Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Vertragsfreies Grundstück mit ruinösen Gebäuderesten in Einzellage ++ ca. 18 km von der Insel Usedom entfernt ++

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 2.000 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

24.04.2020
Das Amt Züssow teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 20.04.2020 u.a. mit, dass sich das Objekt im Außenbereich gemäß § 35 BauGB befindet.

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 328-0020
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Wiesenstraße 13
17495 Züssow OT Nepzin
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Land Deutschland
Grundstücksgröße 4.790 m², lt. Grundbuchangabe.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Greifswald von Züssow, Blatt 517, Flur 3, Flurstück 5/2
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III, lfd. Nr. 1: 70.391,50 Euro Sicherungshypothek für Land Mecklenburg-Vorpommern.

Abt. III, lfd. Nr. 2: 1.298,52 Euro Sicherungshypothek für das Land Mecklenburg-Vorpommern (Landeszentralkasse Mecklenburg-Vorpommern).

Abt. III, lfd. Nr. 3: 1.057,25 Sicherungshypothek für Gemeinde Züssow, soweit die Forderung den Rechten am Grundstück gemäß § 10 Abs. 1 Ziff. 3 ZVG im Range vorgeht unter der aufschiebenden Bedingung, dass das Vorrecht aus § 10 Abs. 1 Ziff. 3 ZVG vor Erlöschen des Anspruchs wegfällt.

Der Veräußerer verpflichtet sich zur Löschung der Eintragungen in Abt. III, lfd. Nrn. 1 bis 3.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Liegt noch nicht vor.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Züssow ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern und Sitz des gleichnamigen Amtes, südöstlich der Kreisstadt Greifswald.

Züssow liegt 10 km nordöstlich von Gützkow, rund 18 km südwestlich von Wolgast und 19 km südöstlich von Greifswald.

Züssow hat eine Anbindung an die Bahnstrecke Angermünde-Stralsund. Hier zweigt die Bahnstrecke Züssow-Wolgast Hafen nach Wolgast ab und hat durch die Usedomer Bäderbahn Verbindungen bis nach Świnoujście (Swinemünde) und Peenemünde auf der Insel Usedom. Im Fernverkehr bildet Züssow montags und samstags den Ausgangspunkt der Intercity Linie 30 (Züssow-Hamburg-Köln-Karlsruhe). Außerdem halten täglich bis zu 10 IC- und ICE-Züge der Relation Ostseebad Binz/Stralsund-Berlin/München in Züssow. Damit ist Züssow bundesweit der kleinste Ort mit ICE-Halt.

Die B 111 mit Anschluss an die B 109 führt durch Züssow. Die A 20 ist über die etwa 12 km entfernte Anschlussstelle Gützkow erreichbar.

Nepzin ist ein Ortsteil von Züssow.
Mikrolage
Das Grundstück liegt östlich von Züssow und ca. 1,5 m nordöstlich von Nepzin, in Einzellage und ist von Landwirtschaftsflächen umgeben.

Bis zum Bahnhof Züssow sind es ca. 2,3 km. Die Entfernung nach Wolgast beträgt ca. 15 km, zur Insel Usedom ca. 18 km und nach Greifswald ca. 20 km.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Keine Angabe
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.zuessow.de
Behörde Amt Züssow, Dorfstraße 6, 17495 Züssow, Tel.: 038 355/ 643 0
Besichtigungsverm. Außendienst -
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Bei diesem Objekt kann der Kaufpreis nur auf einem Notaranderkonto des den Kaufvertrag beurkundenden Notars hinterlegt werden.

Der Kaufvertragsabschluss bedarf zu seiner Wirksamkeit einer Genehmigung des Nachlassgerichtes und deren Zustellung. Der Kaufpreis - mit Ausnahme der Bietungssicherheit - braucht erst einen Monat nach Zugang einer Mitteilung des Notars über die erfolgte Zustellung hinterlegt zu werden. Es wird darauf verwiesen, dass bei dem Kaufvertrag mit einer längeren Abwicklungsdauer zu rechnen ist.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt ein vertragsfreies, unregelmäßig geschnittenes Grundstück mit einer Grundstücksgröße von 4.790 m², lt. Grundbuchangabe.

Auf dem Verkaufsgegenstand befinden sich neben dem überwiegend eingestürzten Gebäude noch Mauerwerksreste des ehemaligen Nebengelasses.

Das Vorhandensein von unterirdischen Gebäudeteilen, Fundamentresten, Kabeln, Rohren und Schächten kann nicht ausgeschlossen werden.

Bei der Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses wurde festgestellt, dass ein Brandschaden vor Jahren im Objekt nicht ausgeschlossen werden kann.

Das Grundstück ist mit Bäumen und Gestrüpp bewachsen und stark verwildert. Der eingefallene Bauschutt sowie Müllablagerungen und diverse alte, verbrauchte Baumaterialen (unter anderem Deckenplatten) sind auf der Grundstücksfläche noch vorhanden.

Das Grundstück hat eine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland. Lt. Lageskizze stimmt aber in der Örtlichkeit die vorhandene unbefestigte Zuwegung nicht mit der Flurstücksgrenze überein. Des Weiteren sind lt. Lageskizze partiell Grundstücksflächen in die Nutzung der umliegenden Landwirtschaftsflächen vertragslos mit einbezogen. Die genauen Grundstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

Die weitere Nutzungs- und Bebauungsmöglichkeit des Verkaufsgegenstandes wurde nicht durch den Veräußerer und das Auktionshaus geprüft und kann nur über eine Bauvoranfrage geklärt werden. Für die mögliche Bebauung übernehmen der Veräußerer und das Auktionshaus keine Haftung.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 328-0020 - Vertragsfreies Grundstück mit ruinösen Gebäuderesten in Einzellage ++ ca. 18 km von der Insel Usedom entfernt ++

Verkaufsobjekt
Ruinöse Reste
Verkaufsobjekt
Verkaufsobjekt
Verkaufsobjekt
Verkaufsobjekt und Umgebung
Ablagerungen auf der Verkaufsfläche
Blick auf Verkaufsobjekt, Zuwegung und die Umgebung
Blick von der Zuwegung auf die Umgebung
Blick auf Umgebung
Lageskizze
Lageskizze
Umgebungsskizze
Umgebungsskizze
  • Tags:
5.616
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...