Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Brandruine **ehemals Wohn- und Geschäftshaus** in zentraler Ortslage etwa 40 km nordwestlich von Halle (Saale)

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 500 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 328-0006
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Wohnhaus/Geschäftshaus
Adresse Hohe Straße 36 Ecke Hohetorstraße
06333 Hettstedt
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Grundstücksgröße 289 m², lt. Grundbuchangaben.
Baujahr Ca. 1900 - Anbau ca. 1950, lt. Brandgutachten.
Grundbuch
Amtsgericht Eisleben von Hettstedt, Blatt 7368, Flur 17, Flurstück 68
Belastungen im Grundbuch
Abt. II, lfd. Nr. 1: Eigentumsübertragsungsvormerkung für den Veräußerer.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Der Veräußerer verpflichtet sich zur Löschung der Eintragung in Abt. II, laufende Nummer 1 des Grundbuches. Der Veräußerer teilt mit, dass der Antrag auf Löschung der Eigentumsübertragungsvormerkung sowie der Antrag auf Eigentumsumschreibung zugunsten des Veräußerers am 23.03.2020 beim zuständigen Grundbuchamt gestellt wurde.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Leerstehend
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Bisher keine Antwort erhalten.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Die Stadt Hettstedt im sachsen-anhaltinischen Landkreis Mansfeld-Südharz liegt im östlichen Harzvorland etwa 40 km nordwestlich von Halle (Saale) sowie etwa 50 km südlich der Landeshauptstadt Magdeburg. Die an der Wipper liegende Stadt ist bekannt für den früheren Kupferbergbau sowie eine bis heute bedeutende Nichtseisen-Metallurgie.

Die wichtigsten Straßenanbindungen sind die B 180 und die B 86. Eine westliche Umfahrung leitet den Durchgangsverkehr der B 180 und B 86 um die Stadt herum. Die nächsten Autobahnanbindungen sind die Auffahrt Plötzkau auf die A 14 und die Auffahrt Eisleben / Rothenschirmbach auf die A 38, jeweils ca. 20 km von Hettstedt entfernt. Der Hettstedter Bahnhof wird von der Regional-Express Linie 10 bedient. Durch die Landesbusse 410 und 420 sind Aschersleben, Eisleben und Mansfeld direkt erreichbar.
Mikrolage
Der Verkaufsgegenstand befindet sich in zentraler Ortslage etwa 150 m östlich der Wipper im Kreuzungsbereich der Hohen Straße, Hohetorstraße und Kupferberg. Die Umgebung besteht aus Wohnbebauung.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Keine Angabe
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Der Verkaufsgegenstand ist medientechnisch nicht mehr erschlossen.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.hettstedt.de
Behörde Stadt Hettstedt, Markt 1-3, 06333 Hettstedt, Tel.: 03476 / 801 - 0
Besichtigungsverm. Außendienst Die Funktionsfähigkeit der Anlagen konnte vom Auktionshaus nicht geklärt werden.
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Entfällt, Ausnahmetatbestand EnEV.
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt eine ehemalige Bäckerei als zweigeschossiger Gebäudekomplex mit hofseitigen Anbauten in zentraler Ortslage auf einem unregelmäßig geschnittenen Grundstück von 289 m², lt. Grundbuchangaben.

Im Jahr 2017 wurde das Ober- und Dachgeschoss durch einen Brand zerstört. Die Löschwassereinwirkung verursachte eine starke Durchfeuchtung des gesamten Gebäudes. Ein Abbruch der Baulichkeiten zulasten des Erstehers scheint erforderlich, da unter anderem Rissbildungen am Innenmauerwerk vorhanden sind. Im Gebäude befinden sich zahlreiche alte, verbrauchte, wertlose Einrichtungsgegenstände und Müllablagerungen. Ferner sind die vom Brand beschädigten Bauteile (unter anderem Dachziegel, Deckenbalken) noch im Gebäude bzw. auf dem Grundstück vorhanden und werden nicht vom Veräußerer beräumt.

Das Gebäude befindet sich in Grenzbebauung zum westlich angrenzenden Nachbargebäude.

Der Verkaufsgegenstand ist von allen Versorgungsmedien getrennt. Die eventuelle Neuerschließung des Grundstückes ist vom Ersteher zu beauftragen und zu bezahlen.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 328-0006 - Brandruine **ehemals Wohn- und Geschäftshaus** in zentraler Ortslage etwa 40 km nordwestlich von Halle (Saale)

Verkaufsgegenstand
Östliche Fassadenseite
Verkaufsgegenstand (Hohetorstraße)
Innenhof
Innenzustand
Innenansicht
Innenansicht
Innenansicht
Lageskizze
Lageskizze
  • Tags:
2.986
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...