Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Grundstück mit ruinösen Gebäuderesten eines ehemaligen Wohnhauses nebst Nebengebäude

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 600 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 326-0009
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Bergstraße 18
06682 Teuchern OT Gröbitz
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Grundstücksgröße 668 m², lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Weißenfels von Gröbitz, Blatt 572, Flur 2, Flurstücke 298/93, 299/93, 300/112 und 301/95
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragslose Nutzung
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Die Stadt Teuchern teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 21.10.2019 u.a. mit, dass das Objekt im Innenbereich gemäß § 34 BauGB liegt und im Flächennutzungsplan als gemischte Baufläche (M) mit der besonderen Art der baulichen Nutzung Dorfgebiet (MD) dargestellt ist. Maß der baulichen Nutzung: Grundflächenzahl (GRZ) von 0,2 - 0,5, Zahl der Vollgeschosse: 2 in offener Bauweise. Städtebauliche Auflagen/Mängel/Besonderheiten bestehen nicht.
Es eignet sich nicht für die Gewinnung regenerativer Energien wie Windenergie, Fotovoltaik oder Biomasse. Es kann mit der Zustimmung zur Nutzung für Handel, Dienstleistungsgewerbe oder Wohnen gerechnet werden.

Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt teilt dem Veräußerer in Schreiben vom 21.10.2019 und 13.11.2019 u.a. mit, dass sich auf dem Verkaufsgegenstand kein Baudenkmal befindet und das Grundstück auch nicht Teil des Denkmalbereichs Bergstraße ist. Ferner sind in dem Bereich des Objektes keine archäologischen Kulturdenkmäler bekannt.

Die Untere Denkmalschutzbehörde des Burgendlandkreises teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 24.10.2019 u.a. mit, dass der Verkaufsgegenstand im historischen Ortskern von Gröbitz liegt, welcher gemäß § 2 Abs. 2 Ziiff. 4 DenkmSchG LSA ein archäologisches Flächendenkmal bildet. Belange der Denkmalpflege können dann berührt werden, wenn der Genehmigungspflicht nach § 14 DenkmSchG LSA unterliegende Erdarbeiten durchgeführt werden. In das Denkmalverzeichnis (Baudenkmale und Denkmalbereich) ist das Objekt nicht eingetragen.

Das Landesamt für Geologie und Bergwesen teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 11.11.2019 u.a. mit, dass das Objekt weder bergbaulichen Beschränkungen unterliegt noch vom tieferen Untergrund ausgehende, durch Subrosion bedingte Beeinträchtigungen der Geländeoberfläche bekannt sind. Zum Schichtaufbau des Baugrundes gibt es keine gesonderten Hinweise oder Bedenken. Es wird empfohlen, Baugrunduntersuchungen durchführen zu lassen. (Hinweis des Veräußerers: Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers für die Maßnahme ist ausgeschlossen. Die eventuelle Baugrunduntersuchung geht zu Lasten des Erstehers.)

Das Rechts- und Ordnungsamt Sachgebiet Jagd, Fischerei, Waffen des Burgenlandkreises teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 17.10.2019 u.a. mit, dass anhand vorliegender Belastungskarten und Erkenntnissen keine Belastung der Fläche bekannt ist. Es ist nicht mit dem Auffinden von Kampfmitteln zu rechnen.

Die Untere Naturschutz- und Forstbehörde des Burgenlandkreises teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 22.10.2019 mit, dass der Verkaufsgegenstand nicht im Naturschutzregister des Burgenlandkreises registriert ist. Die Flurstücke werden von keinem naturschutzrechtlichen Schutzgebiet bzw. -objekt im Sinne der §§ 23 bis 30 sowie § 32 BNatSchG bzw. der §§ 20 bis 23 NatSchG LSA berührt.

Das Umweltamt des Burgenlandkreises teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 21.10.2019 mit, dass für den Verkaufsgegenstand keine Eintragung im Fachinformationssystem ´Bodenschutz´ besteht. Es liegen keine Erkenntnisse vor, ob für das Objekt in der Vergangenheit Erkundungen zu Altlasten durchgeführt wurden.

Die Untere Bauaufsichtsbehörde des Burgenlandkreises teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 23.10.2019 mit, dass für den Verkaufsgegenstand keine Eintragungen in Form einer Belastung oder Begünstigung im Baulastenverzeichnis vorgenommen wurden.

