Zwei bewaldete Flächen in der Nordpfalz

  • Umgebungsskizze - Zwei bewaldete Flächen in der Nordpfalz
    Umgebungsskizze
  • Umgebungsskizze - Zwei bewaldete Flächen in der Nordpfalz
    Umgebungsskizze
  • Lageskizze Flurstück 1125 - Zwei bewaldete Flächen in der Nordpfalz
    Lageskizze Flurstück 1125
  • Lageskizze Flurstück 1125 - Zwei bewaldete Flächen in der Nordpfalz
    Lageskizze Flurstück 1125
  • Lageskizze Flurstück 1141 - Zwei bewaldete Flächen in der Nordpfalz
    Lageskizze Flurstück 1141
  • Lageskizze Flurstück 1141 - Zwei bewaldete Flächen in der Nordpfalz
    Lageskizze Flurstück 1141
  • Zwei bewaldete Flächen in der Nordpfalz

Auktions-ID 347-0013

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
1.800 EUR *
SP 1.600 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Zwei bewaldete Flächen in der Nordpfalz
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Nahe Brüschweg und nahe Hauptstraße (K85)
    67744 Rathskirchen
  • Bundesland Rheinland-Pfalz
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 2.890 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Rockenhausen von Niederhausen (Appel), Blatt 294, Gemarkung Rathskirchen, Flurstücke 1125 und 1141
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Die Verbandsgemeindeverwaltung Nordpfälzer Land teilt im Schreiben vom 01.02.2021 Folgendes mit: Für das Objekt bestehen seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel. Das Objekt liegt im Außenbereich gemäß § 35 BauGB sowie im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als Ackerland/Grünland. Das Objekt steht nicht unter Denkmalschutz und liegt nicht in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet. Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen liegen dem Amt nicht vor. Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach im Jahr 2021/2022 Erschließungskosten im Sinne des BauGB sowie Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.
  • Makrolage
    Rathskirchen ist eine Ortsgemeinde am Westrand des Donnersbergkreises in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land an.

    Der Ort liegt am Hahnenbach im Nordpfälzer Bergland westlich des Donnersbergs zwischen Kaiserslautern und Bad Kreuznach.

    Über die A 63 im Südosten besteht Anschluss an den Fernverkehr.
  • Mikrolage
    Das Flurstück 1125 liegt östlich außerhalb von Rathskirchen nahe dem Brüschweg, im oberen Randbereich einer größeren, hängigen Waldfläche. Südlich grenzen Landwirtschaftsflächen an.

    Das Flurstück 1141 liegt südöstlich außerhalb von Rathskirchen nahe der Hauptstraße (K85), innerhalb einer von Landwirtschaftsflächen umgebenen größeren, hängigen Waldfläche und hier oberhalb eines lt. Kartenmaterial bebauten Erholungs-/Wochenendgrundstücks.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Sonstiges
    Google Maps Koordinaten
    Flurstück 1141 - 49.608406, 7.732806

    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.nordpfälzerland.de
  • Behörde Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land, Bezirksamtsstraße 7, 67806 Rockenhausen, Tel.: 06361/451 0
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommen zwei getrennt liegende, bewaldete Flurstücke mit einer Grundstücksgröße von insgesamt 2.890 m², bestehend aus den Flurstücken 1125 mit 1.560 m² und 1141 mit 1.330 m², jeweils lt. Grundbuchangabe. Beide Flurstücke liegen ca. 450 m LL entfernt.

    Das Flurstück 1125 liegt im oberen Randbereich einer größeren, hängigen Waldfläche, im Übergang zu Landwirtschaftsflächen.

    Das Flurstück 1141 ist Bestandteil einer größeren, hängigen Waldfläche und liegt lt. Kartenmaterial oberhalb eines bebauten Erholungs-/Wochenendgrundstücks.

    Der Verkaufsgegenstand wurde nicht durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses besichtigt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
525 Besucher