Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**

  • Blick auf den Verkaufsgegenstand (Fremdflurstück im Vordergrund) - Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
    Blick auf den Verkaufsgegenstand (Fremdflurstück im Vordergrund)
  • Blick ehemaliges Wohngebäude und Umgebung - Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
    Blick ehemaliges Wohngebäude und Umgebung
  • Blick ehemaliges Wohngebäude - Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
    Blick ehemaliges Wohngebäude
  • Blick ehemaliges Wohngebäude und Umgebung - Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
    Blick ehemaliges Wohngebäude und Umgebung
  • Innenansicht - Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
    Innenansicht
  • Innenansicht - Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
    Innenansicht
  • Blick ehemalige Scheune - Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
    Blick ehemalige Scheune
  • Blick ehemalige Scheune - Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
    Blick ehemalige Scheune
  • Ehemaliger westlicher Zugang - Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
    Ehemaliger westlicher Zugang
  • Blick Richtung Verkaufsobjekt und auf die Umgebung - Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
    Blick Richtung Verkaufsobjekt und auf die Umgebung
  • Lageskizze - Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
    Lageskizze
  • Lageskizze - Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
    Lageskizze
  • Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**

Auktions-ID 341-0010

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
1.900 EUR *
SP 500 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Ehemaliges bäuerliches Wohngrundstück am Dorfbach **ruinös und abrissreif**
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Oberdorf 14
    99707 Kyffhäuserland OT Hachelbich
  • Bundesland Thüringen
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 1.461 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Sondershausen von Hachelbich, Blatt 255, Flur 1, Flurstück 116/1
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Leerstehend
  • Aussage Bauamt
    Bisher keine Antwort erhalten.
  • Makrolage
    Die Gemeinde Kyffhäuserland liegt mitten im Kyffhäuserkreis zwischen der etwa 15 m westlich gelegenen Kreisstadt Sondershausen und der etwa 10 km östlich gelegenen Kur- und Erholungsstadt Bad Frankenhausen.

    Mit der Hainleite im Süden, dem Kyffhäuser im Osten und der Windleite im Westen liegen gleich drei Mittelgebirge im Gemeindegebiet, deren ausgedehnte Laubwälder aufgrund vorhergehender militärischer Nutzung zum Teil noch Sperrgebiete sind. Größter Fluss in der Gemeinde ist die Wipper, die die vier südlichen Ortsteile Hachelbich, Göllingen, Seega und Günserode durchfließt.

    Die Gemeinde ist landwirtschaftlich geprägt.

    Die B4 verläuft bei Sonderhausen und die B85 bei Bad Frankenhausen. Die A38 ist in rund 28 km bei Nordhausen erreichbar, die A71 in etwa 22 km bei der Anschlussstelle Heldrungen.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt zentral im Ortsteil Hachelbich mit umliegend dörflicher Bebauung am Hachelbach.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Keine Angabe
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand ist von sämtlichen Versorgungsmedien getrennt und nur über Flurstücke in Fremdeigentum erreichbar.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung/ Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.kyffhaeuser-land.de
  • Behörde Gemeinde Kyffhäuserland, Neuendorfstraße 03, 99707 Kyffhäuserland, Tel.: 034671-660-0
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Energieausweis
    Entfällt. Ausnahmetatbestand EnEV.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Die Veräußerung erfolgt ausweislich des Grundbuches frei von Lasten in Abteilung II und III. Hiervon unberührt bleibt die Übernahme weiterer, etwa vorhandener, aus dem Grundbuch nicht ersichtlicher Lasten und Beschränkungen, insbesondere öffentlich-rechtlicher Lasten einschließlich etwaiger Baulasten sowie nicht im Grundbuch einzutragender Rechte an dem Grundstück ohne Anrechnung auf den Kaufpreis.

    Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben hat die in ihrem Eigentum befindlichen Objekte nicht versichert. Der Ersteher wird darauf hingewiesen, dass er für ausreichenden Versicherungsschutz ab dem Tage der wirtschaftlichen Übergabe von Lasten und Nutzen zu sorgen hat. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Verantwortung für dieses Grundstück selbstverständlich bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein seit vielen Jahren ungenutztes und völlig verwildertes, bäuerliches Wohngrundstück im Innenbereich mit einer Grundstücksgröße von 1.461 m², lt. Grundbuchangabe.

    Das Grundstück ist mit einem einstigen Wohnhaus mit Anbau und einer Scheune bebaut.

    Die in Massiv- und Fachwerkbauweise errichteten Gebäude sind ohne Ausstattung und weisen massive Schäden auf. Aufgrund des langen Leerstandes und der unterlassenen Instandhaltung befindet sich das gesamte Objekt in einem ruinösen bis abrissreifen Zustand. Teilbereiche sind bereits eingestürzt und es besteht weiterhin Einsturzgefahr. Der Veräußerer weist ausdrücklich darauf hin, dass der Verkaufsgegenstand nicht gefahrlos betreten werden kann.

    Die verwilderte Freifläche ist zum Teil mit großen Bäumen bewachsen.

    Der westliche Zugang zum Verkaufsgegenstand erfolgte ursprünglich über eine den Wasserlauf des Hachelbachs überspannende Brücke. Die in diesem Bereich vorhandene Einfriedung des Verkaufsgegenstandes besteht aus einer niedrigen Natursteinmauer mit zweiflügeligem Holztor und einer einstigen Gartentür.

    Der Veräußerer weist darauf hin, dass die Brücke nicht mehr vorhanden ist und der Verkaufsgegenstand an seiner westlichen Front durch den Bach sowie einen Grünstreifen in Fremdeigentum von der öffentlichen Verkehrsfläche getrennt ist.

    Gegenwärtig ist der Verkaufsgegenstand nur fußläufig über einen östlich verlaufenden Weg in Fremdeigentum erreichbar. Der Ersteher muss sich bezüglich der künftigen Zuwegung mit dem/n Eigentümer/n des/r hierfür zu nutzenden Flurstücke/s in Verbindung setzen.

    Partiell ist der Verkaufsgegenstand mit defektem Maschendrahtzaun eingefriedet. Inwiefern vorhandene Einfriedungen mit der tatsächlichen Grundstücksgrenze übereinstimmen konnte nicht geklärt werden.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
3.194 Besucher