3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz

  • Blick Richtung Flurstück 32/2 und auf die Umgebung - 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz
    Blick Richtung Flurstück 32/2 und auf die Umgebung
  • Blick auf Flurstück 32/2 und Umgebung - 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz
    Blick auf Flurstück 32/2 und Umgebung
  • Lageskizze Flurstück 32/2 - 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz
    Lageskizze Flurstück 32/2
  • Lageskizze Flurstück 32/2 - 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz
    Lageskizze Flurstück 32/2
  • Lageskizze Flurstück 3 - 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz
    Lageskizze Flurstück 3
  • Lageskizze Flurstück 3 - 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz
    Lageskizze Flurstück 3
  • Blick auf Flurstück 294 und Umgebung - 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz
    Blick auf Flurstück 294 und Umgebung
  • Blick auf Flurstück 294 und Umgebung - 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz
    Blick auf Flurstück 294 und Umgebung
  • Lageskizze Flurstück 294 - 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz
    Lageskizze Flurstück 294
  • Lageskizze Flurstück 294 - 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz
    Lageskizze Flurstück 294
  • Umgebungsskizze - 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz
    Umgebungsskizze
  • 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz

Auktions-ID 341-0017

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
2.800 EUR *
SP 500 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel 3 Splitterflächen (Waldgrundstücke) in der Lausitz zwischen Hoyerswerda und Kamenz
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Nahe Sollschwitz bzw. der S95
    02997 Wittichenau OT Sollschwitz, OT Wittichenau und OT Dubring
  • Bundesland Sachsen
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 4.628 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Hoyerswerda von Sollschwitz, Blatt 313, Flur 6, Flurstück 32/2 und

    Amtsgericht Hoyerswerda von Wittichenau, Blatt 2082, Flur 1, Flurstück 3 und

    Amtsgericht Hoyerswerda von Dubring, Blatt 136, Flur 2, Flurstück 294
  • Belastungen im Grundbuch
    Blatt 313, Blatt 2082 und Blatt 136

    Abt. II: Jeweils keine Eintragungen.

    Abt. III: Jeweils keine Eintragungen.

    Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Liegt bisher nicht vor.
  • Makrolage
    Wittichenau ist eine sächsische Kleinstadt im Landkreis Bautzen in der Oberlausitz. Wittichenau zählt zum amtlichen Siedlungsgebiet der Sorben, insbesondere in den Ortsteilen wird auch Sorbisch gesprochen.

    Wittichenau besteht aus 12 Ortsteilen und liegt an der Schwarzen Elster, ca. 7 km südlich von Hoyerswerda.

    Wittichenau, Dubring und Sollschwitz sind Ortsteile von Wittichenau. Südlich von Dubring verläuft die sächsische S95 von Kamenz nach Wittichenau. Durch Sollschwitz verläuft die K9225 nach Wittichenau.
  • Mikrolage
    Die Flurstücke befinden sich südlich von Hoyerswerda und sind von weiteren Wald- und Landwirtschaftsflächen umgeben.

    Das Flurstück 32/2, der Flur 6 liegt südwestlich außerhalb von Sollschwitz im Randbereich eines größeren Waldgebietes. Lt. Lageskizze verläuft an der südlichen Flurstücksgrenze ein Wasserlauf. Des Weiteren tangiert ein Wasserlauf den nördlichen Flurstücksbereich.

    Das Flurstück 3, der Flur 1 liegt westlich außerhalb von Wittichenau an der Gemarkungsgrenze zu Oßling, innerhalb eines größeren bewaldeten Gebietes. Südlich des Flurstücks verläuft der ´Vincenzgraben´.

    Das Flurstück 294, der Flur 2 liegt südöstlich außerhalb von Dubring und östlich der S95.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Keine Angabe
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.

    Google Maps Koordinaten
    Flur 1, Flurstück 3: 51.376856, 14.170067
    Flur 2, Flurstück 294: 51.374206, 14.202015
  • Internetadresse Gemeinde
    www.wittichenau.de
  • Behörde Stadtverwaltung Wittichenau, Markt 1, 02997 Wittichenau, Tel.: 035 725/ 755 11
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommen 3 getrennt liegende Flurstücke mit einer Grundstücksgröße von insgesamt 4.628 m², bestehend aus dem Flurstück 32/2 der Flur 6 in der Gemarkung Sollschwitz mit 3.800 m², dem Flurstück 3 der Flur 1 in der Gemarkung Wittichenau mit 490 m² und dem Flurstück 294 der Flur 2 in der Gemarkung Dubring mit 338 m², jeweils lt. Grundbuchangabe.

    Die Verkaufsflächen sind jeweils Teil eines größeren Waldgebietes, überwiegend Mischwald.

    Die Flurstücke im Außenbereich gemäß § 35 BauGB liegen im Naturschutzgebiet, im Europäischen Vogelschutzgebiet sowie im Flora-Fauna-Habitat Gebiet.

    Alle Flurstücke haben keine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland und sind nur über Wald- und Wirtschaftswege bzw. Flurstücke im Fremdeigentum erreichbar.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
702 Besucher