Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Immobilienpaket mit über 7.700 m² Grundstücksfläche (Sömmerda//Meura//Schmalkalden)

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 100 EUR

Auktions-ID 323-0008

Höchstgebot 100 EUR *  von 4F8A35F2
Bietagent 0 EUR

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

Objekt-Daten Zuschlag am 27.02.2020 ab 11:00 Uhr
Dokumente
Auktions-ID 323-0008
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse 9xxxx Schmalkalden OT Wernshausen/Sömmerda OT Wenigensömmern/Meura
Bundesland Thüringen
Land Deutschland
Grundstücksgröße 7.708 m². lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Meiningen von Wernshausen, Blatt 1090, Flurstück 1246 und Blatt 1612, Flurstücke 932, 1260/3, 1261/2 und 1262/2

Amtsgericht Sömmerda von Wenigensömmern, Blatt 366, Flur 3, Flurstück 292/81

Amtsgericht Rudolstadt von Meura, Blatt 744, Flur 4, Flurstück 1271/748
Belastungen im Grundbuch
Wernshausen, Blatt 1090:

Abt. II und III: Keine Eintragungen.


Wernshausen, Blatt 1612:

Abt. II, lfd. Nr. 2 an Flurstück 1261/2 lastend: Bodenreformvermerk.

Abt. II, lfd. Nr. 10 an Flurstück 932 lastend: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Wasserleitungsrecht) für den Wasserversorgungszweckverband Gespringwasser Schmalkalden und Umgebung, in Schmalkalden.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Wenigensömmern, Blatt 366:

Abt. II und III: Keine Eintragungen.

Meura, Blatt 744:

Abt. II und III: Keine Eintragungen.

Der Ersteher übernimmt die Eintragungen in Abt. II, lfd. Nrn. 2 und 10 des Grundbuchblattes 1612 von Wernshausen als nicht wertmindernd auf den Kaufpreis.

Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Schmalkalden OT Wernshausen: Bisher keine Antwort erhalten.

Sömmerda OT Wenigensömmern: Die Stadt Sömmerda teilt dem Auktionshaus mit Posteingang vom 12.11.2019 unter anderem mit, dass seitens der Behörde laut Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel bestehen. Das Grundstück liegt im Außenbereich gemäß § 35 BauGB und im Bereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes. Dem Amt liegen keine Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontaminationen vor. Erschließungskosten im Sinne des BauGB und/oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2020 nicht an.

Meura: Die Verwaltungsgemeinschaft ´Schwarzatal´ teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 14.10.2019 u.a. mit, dass seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel bestehen. Das Objekt befindet sich im Außenbereich gemäß § 35 BauGB sowie in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet. Es sind keine Beschlüsse gefasst, nachdem im Jahr 2020 Erschließungskosten im Sinne des BauGB und/oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Schmalkalden ist eine Stadt im Südwesten des Freistaates Thüringen. Die lange Zeit politisch-administrativ zu Hessen gehörende Fachwerk- und Hochschulstadt ist ein Mittelzentrum im Landkreis Schmalkalden-Meiningen und liegt südwestlich des Thüringer Waldes.

Sömmerda ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises in Thüringen, etwa 20 km nördlich von Erfurt im flachen, fruchtbaren Thüringer Becken an der mittleren Unstrut.

Meura ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Saalfeld-Rudolstadt und „Staatlich anerkannter Erholungsort“.

Die Orte liegen nahe der BAB 71 oder sind direkt über diese an das überregionale Verkehrsnetz angeschlossen.
Mikrolage
98574 Schmalkalden OT Wernshausen:

Die Grundstücke befinden sich im Außenbereich von Wernshausen.

Das Flurstück 932 verläuft östlich, nördlich und westlich um eine Kleingartenanlage an einem bewaldeten Berghang am südlichen Ortsrand. Die Flurstücke 1260/3, 1261/2 und 1262/2 liegen in einem Waldgebiet nördlich der Ortsverbindungsstraße nach Helmers (L 1026). Das Flurstück 1246 liegt südlich der L 1026 innerhalb einer Landwirtschaftsfläche.

99610 Sömmerda OT Wenigensömmern:

Das Objekt befindet sich im Außenbereich von Wenigensömmern, östlich der A 71 und südlich des Autobahnparkplatzes Leubinger Fürstenhügel, am Bachlauf der Sorge, die hier in die Lossa mündet, mit umliegend überwiegend Grün- und Landwirtschaftsflächen.

98744 Meura:

Der Verkaufsgegenstand befindet sich etwa 1 km nordöstlich außerhalb von Meura an einem Weg, welcher von der L 2654 abzweigt, und nahe dem Dorfbach mit umliegend Land- und Forstwirtschaftsflächen.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Nein
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Sonstiges
Google-Maps Koordinaten:

Schmalkalden OT Wernshausen: 50.716161, 10.347232
Sömmerda OT Wenigensömmern: 51.184241,11.159644
Meura: 50.591761,11.215544

Webauftritt der übrigen Behörden:
www.soemmerda.de und www.vg-schwarzatal.de

Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.schmalkalden.de
Behörde Stadtverwaltung Schmalkalden, Altmarkt 1, 98574 Schmalkalden, Tel.: 03683/ 667 0 // Stadtverwaltung Sömmerda, Marktplatz 3-4, 99610 Sömmerda, Tel.: 03634/ 350 0 // Verwaltungsgemeinschaft „Schwarzatal“, Markt 5, 98744 Schwarzatal, Tel.: 036 705/ 67 0
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommen insgesamt 7 Flurstücke in drei verschiedenen Gemarkungen Thüringens mit einer Gesamtgrundstücksgröße von 7.708 m². lt. Grundbuchangaben.

