Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**

  • Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff** - Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**
    Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**
  • Teilweise zweigeschossiger ehemaliger Stallkomplex - Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**
    Teilweise zweigeschossiger ehemaliger Stallkomplex
  • Durchgängiger Stallbereich - Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**
    Durchgängiger Stallbereich
  • Dachraum im niedrigen Gebäude - Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**
    Dachraum im niedrigen Gebäude
  • Ehemaliger Stallkomplex (Blick aus Nordwest) - Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**
    Ehemaliger Stallkomplex (Blick aus Nordwest)
  • Östliche Gebäudeseite - Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**
    Östliche Gebäudeseite
  • westlicher Grundstücksbereich - Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**
    westlicher Grundstücksbereich
  • östlicher Grundstücksbereich - Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**
    östlicher Grundstücksbereich
  • Lageskizze - Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**
    Lageskizze
  • Lageskizze - Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**
    Lageskizze
  • Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**

Auktions-ID 335-0005

Die Auktion ist für dieses Objekt beendet.
Beendet
34.400 EUR *
SP 10.000 EUR
Höchstgebot

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Datenänderung

23.07.2020
Das Amt Anklam-Land teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 23.07.2020 unter anderem mit, dass seitens der Behörde laut Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel bestehen. Der Verkaufsgegenstand liegt im Außenbereich gemäß § 35 BauGB. Ein Flächennutzungsplan besteht nicht. Erschließungskosten im Sinne des BauGB und/oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2020/2021 nicht an.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Vertragsfreies Grundstück mit etwa 1,8 ha sowie Stallkomplex **ca. 35 km zur Insel Usedom & ca. 24 km zum Stettiner Haff**
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Schwerinsburg
    17398 Ducherow OT Schwerinsburg
  • Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 18.066 m², lt. Grundbuchangaben.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Pasewalk von Löwitz, Blatt 429, Flur 7, Flurstücke 80, 81 und 82
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Nutzungsart Vertragslose Nutzung
  • Aussage Bauamt
    Bisher keine Antwort erhalten.

    Vermutlich Lage im Außenbereich gemäß § 35 BauGB.
  • Makrolage
    Die Gemeinde Schwerinsburg im mecklenburg-vorpommerschen Landkreis Vorpommern-Greifswald liegt am Westrand der Ueckermünder Heide und bildet für seine Umgebung ein Grundzentrum.

    Ducherow liegt an der Bundesstraße 109. Die Bahnstrecke Angermünde-Stralsund führt durch das Gemeindegebiet.

    Der Ortsteil Schwerinsburg liegt rund 15 km südlich von Anklam und 7 km südwestlich von Ducherow. Durch den Ort führt die L 31. Von hier aus sind es rund 35 km bis zur Ostseeinsel Usedom und ca. 6 km zum Badesee in Wusseken.

    Der Verkaufsgegenstand liegt in der Ueckermünder Heide, ein ausgedehntes Wald- und Heidegebiet im äußersten Nordosten Deutschlands. Große Teile gehören zum Naturpark Am Stettiner Haff. Die Region ist etwa 1000 km² groß. Im Norden grenzt sie an das Stettiner Haff, im Osten an die Oder. Im Westen bildet die Niederung der Friedländer Großen Wiese die Grenze, im Süden etwa die Linie Stettin-Pasewalk. Die Ueckermünder Heide ist ein Flachlandgebiet, nur wenige Punkte erreichen Höhen über 20 m ü. NN. Heute hat die Ueckermünder Heide forstwirtschaftliche, aber auch zunehmend touristische Bedeutung. Daneben gibt es eine vielfältige Flora und Fauna.
  • Mikrolage
    Der Verkaufsgegenstand liegt am östlichen Ortsrand Schwerinsburgs in ruhiger Lage.

    An den Verkaufsgegenstand schließen sich große Wiesenflächen an, über die ein weiter Blick in die unbebaute Landschaft gegeben ist.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Keller
    Nicht unterkellert.
  • Fassade
    Zum Teil verputztes unisoliertes Ziegelmauerwerk. Teilweise sind Risse und Durchfeuchtungen erkennbar.
  • Fenster
    Überwiegend zugemauert.
  • Dach / Dachrinnen / Schornstein
    Mit Wellasbest- und Metallplatten gedeckte Krüppelwalm- und Pultdächer. Die darunterliegende Holzkonstruktion weist partiellen Schädlingsbefall auf.
  • Treppen
    Einfache verschlissene und instandsetzungsbedürftige Holztreppen.
  • Erschließung
    Der Wasser- und Elektroanschluss wurde vor Jahren stillgelegt. Verkehrstechnisch ist der Verkaufsgegenstand über zwei Wege erschlossen.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.amt-anklam-land.de
  • Behörde Amt Anklam-Land, Rebelower Damm 2, 17392 Spantekow, Tel.: 039727 2500
  • Besichtigungsverm. Außendienst Das Objekt war zum Zeitpunkt der Besichtigung verschlossen.
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Energieausweis
    Entfällt. Ausnahmetatbestand EnEV.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommen drei zusammenhängende Flurstücke mit einer Gesamtgrundstücksgröße von 18.066 m², lt. Grundbuchangaben.

    Der darauf befindliche ehemalige Stallkomplex in Massivbauweise mit durchgängigen Stallbereichen mit zwei Rinderställen sowie einem Kälberstall und angebautem Futterhaus hat eine zusammenhängende Gebäudelänge von ca. 103 m. Die bebaute Grundfläche beträgt ca. 1.700 m².

    Die Einbauten der Stalleinrichtung wurden überwiegend entfernt. Die Holzkonstruktion des zum Teil mit Wellasbest eingedeckten Daches weist partiellen Schädlingsbefall auf. Eine Untersuchung des Befalls durch einen Sachverständigen ist bislang nicht erfolgt. Gemäß Angabe des Veräußerers sind die Dächer überwiegend dicht.

    Die betonierte bzw. mit Kopfsteinen gepflasterte ehemalige Dunglege ist nach wie vor auf dem Verkaufsgegenstand vorhanden. Ein betonierter Plattenweg führt über einen Teil des Verkaufsgegenstandes.

    Ein Teil des Gebäudes wird durch den Nachbarn vertragslos als Unterstand für Geräte und Anhänger genutzt.

    Auf dem augenscheinlich naturbelassenen Grundstück stehen vereinzelte Bäume bzw. Baumgruppen.

    Sämtliche baulichen Anlagen befinden sich in einem sanierungs- und modernisierungsbedürftigen Zustand.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
7.701 Besucher