Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Splitterflächen in Pöhl **teilweise als Zuwegung genutzt**

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 100 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

06.02.2020
Das Landratsamt Vogtlandkreis teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 05.02.2020 mit, dass der Verkaufsgegenstand im Außenbereich gemäß § 35 BauGB liegt.

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 322-0012
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Liebauer Straße und Rentzschmühle
08543 Pöhl OT Liebau
Bundesland Sachsen
Land Deutschland
Grundstücksgröße 1.436 m², lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Plauen von Liebau, Blatt 123, Flurstücke 248/26 und 248/27 sowie Blatt 164, Flurstück 132
Belastungen im Grundbuch
Blatt 123:

Abt. II, lfd. Nr. 7, lastend am Flurstück 248/27: Grunddienstbarkeit (Wege-, Fahr- und Durchleitungsrecht) für den jeweiligen Eigentümer des Grundstücks Flurstück Nr. 248/25 (Blatt 138).

Abt. II. lfd. Nr. 8, lastend am Flurstück 248/27: Grunddienstbarkeit (Wege-, Fahr- und Durchleitungsrecht) für den jeweiligen Eigentümer des Grundstücks Flurstück Nr. 248/20 (Blatt 139).

Abt. II. lfd. Nr. 9, lastend am Flurstück 248/27: Grunddienstbarkeit (Wege-, Fahr- und Durchleitungsrecht) für den jeweiligen Eigentümer des Grundstücks Flurstück Nr. 248/21 (Blatt 140).

Abt. II. lfd. Nr. 10, lastend am Flurstück 248/27: Grunddienstbarkeit (Wege-, Fahr- und Durchleitungsrecht) für den jeweiligen Eigentümer des Grundstücks Flurstück Nr. 248/22 (Blatt 141).

Abt. III: Keine Eintragungen.

Blatt 164:

Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Der Ersteher übernimmt die Eintragungen in Blatt 123, Abt. II, lfd. Nr. 7 bis 10 des Grundbuches als nicht wertmindernd auf den Kaufpreis.

Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Die Gemeinde Pöhl teilte dem Veräußerer im Schreiben vom 24.01.2011 mit, dass die Flurstücke 248/26 und 248/27 im Außenbereich gemäß § 35 BauGB liegen.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Die west-sächsische Gemeinde Pöhl liegt in landschaftlich reizvoller Lage des Vogtlandes. Auf dem Gemeindegebiet befindet sich ein großer Teil der Talsperre Pöhl. Pöhl ist Teil des Naturraumes Vogtländische Schweiz.

Der Ort befindet sich etwa 10 km nordöstlich von Plauen sowie etwa 20 km südwestlich von Reichenbach.

Die Gemeinde ist gut ans Eisenbahnnetz angeschlossen. So gibt es auf dem Gemeindegebiet fünf Bahnstationen, die von der Vogtlandbahn bedient werden. Südlich der Gemeinde verläuft die A 72.

Der Ortsteil Liebau liegt am Ostufer der Weißen Elster unweit der Landesgrenze zu Thüringen. Die Ortsflur wird im Norden vom Rentzschmühlenbächel und im Süden vom Burghardtsgraben begrenzt. Der Ort befindet sich im Nordwesten der Gemeinde Pöhl.
Mikrolage
Die zusammenhängenden Flurstücke 248/26 und 248/27 liegen unweit des nördlichen Ortsausgangs Pöhls westlich der Liebauer Straße im Bereich einer Gartenanlage, dessen südliche Zuwegung der Verkaufsgegenstand bildet.

Das Flurstück 132 liegt weiter nördlich am Ostufer der Weißen Elster im Bereich der Straße Rentzschmühle.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Nein
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Gemäß vorliegendem Kartenmaterial sind die Flächen über Verkehrswege erschlossen.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.poehl.de
Behörde Gemeinde Pöhl, Jocketa - Kurze Str. 5, 08543 Pöhl, Tel.: +49 (0)37439 740-0
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommen 3 Flurstücke mit einer Gesamtgrundstücksgröße von 1.436 m², bestehend aus den beiden zusammenhängenden Flurstücken 248/26 mit 773 m² und 248/27 mit 423 m² sowie dem separaten Flurstück 132 mit 240 m², jeweils lt. Grundbuchangabe.

Bei dem Flurstück 248/26 handelt es sich um eine verwilderte, mit Büschen und teilweise Bäumen bestockte Fläche. Das Flurstück 248/27 stellt einen Weg dar, der der Erschließung der Gartenanlage dient. Für die angrenzenden Fremdflurstücke 248/20, 248/21, 248/22 und 248/25 ist im Grundbuch eine Grunddienstbarkeit (Wege-, Fahr- und Durchleitungsrecht) eingetragen.

Das Flurstück 132 stellt einen schmalen Streifen zwischen dem Ostufer der Weißen Elster und einem größtenteils unbefestigten Weg dar, welcher augenscheinlich teilweise mit Bäumen bestockt ist. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Weg partiell auch über das Verkaufsflurstück führt. Lt. Lageskizze besteht im nordwestlichen Bereich eine Überbauung vom Nebengebäude des Nachbargrundstücks.

Eine Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses fand nur für die Flurstücke 248/26 und 248/27 statt.

Die jeweiligen genauen Flurstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 322-0012 - Splitterflächen in Pöhl **teilweise als Zuwegung genutzt**

Flurstück 248/26
Flurstück 248/26 (Foto aus 2016)
Blick auf Flurstück 248/27
Flurstücke 248/26 und 248/27 sowie Umgebung (Foto aus 2016)
Flurstück 248/27 und Umgebung (Foto aus 2016)
Flurstück 248/27 und Umgebung (Foto aus 2016)
Flurstück 132 (Foto aus 2016)
Flurstück 132 und Umgebung (Foto aus 2016)
Lageskizze Flurstücke 248/26 und 248/27
Lageskizze Flurstücke 248/26 und 248/27
Lageskizze Flurstück 132
Lageskizze Flurstück 132
Übersicht
  • Tags:
963
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...