Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen - teilweise vermietet

  • Blick auf den Verkaufsgegenstand - Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen -  teilweise vermietet
    Blick auf den Verkaufsgegenstand
  • Verkaufsgegenstand mit Nachbarbebauung - Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen -  teilweise vermietet
    Verkaufsgegenstand mit Nachbarbebauung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen -  teilweise vermietet
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen -  teilweise vermietet
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung - Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen -  teilweise vermietet
    Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
  • Blick in die Straße - Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen -  teilweise vermietet
    Blick in die Straße
  • Blick auf Verkaufsfläche - Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen -  teilweise vermietet
    Blick auf Verkaufsfläche
  • Blick auf Verkaufsfläche - Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen -  teilweise vermietet
    Blick auf Verkaufsfläche
  • Lageskizze - Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen -  teilweise vermietet
    Lageskizze
  • Lageskizze - Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen -  teilweise vermietet
    Lageskizze
  • Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen -  teilweise vermietet

Auktions-ID 337-0012

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
5.000 EUR *
SP 5.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Vertragsfreie Waldfläche mit 4 Garagen - teilweise vermietet
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Fabrik
    06721 Osterfeld b Naumburg OT Waldau
  • Bundesland Sachsen-Anhalt
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 9.226 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Zeitz von Waldau, Blatt 471, Flur 2, Flurstück 22/3
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II, lfd. Nr. 1: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit betreffend der bestehenden Kanäle zur Ableitung von Oberflächenwasser für die Verbandsgemeinde Wethautal für die Stadt Osterfeld, OT Waldau.

    Abt. III: Keine Eintragungen.

    Der Ersteher übernimmt die Eintragung in Abt. II, lfd. Nr. 1 als nicht wertmindernd auf den Kaufpreis.
  • Nutzungsart Teilw. vermietet
  • Aussage Bauamt
    Die Verbandsgemeinde Wethautal teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 12.08.2020 mit, dass die im Außenbereich gemäß § 35 BauGB befindliche Fläche im rechtskräftigen Flächennutzungsplan als Grünfläche ausgewiesen ist. Die Fläche steht nicht unter Denkmalschutz und liegt nicht in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet. Laut Aktenlage der Behörde bestehen für das Flurstück folgende Auflagen und/oder Mängel: Altlastfläche bzw. sind der Behörde folgende Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen bekannt: Ascheloch (Ablagerungen lassen Schwermetall vermuten). Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach im Jahr 2020/2021 Erschließungskosten im Sinne des BauGB anfallen. Ferner fallen im Jahr 2020/2021 voraussichtlich keine Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz an.
  • Nettojahresmiete € 270,--
  • Nettojahresmiete Bemerkung , für 3 vermietete Garagen.
  • Makrolage
    Die sachsen-anhaltinische Stadt Osterfeld im Burgenlandkreis liegt im Süden des Bundeslandes, südöstlich von Naumburg (Saale) unmittelbar an der Landesgrenze zu Thüringen.

    Osterfeld liegt nahe der A9 (AS Osterfeld) etwa 10 km westlich von Zeitz/Elster und ca. 16 km südöstlich von Naumburg.

    Aus der alten Bahnstrecke wurde zwischen Zeitz und Schkölen ein Weg asphaltiert, der zwischen Osterfeld und Zeitz auch Teil der Saale-Elster-Unstrut-Rad-Acht ist.

    Der Ortsteil Waldau liegt ca. 2 km südlich von Osterfeld am Steinbach. Zur B180, die von Naumburg (Saale) nach Zeitz verläuft und zur Anschlussstelle Osterfeld der A9 nordöstlich der Gemeinde sind es jeweils ca. 4 km.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt im Süden des Ortsteils Waldau an der Straße ´Fabrik´ innerhalb eines von Landwirtschaftsflächen umgebenen Waldgebietes. Die Verkaufsfläche umschließt ein augenscheinlich eingefriedetes, mit einem Wohnhaus bebautes Grundstück an der Straße. Der Steinbach Nord verläuft östlich des Verkaufsgegenstandes.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Erschließung
    Der Verkaufsgegenstand liegt unmittelbar an der Straße.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.vgem-wethautal.de
  • Behörde Verbandsgemeinde Wethautal, Corseburger Weg 11, 06721 Osterfeld, Tel.: 034422 / 414-0
  • Besichtigungsverm. Außendienst Das Objekt war zum Zeitpunkt der Besichtigung teilweise verschlossen.
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein unregelmäßig geschnittenes Waldgrundstück in Ortsrandlage mit 4 massiven Garagen im Straßenbereich und einer Grundstücksgröße von 9.226 m², lt. Grundbuchangabe.

    Die teilweise unebene und hängige Fläche ist mit ca. 40-jährigen Laubbäumen bestockt und wird durch ein schmales Fremdflurstück in 2 Teilbereiche getrennt.

    Die augenscheinlich mit Welleternit gedeckten Garagen verfügen mit Ausnahme eines Metalltores über Holztore. Die Zufahrt zu den Garagen erfolgt über eine kopfsteingepflasterte Freifläche.

    Von den 4 Garagen sind 3 Garagen derzeit vermietet. Die Jahresnettomiete für die 3 vermieteten Garagen beläuft sich auf € 270,--. Mit Ausnahme des für das Jahr 2020 geschlossenen Mietvertrages für die Garage 4, verlängern sich die übrigen 2 Mietverträge automatisch, sofern nicht durch eine Vertragspartei gekündigt wird.

    Gemäß Kartenmaterial befinden sich noch weitere kleiner Baulichkeiten sowie ein stehendes Gewässer auf dem Verkaufsgegenstand. Wie sich die Baulichkeiten sowie das Gewässer in der Örtlichkeit darstellen ist nicht bekannt. Es ist nicht auszuschließen, dass sich die Wasserfläche als Sumpf oder verlandete Fläche darstellt.

    Aufgrund des dichten Bewuchses war der Verkaufsgegenstand zum Zeitpunkt der Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses nur in Teilbereichen zugänglich.

    Der Steinbach tangiert den Verkaufsgegenstand im südöstlichen Bereich.

    Inwieweit die Einfriedungen des angrenzenden Wohngrundstücks mit den tatsächlichen Flurstücksgrenzen übereinstimmen, konnte nicht geklärt werden. Die genauen Flurstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
2.044 Besucher