Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Straßenbegleitende Grün- und Uferfläche mit Baum- und Strauchbewuchs an der „Bottwar“

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 600 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

22.04.2020
Die Stadtverwaltung Steinheim an der Murr teilt dem Auktionshaus ergänzend zur Aussage des Bauamtes per E-Mail am 22.04.2020 mit, dass ein Abwasserkanal auf dem Grundstück verläuft und ein Vorkaufsrecht der Stadt Steinheim gemäß WHG / WG NW für Gewässerrandstreifen von 10m an der Bottwar besteht. Es befinden sich dort geschützte Biotopstrukturen (Ufergehölze) §39 NatSchG.

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 329-0007
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Steinheimer Straße
71711 Steinheim an der Murr ST Kleinbottwar
Bundesland Baden Württemberg
Land Deutschland
Grundstücksgröße 4.062 m², lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Heilbronn Gemeinde Steinheim an der Murr Grundbuch von Kleinbottwar, Blatt 2140, Flurstücke 1122/1 und 1122/3
Belastungen im Grundbuch
Abt. II, lfd. Nr. 2: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit für die SÜWAG Energie AG, Sitz in Frankfurt a. M. bestehend in dem Recht auf Führung einer Freispannungsleitung und Benutzungsbeschränkung.

Abt. II, lfd. Nr. 4: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit für die
1. Technische Werke der Stadt Stuttgart Aktiengesellschaft in Stuttgart
2. SÜWAG Energie AG, Sitz in Frankfurt a. M.
- als Gesamtberechtigte nach § 428 BGB - betreffend Führung und Haltung von Gasleitungen.

Abt. II, lfd. Nr. 5: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit für die Stadt Steinheim an der Murr bestehend in dem Recht auf Einlegen, Errichten, Belassen und Benutzen einer Wasserleitung, eines Fernmeldekabels in Schutzrohr, einer Entwässerungsleitung und einem Schacht nebst Betretungsrecht. Die Ausübung der Dienstbarkeit kann Dritten überlassen werden.

Abt. II, lfd. Nr. 6: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Abwasserleitung mit Benutzungsbeschränkung) für die SÜWAG Energie AG, Sitz in Frankfurt a. M..

Abt. III: Keine Eintragungen.

Der Ersteher übernimmt die Eintragungen in Abt. II, lfd. Nrn. 2, 4, 5 und 6 des Grundbuches als nicht wertmindernd auf den Kaufpreis.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Das Stadtbauamt der Stadt Steinheim an der Murr teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 16.04.2020 unter anderem mit, dass seitens der Behörde laut Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel bestehen. Das Grundstück liegt im Außenbereich gemäß § 35 BauGB und ist im rechtskräftigen Flächennutzungsplan als Fläche für die Landwirtschaft ausgewiesen. Ferner liegt das Objekt in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet. Dem Amt liegen keine Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen vor. Erschließungskosten im Sinne des BauGB und/oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2020/2021 nicht an.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Steinheim an der Murr ist eine Stadt im Landkreis Ludwigsburg in Baden-Württemberg. Sie gehört zur Region Stuttgart und zur europäischen Metropolregion Stuttgart. Steinheim an der Murr liegt am Eingang zum weinreichen Bottwartal, direkt am Zusammenfluss von Bottwar und Murr.

Steinheim liegt am Unterlauf der Murr im Nordosten des Landkreises Ludwigsburg und hat Anteil an den Naturräumen Neckarbecken und Schwäbisch-Fränkische Waldberge. Die Bottwar durchfließt den Ort und mündet ein wenig westlich des Ortszentrums in die Murr.

Steinheim ist Fundort des Homo steinheimensis, der mit einem geschätzten Alter von etwa 250.000 Jahren der drittälteste Fund aus der Frühgeschichte der Menschheit in Europa ist.

Kleinbottwar ist ein Stadtteil von Steinheim an der Murr.
Mikrolage
Die Flurstücke liegen am südwestlichen Ortsausgang von Kleinbottwar, an der Steinheimer Straße und am Fluß ´Bottwar´. Die Landschaft ist geprägt vom Weinbau.

Die Umgebung besteht aus Grün-, Landwirtschafts- und bestockten Flächen.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Keine Angabe
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.stadt-steinheim.de
Behörde Steinheim an der Murr, Marktstraße 29, 71711 Steinheim an der Murr, Tel.: 07144/ 263 0
Besichtigungsverm. Außendienst -
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt ein vertragsfreies straßenbegleitendes Grundstück am Fluss „Bottwar“ mit einer Grundstücksgröße von insgesamt 4.062 m², bestehend aus den 2 zusammenhängenden Flurstücken 1122/1 mit 4.059 m² und 1122/3 mit 3 m², jeweils lt. Grundbuchangaben.

Das Flurstück 1122/1 ist mit Sträuchern und Bäumen bewachsen und weist eine unebene und teils hängige Geländeoberfläche auf.

Das kleine Flurstück 1122/3 stellt lt. Lageskizze Wasserfläche (Teil eines Zulaufes) dar.

Die jeweiligen genauen Flurstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 329-0007 - Straßenbegleitende Grün- und Uferfläche mit Baum- und Strauchbewuchs an der „Bottwar“

Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Lageskizze Verkaufsgegenstand
Lageskizze Flurstück 1122/3
Lageskizze Verkaufsgegenstand
  • Tags:
1.481
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...