Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Denkmalgeschütztes kleinstädtisches Wohnhaus zwischen Aschersleben und Quedlinburg

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 100 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

28.04.2020
Die Stadt Seeland teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 28.04.2020 unter anderem mit, dass der Verkaufsgegenstand im Innenbereich gemäß § 34 BauGB und im Bereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als Mischgebiet liegt. Erschließungskosten im Sinne des BauGB und/oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2020/2021 nicht an.
Ferner steht das Objekt unter Denkmalschutz. Auszug aus dem Denkmalverzeichnis des Salzlandkreises: Erfassungsnummer: 094 95069 000 000 000 000. Sachbegriff Wohnhaus, Ausweisungsart Baudenkmal. Ausweisungsmerkmal kulturell-künstlerisch, Denkmalbegründung schlichter, regionaltypischer Putzbau, massives Sockelgeschoß und Obergeschoß aus Fachwerk, Giebelseite fachwerksichtig, erhalten die bauzeitlichen vierteiligen Fenster mit Läden um 1800.

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 329-0013
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Wohnhaus/Geschäftshaus
Adresse Unterstraße 7
06467 Seeland OT Hoym
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Grundstücksgröße 397 m², lt. Grundbuchangabe.
Baujahr Keine Angabe.
Grundbuch
Amtsgericht Aschersleben von Hoym, Blatt 3229, Flur 5, Flurstück 544
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung Keine Angaben.
Nutzungsart Leerstehend
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Liegt bisher nicht vor.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Seeland ist eine Stadt im äußersten Westen des Salzlandkreises in Sachsen-Anhalt. Die Stadt wird von der Selke durchflossen, die weiter flussabwärts in die Bode mündet.

Die B 6 (Bernburg-Aschersleben) führte früher durch das Stadtgebiet. Sie ist jetzt eine vierspurige „Gelbe Autobahn“, die Seeland zwischen den Ortsteilen Hoym und Nachterstedt quert. Ein Stich der Straße der Romanik führt von Falkenstein/Harz nach Frose. Seeland hat drei Bahnhöfe.

Hoym ist ein Ortsteil von Seeland, im nördlichen Harzvorland, etwa 12 km westlich von Aschersleben. Die Stadt liegt zwischen der Landeshauptstadt Magdeburg und dem Harz. Sie hat eine eigene Anschlussstelle an die B 6 und an der A 36 (Braunschweig-Bernburg).
Mikrolage
Das Grundstück liegt in südöstlicher Ortslage an der Unterstraße und ist von Wohnbebauung umgeben.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Ja
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.stadt-seeland.de
Behörde Stadt Seeland, Ortsteil Nachterstedt, Lindenstraße 1, 06469 Seeland, Tel.: 034 741/ 932 0
Besichtigungsverm. Außendienst Das Objekt war zum Zeitpunkt der Besichtigung verschlossen.
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Entfällt, Ausnahmetatbestand EnEV.
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt ein denkmalgeschütztes kleinstädtisches Wohnhaus mit Nebengelass und rückwärtiger kleiner Gartenfläche.

Das sehr schmale Grundstück hat eine Grundstücksgröße von 397 m², lt. Grundbuchangabe.

Zum Zeitpunkt der Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses war der Verkaufsgegenstand nicht zugänglich und konnte nur straßenseitig von außen besichtigt werden. Daher können zum Innenzustand, zur ehemaligen Ausstattung sowie zu Bauschäden und Baumängel keine Angaben gemacht werden.

Das ehemalige Wohngebäude befindet sich aufgrund des langen Leerstandes und der unterlassenen Instandhaltung in einem stark sanierungsbedürftigen- bis ruinösen Zustand. Putz-, Mauerwerks- und Feuchteschäden sowie Risse und aufsteigende Feuchtigkeit sind an der straßenseitigen Fassade erkennbar. Augenscheinlich alte einfache Holzfenster mir Fensterläden. Es ist davon auszugehen, dass der komplette ehemalige Ausbau nicht mehr nutzbar ist.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 329-0013 - Denkmalgeschütztes kleinstädtisches Wohnhaus zwischen Aschersleben und Quedlinburg

Blick auf Verkaufsobjekt und Nachbarbebauung
Blick auf Verkaufsobjekt und Nachbarbebauung
Blick Richtung Verkaufsobjekt und Straßenansicht
Straßenansicht - Verkaufsobjekt rechts
Hauszugang
Umgebung
Lageskizze
Lageskizze
  • Tags:
3.603
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...