Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein

  • Blick auf Lage der Waldfläche und die Umgebung - Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein
    Blick auf Lage der Waldfläche und die Umgebung
  • Lage des Verkaufsgegenstandes (links) - Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein
    Lage des Verkaufsgegenstandes (links)
  • Blick auf Verkaufsfläche - Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein
    Blick auf Verkaufsfläche
  • Blick auf Verkaufsfläche - Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein
    Blick auf Verkaufsfläche
  • Verkaufsfläche - Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein
    Verkaufsfläche
  • Blick auf Verkaufsfläche rechts und Hohlstraße - Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein
    Blick auf Verkaufsfläche rechts und Hohlstraße
  • Ansicht Hohlstraße und Blick auf die Umgebung - Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein
    Ansicht Hohlstraße und Blick auf die Umgebung
  • Blick von der Aussichtsplattform nahe der Verkaufsfläche - Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein
    Blick von der Aussichtsplattform nahe der Verkaufsfläche
  • Blick über Idar-Oberstein - Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein
    Blick über Idar-Oberstein
  • Lageskizze - Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein
    Lageskizze
  • Lageskizze - Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein
    Lageskizze
  • Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein

Auktions-ID 343-0012

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
2.400 EUR *
SP 2.400 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Datenänderung

15.12.2020
Die Stadtverwaltung Idar-Oberstein - Infrastrukturverwaltung - teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 04.12.2020 unter anderem mit, dass für das Flurstück Flur 61, Flurstück 429 im Rahmen des Ausbaus der Hohlstraße (1973) ein Ausbaubeitrag in Höhe von 1.860,20 DM (entspricht 951,11 €) festgesetzt wurde. Den damaligen Eigentümern wurde der Betrag bis zur Bebauung, Veräußerung oder gewerblichen Nutzung zinslos gestundet. Der Beitrag bleibt weiterhin gestundet. Wir geben Ihnen jedoch von der Beitragsbelastung Kenntnis mit der Aufforderung, eine Bebauung, Veräußerung oder gewerbliche Nutzung bei uns anzuzeigen.

Objekt-Daten

  • Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Innerstädtische Waldfläche neben Wohnbebauung in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Hohlstraße (nb. Nr. 31)
    55743 Idar-Oberstein ST Oberstein
  • Bundesland Rheinland-Pfalz
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 509 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Idar-Oberstein von Idar-Oberstein, Blatt 11053, Flur 61, Flurstück 429
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Liegt bisher nicht vor.
  • Makrolage
    Die Nationalparkstadt Idar-Oberstein in Rheinland-Pfalz ist die bevölkerungsreichste Kommune des Landkreises Birkenfeld und ein Mittelzentrum. Die Edelstein- und Garnisonsstadt liegt am südlichen Rand des Hunsrücks beiderseits der Nahe.

    Größere Städte in der näheren Umgebung sind Trier (ca. 50 km westlich), Bad Kreuznach (ca. 30 km nordöstlich) und Kaiserslautern (ca. 35 km südöstlich). Die Stadt liegt am Rande des Nationalparks Hunsrück-Hochwald. Die Wasserversorgung bezieht die Stadt aus der Steinbachtalsperre.

    Die Geländestruktur hat wesentlichen Einfluss auf das Stadtbild. Der Stadtteil Oberstein ist in dem hier sehr schmalen und felsigen Nahetal so eingeengt, dass sich die Bebauung überwiegend an den steilen Hängen hochzieht.

    Während sich in Oberstein und Idar durch Handel und Industrie ein städtisches Bild formte, blieben die anderen Stadtteile wie die gesamte Umgebung ländlich.

    Die Gemeinde ist über die B41 an Saarbrücken und Mainz angebunden. Die nahegelegene A62 erschließt Idar-Oberstein überregional. Idar-Oberstein liegt an der Nahetalbahn, über die das Rhein-Main-Gebiet (u. a. Frankfurt am Main und Mainz), sowie Saarbrücken erreicht werden können. Am Bahnhof Idar-Oberstein halten Regionalexpress- und Regionalbahn-Züge.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand befindet sich in Ortslage des Stadtteils Oberstein am Gehweg der höher liegenden und durch eine Stützmauer abgetrennten Hohlstraße. Östlich grenzt das Wohngebäude Hohlstraße 31 an die Verkaufsfläche, südwestlich an der Hohlstraße befindet sich eine Aussichtsplattform und nord/nordwestlich der Verkaufsfläche verläuft eine Bahntrasse.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Keine Angabe
  • Sonstiges
    Im Jahr 2007 wurde der amerikanische Schauspieler Bruce Willis zum Sonderbotschafter der Stadt ernannt. Er wurde 1955 als Sohn eines US-Soldaten und einer Deutschen in Idar-Oberstein geboren.

    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.idar-oberstein.de
  • Behörde Stadtverwaltung Idar-Oberstein, Georg-Maus-Straße 1, 55743 Idar-Oberstein, Tel.: 06781/ 64 0
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt eine innerstädtische Waldfläche mit einer Grundstücksgröße von 509 m², lt. Grundbuchangabe.

    Die Verkaufsfläche in hängiger Lage fällt in nordwestliche Richtung zur Bahntrasse hin ab und ist vom Gehweg der Hohlstraße durch einen Metallzaun/-geländer getrennt.

    Das Wohngebäude des östlichen Nachbarflurstückes 431 Hohlstraße 31 befindet sich in Grenzbebauung zum Verkaufsgegenstand.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.040 Besucher