Vertragsfreies Grundstück an einem Nebenfluss der Rodach in Oberfranken im Frankenwald

  • Ungefähre Lage des Verkaufsgegenstandes - Vertragsfreies Grundstück an einem Nebenfluss der Rodach in Oberfranken im Frankenwald
    Ungefähre Lage des Verkaufsgegenstandes
  • Lageskizze - Vertragsfreies Grundstück an einem Nebenfluss der Rodach in Oberfranken im Frankenwald
    Lageskizze
  • Lageskizze - Vertragsfreies Grundstück an einem Nebenfluss der Rodach in Oberfranken im Frankenwald
    Lageskizze
  • Lage des Verkaufsgegenstand - Vertragsfreies Grundstück an einem Nebenfluss der Rodach in Oberfranken im Frankenwald
    Lage des Verkaufsgegenstand
  • Vertragsfreies Grundstück an einem Nebenfluss der Rodach in Oberfranken im Frankenwald

Auktions-ID 338-0019

Bitte geben Sie jetzt ein Gebot ab.
500 EUR *
SP 50 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Jetzt Bietantrag stellen

Datenänderung

29.09.2020
Die korrekte Grundbuchbezeichnung lautet:
Amtsgericht Kronach von Heinersberg, Band 13, Blatt 405, Flurstück 2907

Objekt-Daten

  • Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Vertragsfreies Grundstück an einem Nebenfluss der Rodach in Oberfranken im Frankenwald
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Staatsstraße 2198
    96365 Nordhalben
  • Bundesland Bayern
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 445 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Kronach von Heinersberg, Band 13, Blatt 405, Flur 9, Flurstück 2907
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II, lfd. Nr. 4: Erbanteil einer Privatperson verpfändet an den Landkreis Kronach -Sozialhilfeverwaltung-.

    Abt. II, lfd. Nr. 5: Erbanteil einer Privatperson verpfändet an den Landkreis Kronach -Sozialhilfeverwaltung-.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Der Veräußerer verpflichtet sich zur Löschung der Eintragungen in Abt. II, laufende Nummern 4 und 5 des Grundbuches.
  • Nutzungsart Vertragsfrei
  • Aussage Bauamt
    Der Markt Nordhalben teilt dem Auktionshaus in Schreiben vom 08. und 09.09.2020 u.a. mit, dass sich der Verkaufsgegenstand in Hanglage befindet und mit Bäumen bewachsen ist. Auflagen oder Mängel sind seitens der Behörde lt. Aktenlage nicht bekannt. Es sind weder Baulasten im Baulastenverzeichnis eingetragen noch gibt es Hinweise für Altlasten oder Bodenkontamination. Der Verkaufsgegenstand befindet sich nicht im Geltungsbereiche eines Flächennutzungsplanes und liegt in keinem Natur- oder Landschaftsschutzgebiet. Es sind keine Beschlüsse gefasst wonach im Jahr 2020/21 Erschließungskosten im Sinne des BauGB oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen. Der Verkaufsgegenstand liegt im Außenbereich gemäß § 35 BauGB, kann aber selbst bei privilegierten Vorhaben aufgrund der starken Hanglage nicht bebaut werden.
  • Makrolage
    Die Marktgemeinde Nordhalben im oberfränkischen Landkreis Kronach in Bayern liegt im Naturpark Frankenwald im Oberen Rodachtal und an der Ködeltalsperre.

    Nordhalben ist überregional bekannt durch die Tradition des Klöppelns von Spitze, die auf die Gründung der einzig verbliebenen gemeindlichen Klöppelschule Deutschlands im Jahr 1903 zurückgeht. Landschaftlicher Höhepunkt ist die Ködeltalsperre. Zahlreiche gut markierte Strecken und Fernwanderwege sowie der nahe Rennsteig bieten Wandermöglichkeiten.

    ÖPV-Buslinien verbinden Nordhalben mit Kronach und Hof. Anschlussstellen zu den Bundesautobahnen 9, 72 und 93 liegen etwa 25 Kilometer von Nordhalben entfernt und die Anschlussstelle zur Bundesautobahn 73 befindet sich in etwa 50 Kilometern Entfernung in Lichtenfels. Durch den Ort verläuft der Fränkische Marienweg.

    Die Staatsstraße 2198 führt nach Tschirn (ca. 4,2 km nordwestlich) bzw. nach Geroldsgrün (ca. 8 km südöstlich).
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt an der östlich von Nordhalben verlaufenden Staatsstraße 2198 unweit der thüringischen Landesgrenze in bewaldeter Lage. Das Grundstück wird durch einen Nebenarm (Ziegengrund) der Rodach (rechter Nebenfluss des Mains) durchflossen.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Keine Angabe
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand liegt unmittelbar an der Staatsstraße 2198.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.nordhalben.de
  • Behörde Markt Nordhalben, Kronacher St. 4, 96365 Nordhalben, Tel.: 09267/ 914040
  • Besichtigungsverm. Außendienst kein
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein vertragsfreies Grundstück unweit der bayrisch-thüringischen Landesgrenze mit einer Grundstücksgröße von 445 m², lt. Grundbuchangaben.

    Der an der Staatsstraße 2198 liegende und von dieser durch eine Leitplanke getrennte Verkaufsgegenstand fällt von der Straße ab und wird gemäß vorliegendem Kartenmaterial an seiner tiefsten Stelle von einem Gewässer durchflossen. Der östliche, durch den Wasserlauf abgetrennte Teil des Flurstückes ist augenscheinlich mit Bäumen bewachsen.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.006 Besucher