Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Waldwege in Oberstadt und Schleusingen

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 500 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

24.01.2020
Die Stadtverwaltung Schleusingen teilt dem Auktionshaus am 07.01.2020 für die Flurstücke 70 und 72 der Flur 1 unter anderem mit, dass seitens der Behörde laut Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel bestehen. Der Verkaufsgegenstand liegt im Bereich eines Flächennutzungsplanentwurfes mit der Ausweisung als Wald-gesetzlich geschützte Biotope. Erschließungskosten im Sinne des BauGB und/oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2020/2021 nicht an.

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 321-0012
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse 98530 und 98553 Oberstadt und Schleusingen OT Gethles
Bundesland Thüringen
Land Deutschland
Grundstücksgröße 5.367 m², lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Hildburghausen von Oberstadt, Blatt 425, Flur 1, Flurstück 2157

und

Amtsgericht Hildburghausen von Gethles, Blatt 334, Flur 1, Flurstücke 70 und 72
Belastungen im Grundbuch
Blatt 425 und Blatt 334 jeweils

Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Die Verwaltungsgemeinschaft Feldstein teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 16.12.2019 u.a. mit, dass seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen oder Mängel für das Flurstück 2157 bestehen. Das Flurstück liegt nicht im Geltungsbereich eines Flächennutzungsplanes. Es sind keine Beschlüsse gefasst wonach im Jahr 2020/21 Erschließungskosten im Sinne des BauGB oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.

Ferner teilte die Verwaltungsgemeinschaft Feldstein dem Veräußerer im Schreiben vom 16.08.2019 u.a. mit, dass das Flurstück 2157 in der Gemarkung Oberstadt eine Wegeparzelle darstellt, die rechts und links am Staatswald angrenzend liegt. Das Flurstück befindet sich im Außenbereich und wird forstwirtschaftlich genutzt. Es sind keine besonderen Belange (z.B. Denkmalschutz, Natur-/Landschaftsschutz, Wasserschutzgebiet, Altlastenverdachtsfläche etc.) zu berücksichtigen.

Die Stadt Schleusingen teilte dem Veräußerer im Schreiben vom 16.10.2019 u.a. mit, dass bei den Flurstücken 70 und 72 in der Gemarkung Gethles keine besonderen Belange (z.B. Denkmalschutz, Natur-/Landschaftsschutz, Wasserschutzgebiet, Altlastenverdachtsfläche etc.) zu berücksichtigen sind. Die Flurstücke befinden sich im Außenbereich und werden forstwirtschaftlich genutzt.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Oberstadt und Schleusingen liegen im fränkisch geprägten Süden von Thüringen, im Landkreis Hildburghausen.

Oberstadt gehört der Verwaltungsgemeinschaft Feldstein an. Der Verwaltungssitz ist in Themar.
Oberstadt liegt am Fuß der Südabdachung des Thüringer Waldes. Der Ort liegt an der L 2633, südlich verläuft die L 2628.

Über die Hälfte der Flur ist bewaldet und Teil des Thüringer Waldes. Die andere Hälfte ist aus dem Schweinfurter Klimagebiet günstig beeinflusst.

Schleusingen ist eine thüringische Kleinstadt im Henneberger Land, am südlichen Abhang des Thüringer Waldes.

Schleusingen erhielt ihren Namen vom Fluss Schleuse, der südlich des Kernstadtgebietes verläuft. Die Kernstadt selbst liegt an der Nahe, einem Nebenfluss der Schleuse.

Der Ort besitzt einen Anschluss an die A 73.

Gethles ist ein Ortsteil von Schleusingen.
Mikrolage
Das Flurstück 2157 liegt etwa 3 km südöstlich außerhalb von Oberstadt, innerhalb eines Waldgebietes.

Die Flurstücke 70 und 72 liegen etwa 2 km nördlich des Ortsteiles Gethles inmitten einer größeren Waldfläche.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Nein
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.vg-feldstein.de und www.schleusingen.de
Behörde Verwaltungsgemeinschaft Feldstein, Markt 1, 98660 Themar, Tel.: 036 873/ 688-0 und Stadtverwaltung Schleusingen, Markt 9, 98553 Schleusingen, Tel.: 036 841/ 347-0
Besichtigungsverm. Außendienst -
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommen 3 Flurstücke mit einer Grundstücksgröße von insgesamt 5.367 m², bestehend aus den durch ein Fremdflurstück getrennten Flurstücken 70 mit 560 m² und 72 mit 3.550 m² und dem separaten Flurstück 2157 mit 1.257 m², jeweils lt. Grundbuchangabe. Die Flächen liegen etwa 6 km voneinander entfernt.

Bei den langen und schmalen Flurstücken handelt es sich um forstwirtschaftlich genutzte, unbefestigte Waldwege, die teilweise nicht mehr eindeutig als solche erkennbar sind.

Die Flurstücke haben alle keine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland und sind nur über Wirtschaftswege im Fremdeigentum erreichbar.

Die jeweiligen genauen Flurstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

Eine Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses fand nicht statt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 321-0012 - Waldwege in Oberstadt und Schleusingen

Oberstadt, Flur 1, Flurstück 2157 (Foto vom 14.04.2015)
Oberstadt, Flur 1, Flurstück 2157 (Foto vom 14.04.2015)
Gethles, Flur 1, Flurstück 72 (Foto vom 15.04.2015)
Gethles, Flur 1, Flurstück 72 (Foto vom 15.04.2015)
Lageskizze Oberstadt, Flur 1, Flurstück 2157
Lageskizze Oberstadt, Flur 1, Flurstück 2157
Übersicht Oberstadt, Flur 1, Flurstück 2157
Lageskizze Gethles, Flur 1, Flurstücke 70 und 72
Lageskizze Gethles, Flur 1, Flurstücke 70 und 72
Übersicht Gethles, Flur 1, Flurstücke 70 und 72
  • Tags:
987
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...