Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Baugrundstück mit positivem Bauvorbescheid für ein Wohnhaus ca. 20 km von Kaiserslautern entfernt

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 8.000 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

20.07.2020

Die Auflassungsvormerkung zugunsten des Veräußerers im Grundbuch wurde gelöscht. Die Abt. II + III enthalten keine Eintragungen und sind somit lastenfrei.

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 334-0002
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Hübelweg 11
67757 Kreimbach-Kaulbach OT Kreimbach
Bundesland Rheinland-Pfalz
Land Deutschland
Grundstücksgröße 514 m², lt. Grundbuchangabe
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Kusel von Kreimbach, Blatt 455, Flurstück 2202
Belastungen im Grundbuch
Abt. II, lfd. Nr. 2: Auflassungsvormerkung für den Veräußerer.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Der Veräußerer verpflichtet sich zur Löschung der Eintragung in Abt. II, lfd. Nr. 2 des Grundbuches.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Liegt bisher nicht vor.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Kreimbach-Kaulbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kusel in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein an.

Die Ortsgemeinde liegt an der Lauter südöstlich des Königsbergs im Nordpfälzer Bergland.

Durch Kreimbach-Kaulbach führt die Bundesstraße 270. Im Ort gibt es einen Haltepunkt der Lautertalbahn.

Kreimbach ist der größere von zwei Ortsteilen.

Der Ortsteil Kaulbach zählt zu den offiziellen Pilgerstätten des zuständigen Bistums Speyer.
Mikrolage
Das Verkaufsflurstück liegt im Ortsteil Kreimbach mit weitem Talblick, am westlichen Ende des oberen Hübelweges, neben der Wohnbebauung Hübelweg 10.

Der Hübelweg endet lt. Lageskizze vor dem Grundstück und ist im Bereich des Verkaufsgrundstücks nicht ausgebaut. Die Umgebung östlich und südlich besteht aus Wohnbebauung und nördlich und westlich aus bewaldeten Flächen. Hinter den bewaldeten Flächen schließt sich das Steinbruchgelände der Gemeinde (ehem. Basalt-Actien-Gesellschaft) an.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Keine Angabe
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.vg-lw.de
Behörde Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein, Schulstraße 6a, 67742 Lauterecken, Tel.: 06382/ 791 0
Besichtigungsverm. Außendienst -
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt ein Baugrundstück mit einer Grundstücksgröße von 514 m², lt. Grundbuchangabe.

Für das Verkaufsgrundstück liegt dem Veräußerer ein positiver Bauvorbescheid für die Errichtung eines Wohnhauses vom 13.12.2019 vor. Der Bauvorbescheid gilt 4 Jahre. Die Frist kann verlängert werden, wenn ein entsprechender Antrag noch vor Ablauf der Geltungsdauer gestellt wird.

Das Flurstück liegt in Hanglage und schließt sich hinter der letzten westlichen Bebauung am Hübelweg an. Auf dem mit Wildwuchs, Bäumen und Sträuchern bewachsenen Grundstück befand sich ehemals ein Gebäude, welches zurück gebaut wurde. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich noch Reste der ehemaligen Bebauung auf dem Grundstück befinden. Ebenso kann das Vorhandensein von unterirdischen Gebäudeteilen, Kabeln, Rohren und Schächten nicht ausgeschlossen werden.

Die genauen Flurstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 334-0002 - Baugrundstück mit positivem Bauvorbescheid für ein Wohnhaus ca. 20 km von Kaiserslautern entfernt

Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsfläche und Nachbarbebauung
Blick auf Hübelweg Richtung Verkaufsfläche und Nachbarbebauung
Lageskizze
Lageskizze
  • Tags:
2.518
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...