageskizze - Vertragsfreies Grundstück nahe dem EVS-Kanal (linker Seitenkanal der Enz)
    Lageskizze

Auktions-ID 356-0012

Bitte geben Sie jetzt ein Gebot ab.
100 EUR *
SP 100 EUR
Startpreis

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Vertragsfreies Grundstück nahe dem EVS-Kanal (linker Seitenkanal der Enz)
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Wielandstraße (hinter Hausnummer 17) bzw. Kanalweg
    75417 Mühlacker ST Enzberg
  • Bundesland Baden Württemberg
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 149 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Grundbuch
    Amtsgerichtsbezirk Maulbronn, Grundbuchamt Mühlacker von Enzberg, Blatt 2728, Flurstück 410/13
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Bisher keine Antwort erhalten.
  • Makrolage
    Mühlacker ist eine Stadt im Nordwesten Baden-Württembergs, rund zwölf Kilometer nordöstlich von Pforzheim. Sie ist die größte Stadt des Enzkreises und bildet ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden.

    Das Gebiet von Mühlacker ist geprägt durch die Enz, einen linken Nebenfluss des Neckars. Die Enz erreicht von Südwesten kommend das Stadtgebiet bei Enzberg. Der Stadtteil Enzberg liegt links der Enz auf dem das Enztal begrenzenden Höhenzug.

    Durch Mühlacker führt die Bundesstraße 10. Über diese erreicht man in Richtung Westen die Bundesautobahn 8 bei Pforzheim (Anschlussstelle Pforzheim-Ost) in ca. 10 Minuten. Richtung Osten erreicht man in ca. 40 Minuten Stuttgart, in ca. 30 Minuten die A 81 bei Zuffenhausen. Der Ortsteil Lienzingen liegt an der Bundesstraße 35, auf der man die Autobahnanschlussstelle Bruchsal (A 5) ca. 25 km Entfernung erreicht.

  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt hinter dem Wohnhaus Wiedlandstraße 17 am Kanalweg und nahe dem EVS-Kanal.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand ist medientechnisch nicht erschlossen.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.muehlacker.de
  • Behörde Stadtverwaltung Mühlacker, Kelterplatz 7, 75417 Mühlacker, Tel.: 07041-876-10
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt eine rekultivierte ehemalige Straßenfläche in Böschungslage mit einer Grundstücksgröße von 149 m², lt. Grundbuchangaben. Der Verkaufsgegenstand ist verwildert und mit Büschen und Sträuchern bewachsen.

    Im Zuge der Rekultivierung wurden nicht alle ehemaligen Straßeneinbauten beseitigt, so dass zum Teil nicht mehr benötigte unter- bzw. oberirdische Entwässerungsanlagen vorhanden sein könnten. Das Vorhandensein von unterirdischen Gebäudeteilen, Kabeln, Rohren und Schächten kann daher nicht ausgeschlossen werden. Eine diesbezügliche Haftung des Veräußerers wird ausgeschlossen.

    Eine Besichtigung des Verkaufsgegenstandes durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses fand nicht statt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
96 Besucher