Die Untere Wasserschutzbehörde des Burgenlandkreises teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 04.11.2019 u.a. mit, dass der Verkaufsgegenstand nicht die Nautzschke als Gewässer II. Ordnung tangiert. Weitere Gewässer sind der Behörde nicht bekannt.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Die Stadt Teuchern ist eine Einheitsgemeinde im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt. Die Stadt liegt zwischen Weißenfels und Zeitz am Rande der Leipziger Tieflandsbucht.

Die Stadt liegt an der L 190, zwischen den B 91 und B 180, unweit der A 9.

Der Ortsteil Gröbitz liegt westlich der B 91, zwischen Weißenfels und Zeitz bzw. Halle (Saale) und Gera.
Mikrolage
Der Verkaufsgegenstand befindet sich in der Bergstraße im historischen Ortskern und wird von Wohngebäuden mit dörflichem Charakter umgeben. Der Ort wird mit Bussen erschlossen.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Ja
Denkmalschutz Bemerkung
Siehe Punkt ´Aussage Bauamt´.
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Der Verkaufsgegenstand verfügt über keine öffentlich gesicherte Zuwegung und ist durch einen Maschendrahtzaun sowie ein ´Einsturzgefahr! Betreten verboten´-Schild versperrt. Gegenwärtig liegen keine Versorgungsmedien am Verkaufsgegenstand an. Der Netzbetreiber teilte dem Veräußerer mit, dass eine Stromversorgung möglich ist.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung/ Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.stadt-teuchern.de
Behörde Einheitsgemeinde Stadt Teuchern, Markt 21, 06682 Teuchern, Tel.: (034443) 520
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Die Veräußerung erfolgt ausweislich des Grundbuches frei von Lasten in Abteilung II und III. Hiervon unberührt bleibt die Übernahme weiterer, etwa vorhandener, aus dem Grundbuch nicht ersichtlicher Lasten und Beschränkungen, insbesondere öffentlich-rechtlicher Lasten einschließlich etwaiger Baulasten sowie nicht im Grundbuch einzutragender Rechte an dem Grundstück ohne Anrechnung auf den Kaufpreis.

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben hat das in ihrem Eigentum befindliche Objekt nicht versichert. Der Ersteher wird darauf hingewiesen, dass er für ausreichenden Versicherungsschutz ab dem Tage der wirtschaftlichen Übergabe von Lasten und Nutzen zu sorgen hat. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Verantwortung für dieses Grundstück selbstverständlich bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommen vier zusammenhängende insgesamt unregelmäßig geschnittene Flurstücke mit einer Gesamtgrundstücksgröße von 668 m², lt. Grunduchangaben.

Auf dem vertragsfreien Verkaufsgegenstand befinden sich neben einem eingefallenen Wohnhaus Mauerwerksreste des ehemaligen Nebengelasses. Augenscheinlich wurden in diesem Bereich diverse Gartenabfälle sowie Holzschnitt von Dritten abgelagert.

Die Bodenbeschaffenheit des vorderen Grundstücksbereichs scheint relativ eben zu sein, der hintere Bereich ist abschüssig und weist eine mit Büschen und Bäumen verwilderte Hanglage auf.

Ein Teil des Objektes ist mit einem Maschendrahtzaun eingefriedet. Ob die Zaunstellung mit den tatsächlichen Flurstücksgrenzen übereinstimmt ist nicht bekannt.

Zum Zeitpunkt der Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses konnten Teile des Verkaufsgegenstandes aufgrund der unsicheren Grundstückssituation nicht begangen werden.

Die bauliche Nutzung des Verkaufsgegenstandes wurde nicht durch den Veräußerer und das Auktionshaus geprüft und kann nur über eine Bauvoranfrage geklärt werden. Für die mögliche Bebauung übernehmen der Veräußerer und das Auktionshaus keine Haftung.

Der Verkaufsgegenstand verfügt über keine öffentlich gesicherte Zuwegung zum öffentlichen Verkehrsraum mit entsprechender Widmung. Der Ersteher muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen. Ob eine Zuwegung möglich ist, ist nicht klar.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 326-0009 - Grundstück mit ruinösen Gebäuderesten eines ehemaligen Wohnhauses nebst Nebengebäude

Gebäuderuine mit Ablagerungen diverser Gartenabfälle Dritter
Lage des Verkaufsgegenstandes
Blick auf die Umgebung
Umgebung und Verkaufsgegenstand
Gebäuderuine mit Ablagerungen diverser Gartenabfälle Dritter
Blick auf den Verkaufsgegenstand und Umgebung
Lageskizze
Lageskizze
  • Tags:
2.158
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...