Fast 8.000 m² locker bestockte Waldfläche im Landkreis Potsdam-Mittelmark

  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Fast 8.000 m² locker bestockte Waldfläche im Landkreis Potsdam-Mittelmark
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Fast 8.000 m² locker bestockte Waldfläche im Landkreis Potsdam-Mittelmark
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Fast 8.000 m² locker bestockte Waldfläche im Landkreis Potsdam-Mittelmark
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Fast 8.000 m² locker bestockte Waldfläche im Landkreis Potsdam-Mittelmark
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Zuwegung zum Verkaufsgegenstand - Fast 8.000 m² locker bestockte Waldfläche im Landkreis Potsdam-Mittelmark
    Zuwegung zum Verkaufsgegenstand
  • Blick Richtung Verkaufsfläche und auf die Umgebung - Fast 8.000 m² locker bestockte Waldfläche im Landkreis Potsdam-Mittelmark
    Blick Richtung Verkaufsfläche und auf die Umgebung
  • Blick Richtung Landstraße - Fast 8.000 m² locker bestockte Waldfläche im Landkreis Potsdam-Mittelmark
    Blick Richtung Landstraße
  • Lageskizze - Fast 8.000 m² locker bestockte Waldfläche im Landkreis Potsdam-Mittelmark
    Lageskizze
  • Lageskizze - Fast 8.000 m² locker bestockte Waldfläche im Landkreis Potsdam-Mittelmark
    Lageskizze
  • Fast 8.000 m² locker bestockte Waldfläche im Landkreis Potsdam-Mittelmark

Auktions-ID 344-0007

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
15.200 EUR *
SP 4.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Datenänderung

Die korrekte Grundbuchbezeichnung lautet: Amtsgericht Brandenburg an der Havel von Schlalach, Blatt 202, Flur 1, Flurstück 45

Objekt-Daten

  • Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Fast 8.000 m² locker bestockte Waldfläche im Landkreis Potsdam-Mittelmark
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Östlich der L851
    14822 Mühlenfließ OT Schlalach
  • Bundesland Brandenburg
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 7.990 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Brandenburg an der Havel von Schlalach, Blatt 202, Blatt 3858, Flur 1, Flurstück 45
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Liegt bisher nicht vor.
  • Makrolage
    Die Gemeinde Mühlenfließ im brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark liegt in einem ausgedehnten Waldgebiet am Nordrand des Hohen Fläming zwischen dem Naturpark Nuthe-Nieplitz im Osten und dem Naturpark Hoher Fläming im Westen.

    Der Ortsteil Schlalach liegt etwa 5 km nordwestlich von Treuenbrietzen.

    Durch Schlalach verlaufen die L851 von Treuenbrietzen zur B246 bei Borkheide sowie die K6918 nach Linthe. Die B2 verläuft etwa 5 km südöstlich des Ortes, die B246 liegt knapp neun Kilometer nördlich. Zudem verläuft die A9 durch den Ort, deren nächstgelegene Anschlussstelle Brück ist etwa sieben Kilometer entfernt.

    Durch den Ort fließt der Schlalacher Mühlengraben, ein Nebenfluss des Brück-Neuendorfer Kanals.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt östlich der L851 an einem Wirtschaftsweg innerhalb eines Waldgebietes.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand liegt östlich der L851 an einem von dieser abzweigenden Wirtschaftsweg.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.amt-niemegk.de
  • Behörde Amt Niemegk, Großstraße 6, 14823 Niemegk, Tel.: 033843 627-0
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt eine vertragsfreie, nahezu rechteckig geschnittene locker bestockte Waldfläche mit einer Grundstücksgröße von 7.990 m², lt. Grundbuchangabe.

    Der Veräußerer hat die über einen Wirtschaftsweg im Fremdeigentum erreichbare Verkaufsfläche für eine angedachte Naturverjüngung nach Holzeinschlag 2016 gepflügt.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
2.628 Besucher