Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Vertragslos genutztes Gartenland im Rheinsberger Seengebiet

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 10 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 326-0014
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Neuruppiner Straße (hinter Hausnummer 12)
16775 Stechlin OT Menz
Bundesland Brandenburg
Land Deutschland
Grundstücksgröße 65 m² lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Zehdenick von Menz, Blatt 318, Flur 2, Flurstück 57/13
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragslose Nutzung
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Das Amt Gransee und Gemeinden teilte dem Auktionshaus mit Schreiben vom 07.01.2020 u.a. Folgendes mit: Für das Objekt besteht seitens der Behörde laut Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel. Lage im Außenbereich gemäß § 35 BauGB sowie im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit Ausweisung als gemischte Baufläche. Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach im Jahr 2020/21 Erschließungskosten im Sinne des BauGB bzw. Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen werden.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Stechlin ist eine Gemeinde im Norden des Landkreises Oberhavel in Brandenburg und gehört zum Amt Gransee und Gemeinden. Stechlin liegt nahe der Nordgrenze des Landes Brandenburg im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Die Landschaft gehört zum Rheinsberger Seengebiet mit dem Großen Stechlinsee, den mit 69,5 Metern tiefsten See Brandenburgs.

Der Ort liegt ungefähr 11 km östlich von Rheinsberg und rund 70 km nördlich von Berlin.

Menz ist ein Ortsteil der Gemeinde Stechlin und liegt in landschaftlich schönster Umgebung zwischen Roofensee und dem Waldgebiet der Menzer Heide mit dem bekannten Stechlinsee. Das Naturschutzgebiet ´Stechlin´ und das Landschaftsschutzgebiet ´Fürstenberger Wald- und Seengebiet´ grenzen unmittelbar an die Ortslage. Menz liegt im Naturpark ´Stechlin-Ruppiner Seenland´ und beherbergt das Besucherzentrum des Naturparks und den Sitz der Naturwacht ´Stechlin-Ruppiner Seenland´. Der Ort Menz wurde 1290 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Archäologische Spuren reichen jedoch weit in die Zeit der slawischen Besiedlung zurück. Charakteristisch für Menz sind die historischen Hofanlagen, die teilweise aus dem 17. Jahrhundert stammen. Auffällig im ganzen Dorf, besonders auf dem Dorfanger, ist der alte und schöne Baumbestand, der überwiegend aus Eichen und Linden besteht. Auf dem großen, lindenbestandenen Dorfanger, dem Friedensplatz, findet jährlich das ´Waldfest Menz´ statt.

Der Straßenverkehr ist gering bis mäßig. Die Stadt Rheinsberg liegt ca. 11 km westlich von Menz, Fürstenberg in ca. 14 km, Gransee in ca. 15 km, Neuruppin in ca. 39 km. Anschluss an die A10 besteht in ca. 53 km und an die A24 (AS Neuruppin) in ca. 45 km. Die B 96 verläuft in ca. 13 km.
Mikrolage
Das Flurstück befindet sich in westlicher Ortsrandlage hinter dem Grundstück Neuruppiner Straße 12.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Nein
Denkmalschutz Bemerkung
, gemäß Aussage des Amtes Gransee und Gemeinden gegenüber dem Auktionshaus im Schreiben vom 07.01.2020.
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Der Verkaufsgegenstand ist nicht erschlossen.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung/ Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.stechlin.de
Behörde Amt Gransee und Gemeinden, Baustraße 56, 16775 Gransee, Tel.: 03306/751-115
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt das Flurstück 57/13 der Flur 2 mit einer Grundstücksgröße von 65 m² lt. Grundbuchangaben.

Das Verkaufsgrundstück ist teilweise mit einem Schuppen (Nebengebäude) des Grundstücksnachbarn überbaut. Die unbebaute Grundstücksfläche ist Grün- bzw. Gartenland.

Das Grundstück befindet sich hinter dem Grundstück Neuruppiner Straße 12 (Flurstück 57/1) und verfügt über keine eigene Zuwegung. Insofern handelt es sich um ein gefangenes Flurstück ohne gesicherte Zuwegung. Der Ersteher muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen. Ob künftig eine Zuwegung möglich ist, ist nicht klar.

Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt. Eine Besichtigung durch das Auktionshaus fand nicht statt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 326-0014 - Vertragslos genutztes Gartenland im Rheinsberger Seengebiet

Lageskizze mit Luftbildunterlegung
Lageskizze
  • Tags:
1.027
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...