Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Verpachtete Gartenfläche in Neuhardenberg - Kleingartenanlage ´Buddelflink I´

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 700 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 324-0001
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Neudorf (hinter Nr. 22A)
15320 Neuhardenberg
Bundesland Brandenburg
Land Deutschland
Grundstücksgröße 2.151 m², lt. Grundbuchangabe.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Bad Freienwalde (Oder) von Neuhardenberg, Blatt 1025, Flur 4, Flurstück 341
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Verpachtet
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Das Amt Neuhardenberg teilt im Schreiben vom 10.02.2020 Folgendes mit: Für das Objekt bestehen seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel. Das Objekt liegt im Außenbereich gemäß § 35 BauGB sowie im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als Dauerkleingärten. Das Objekt steht nicht unter Denkmalschutz und es besteht kein Ensemble- und/oder Milieuschutz. Das Objekt liegt nicht in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet. Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen liegen dem Amt nicht vor. Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach Erschließungskosten im Sinne des BauGB und Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.

Das Amt Neuhardenberg teilt im Schreiben vom 13.01.2020 dem Veräußerer Folgendes mit: Das Flurstück liegt in zweiter Reihe an der Straße Neudorf und wird als Dauerkleingärten genutzt. Das Flurstück liegt im Außenbereich sowie im Geltungsbereich der Denkmalbereichssatzung der Gemeinde Neuhardenberg. Das Flurstück ist von keiner Planung/keinem Planungsvorhaben betroffen.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung , siehe Zusammenfassung.
Makrolage
Neuhardenberg (1949-1990 Marxwalde) ist eine amtsangehörige Gemeinde in Brandenburg im Landkreis Märkisch-Oderland. Die Gemeinde ist Sitz des gleichnamigen Amtes.

Neuhardenberg ist bekannt für sein klassizistisches Schloss mit einem ausgedehnten Schlossgarten.

Müncheberg im Nordosten und Seelow im Nordwesten sind ca. 15 km und Frankfurt (Oder) ist ca. 45 km entfernt.

Neuhardenberg liegt an der B 167 zwischen Wriezen und Seelow.
Mikrolage
Das Flurstück liegt im südlichen Bereich von Neuhardenberg, in 2. Reihe hinter der Wohnbebauung Neudorf 22A.

Nördlich und südlich schließen sich Landwirtschafts-/Grünlandflächen und östlich der Schlosspark an. An der östlichen Grundstücksgrenze bzw. über den östlichen Grundstücksbereich verläuft der ´Koppelgraben 1´.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Ja
Denkmalschutz Bemerkung
, als Bodendenkmal Nr. 60411 „Dorfkern deutsches Mittelalter, Schloss Neuzeit, Friedhof Neuzeit, Dorfkern Neuzeit, Siedlung Eisenzeit, Friedhof deutsches Mittelalter“ im Verzeichnis der Denkmale des Landes Brandenburg eingetragen.
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.amt-neuhardenberg.de
Behörde Amt Neuhardenberg, Karl-Marx-Allee 72, 15320 Neuhardenberg, Tel.: 033 476/ 595 0
Besichtigungsverm. Außendienst -
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt das Flurstück 341, der Flur 4 mit einer Grundstücksgröße von 2.151 m², lt. Grundbuchangabe.

Das Flurstück ist in einzelne Parzellen und eine mittige Wegefläche aufgeteilt und wird durch den Kleingartenverein „Buddelflink I“ kleingärtnerisch genutzt, welcher lt. Angabe des Veräußerers nach dem Bundeskleingartengesetz (BKleingG) organisiert ist.

Per E-Mail vom 12.11.2019 teilte der Regionalverband Gartenfreunde Seelow e.V. dem Veräußerer mit, dass das gesamte Flurstück über einen unbefristeten Zwischenpachtvertrag an den Regionalverband der Gartenfreunde Seelow e.V. verpachtet ist. Dieser wiederum hat die Parzellen zur kleingärtnerischen Nutzung an die Mitglieder des Kleingartenvereins weitergegeben. Der Veräußerer weist aber darauf hin, dass ihm weder ein Pachtvertrag vorliegt, noch eine Pacht an ihn gezahlt wird. Es obliegt dem Ersteher hier eine Klärung herbeizuführen.

Die Parzellen sind untereinander durch Einfriedungen getrennt. Partiell wurden auf dem Flurstück charakteristische Aufbauten für Kleingärten (Lauben, Schuppen, Gewächshäuser etc.) durch die Pächter errichtet. Sämtliche bauliche Anlagen auf dem Verkaufsflurstück befinden sich im Eigentum Dritter und gehören nicht zum Verkaufsgegenstand. Lt. Angabe des Veräußerers werden gegenwärtig 5 Parzellen aktiv genutzt.

Der Verkaufsgegenstand liegt in 2. Reihe hinter dem Wohngrundstück Neudorf 22A und hat deshalb keine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland. Das Flurstück verfügt über keine gesicherte Zuwegung und ist nur fußläufig über den Schlosspark und eine kleine Brücke über den Koppelgraben begehbar. Lt. Angabe des Veräußerers ist die Duldung der Begehbarkeit seitens des Sparkassengiroverbandes vereinsgebunden.

Des Weiteren teilt der Veräußerer zu dem Flurstück Folgendes mit:
Das Flurstück ist im Flächennutzungsplan der Gemeinde Neuhardenberg als Grünfläche ausgewiesen.

Für das Flurstück besteht eine Eintragung im Verzeichnis der Denkmale des Landes Brandenburg. Es handelt sich um das Bodendenkmal Nr. 60411 „Dorfkern deutsches Mittelalter, Schloss Neuzeit, Friedhof Neuzeit, Dorfkern Neuzeit, Siedlung Eisenzeit, Friedhof deutsches Mittelalter“.

Das Flurstück ist auf der Kampfmittelbelastungskarte des staatlichen Munitionsdienstes als potentielle Kampfmittelverdachtsfläche ausgewiesen.

Im östlichen Bereich verläuft das Gewässer „Koppelgraben 1“ über das Grundstück. Die genauen Grundstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar. Inwieweit vorhandene äußere Einfriedungen den tatsächlichen Grundstücksgrenzen entsprechen, konnte nicht geprüft werden.

Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 324-0001 - Verpachtete Gartenfläche in Neuhardenberg - Kleingartenanlage ´Buddelflink I´

Blick auf Verkaufsfläche
Blick auf Verkaufsfläche
Blick Richtung Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsfläche rechts und Umgebung
Blick auf Umgebung und Richtung Verkaufsfläche
Blick auf "Koppelgraben I"
Lageskizze
Lageskizze
  • Tags:
2.307
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...