Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Vertragsfreies Grundstück nahe der A 4 - ehemals Tongrube

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 300 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 320-0013
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Am Schlaufwege
99880 Hörsel OT Laucha
Bundesland Thüringen
Land Deutschland
Grundstücksgröße 4.612 m², lt. Grundbuchangabe.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Gotha von Laucha, Blatt 754, Flur 6, Flurstück 955/0
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Die Gemeinde Hörsel teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 15.11.2019 u.a. mit, dass für das Objekt seitens der Behörde lt. Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel bestehen. Das Objekt befindet sich im Außenbereich gemäß § 35 BauGB sowie im Entwurf eines Flächennutzungsplanes. Das Objekt steht nicht unter Denkmalschutz und befindet sich nicht in einem Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet. Hinweise für Altlasten und/oder Bodenkontamination gibt es im Amt keine. Es sind keine Beschlüsse gefasst, wonach im Jahr 2020/2021 Erschließungskosten im Sinne des BauGB oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.
Hinweis der Gemeinde: Bei dem Grundstück handelt es sich um einen Gehölzstreifen außerhalb der Ortslage Laucha.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Die Landgemeinde Hörsel im Westen des thüringischen Landkreis Gotha liegt etwa 10 km westlich von Gotha und etwa 15 km östlich von Eisenach. Sitz der Gemeindeverwaltung ist Hörselgau.

Durch den Süden des Gemeindegebietes fließt die namensgebende Hörsel.

Neben der Bahnstrecke Halle-Bebra und der A 4 wird die Gemeinde mit sämtlichen Ortsteilen zusätzlich über eine regionale Verkehrsgesellschaft mit Bussen erschlossen.

Der Ortsteil Laucha im Südwesten der Gemeinde liegt am gleichnamigen Flüsschen Laucha.

Unmittelbar südlich der Ortslage führt die A 4 am Ort vorbei, bei Laucha befindet sich die Anschlussstelle Waltershausen. Durch Laucha führen mehrere Rad- und Fernwanderwege, so der Radfernweg Thüringer Städtekette.
Mikrolage
Der Verkaufsgegenstand liegt westlich von Laucha innerhalb einer größeren Landwirtschaftsfläche.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Nein
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Der Verkaufsgegenstand grenzt im nördlichen Grundstücksbereich an einen Feldweg.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.

Der Bericht Analytische Standorterkundung der UGN-Umweltconsult GmbH aus November 1997 ist unter ´Dokumente´ veröffentlicht.
Internetadresse Gemeinde www.hoersel.de
Behörde Verwaltungsgemeinschaft Hörsel, Waltershäuser Str. 16a, 99880 Hörselgau, Tel.: 03622/ 9210-0
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt ein vertragsfreies Grundstück mit einer Grundstücksgröße von 4.612 m², lt. Grundbuchangabe.

Die teilweise mit Büschen/ Bäumen wild bewachsene Fläche ist von landwirtschaftlich genutzten Flächen umgeben.

Der Verkaufsgegenstand stellte früher eine Tongrube eines Ziegeleibetriebes dar, welche zum Teil verfüllt wurde.

Im nordöstlichen Bereich sind Reste wilder Müllverkippung (Schrotteile, Hausmüll) sowie Ziegeleiabfälle vorhanden. Es besteht Altlastenverdacht. Laut Analytischer Standorterkundung aus November 1997 geht jedoch keine Umweltgefährdung von den Ablagerungen aus.

Aussagen zur Umwelt-/ Altlastensituation: Ehemalige Tongrube eines Ziegeleibetriebes (VEB Ziegelei Laucha, teilweise verfüllt, augenscheinlich noch vorhandene Senke. Lediglich im Bereich einer Hanganschüttung im nordöstlichen Bereich wurde laut ´Bericht Analytische Standorterkundung´des Ingenieurbüros UGN Gera vom 24.11.1997 Auffüllmaterial (Erdaushub) erbohrt. Deponat hier analytisch (Boden, Bodenluft) unauffällig. Reste wilder Müllverkippungen (Schrotteile, Hausmüll etc.) sind vorhanden.

Eine Zufahrt zum Grundstück ist nur über Feld-/ Wirtschaftswege möglich.

Die genauen Grundstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 320-0013 - Vertragsfreies Grundstück nahe der A 4 - ehemals Tongrube

Lageskizze
Lageskizze
  • Tags:
2.546
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...