Hierzu zählen 5 Flurstücke im Außenbereich von 98574 Schmalkalden OT Wernshausen mit einer Grundstücksgröße von insgesamt 7.273 m², bestehend aus den Flurstücken 932 mit 2.630 m², 1246 mit 1.090 m², 1261/2 mit 914 m², 1262/2 mit 2.083 m² und 1260/3 mit 556 m², jeweils lt. Grundbuchangabe.

Das lang und unregelmäßig geschnittene Flurstück 932 ist eine unbefestigte, teils geschotterte Wegfläche, östlich, nördlich und westlich um eine Kleingartenanlage an einem bewaldeten Berghang. Teilweise ist Wildbewuchs vorhanden. Dieses Flurstück wird als Zuwegung zu den Kleingärten und als Wanderweg genutzt.

Das lange und schmale Flurstück 1246 verläuft innerhalb einer Landwirtschaftsfläche bzw. im Übergangsbereich zwischen der Landwirtschaftsfläche und der wild bewachsenen Böschung der L 1026. Das Flurstück ist vereinzelt mit Bäumen und Sträuchern bestockt und wird im östlichen Bereich durch das schmale Fremdflurstück 1232 geteilt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Flurstück vertragslos zusammen mit den umliegenden Landwirtschaftsflächen genutzt wird. Dem Veräußerer liegt dazu keine vertragliche Vereinbarung vor.

Die teilweise zusammenhängenden Flurstücke 1260/3, 1261/2 und 1262/2 liegen inmitten eines Waldgebietes in Hanglage und sind bzw. waren ursprünglich Waldwege bzw. Teile davon. Inwieweit die Wegflächen in der Örtlichkeit erkennbar bzw. noch vorhanden sind, konnte nicht geklärt werden. Diese Flurstücke wurden vom Auktionshaus nicht besichtigt.

Über das Flurstück 932 verläuft teilweise eine im Grundbuch auf Grundlage eines Gestattungsvertrages dinglich gesicherte Wasserleitung. Der Gestattungsvertrag ist unter dem Punkt ´Dokumente´ als pdf-Datei dargestellt und den Parteien bekannt. Der Ersteher verpflichtet sich in den Gestattungsvertrag zum Lasten-/Nutzenwechsel einzutreten. Dieser ist zu Beweiszwecken dem notariellen Grundstückskaufvertrag beigefügt.

Das unregelmäßig geschnittene, teilweise böschungsartige und schmale Flurstück 292/81 der Flur 3 in der Gemarkung Wenigensömmern (99610 Sömmerda OT Wenigensömmern) mit einer Grundstücksgröße von 310 m², lt. Grundbuchangabe verläuft lt. Lageskizze teils entlang des Bachlaufes der Sorge, der das überwiegend mit Ufergehölzen bestockte Grundstück teils kreuzt.

Das dreieckig geschnittene Flurstück 1271/748 der Flur 4 in 98744 Meura befindet sich in Hanglage und ist lt. Grundbuchangabe 125 m² groß. Die Splitterfläche schließt mit seiner östlichen Grundstücksgrenze an eine Wegfläche an, welche von der L 2654 abzweigt.

Bis auf Flurstück 1271/748 besitzt keines der Flurstücke eine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland. Die Flurstücke in Wernshausen sind nur über Wald-/ Feld- bzw. Wirtschaftswege und Flurstücke im Fremdeigentum erreichbar, während sich das Flurstück 292/81 der Flur 3 in der Gemarkung Wenigensömmern als gefangenes Grundstück darstellt.

Dingliche und/oder privatschriftliche Vereinbarungen hinsichtlich der Zuwegung zu den Flurstücken bestehen nicht. Der Ersteher muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit den Eigentümern der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen.

Eine Besichtigung der Flurstücke in Sömmerda OT Wenigensömmern und Meura durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses fand nicht statt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 323-0008 - Immobilienpaket mit über 7.700 m² Grundstücksfläche (Sömmerda//Meura//Schmalkalden)

Blick Richtung Flurstück 1246 und auf die Umgebung
Blick Richtung Flurstück 1246 und auf die Umgebung
Blick Richtung Flurstück 1246 und auf die Umgebung
Blick Richtung Flurstück 1246 und auf die Umgebung
Blick auf Flurstück 932 und die Umgebung
Blick auf Flurstück 932 und die Umgebung
Blick auf Flurstück 932 und die Umgebung
Blick auf Flurstück 932 und die Umgebung
Lageskizze Flurstück 932
Blick auf Flurstück 932 und die Umgebung
Blick auf das Waldgebiet mit den Flurstücken 1261/2, 1262/2 und 1260/3
Blick auf das Waldgebiet mit den Flurstücken 1261/2, 1262/2 und 1260/3
Lageskizze Flurstücke 1262/2, 1261/2 und 1260/3
Übersicht der Flurstücke in Wernshausen
Lageskizze Flur 3, Flurstück 292/81
Lage Flur 3, Flurstück 292/81
Lageskizze Flur 4, Flurstück 1271/748
Lage Flur 4, Flurstück 1271/748
  • Tags:
2.054
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...