Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Ehemaliges Trafohaus mit vermieteter Werbetafel **Mieteinnahme 595 € (brutto)/ p. a.**

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 2.000 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 318-0012
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Kupferhammerstraße (gegenüber den Hausnummern 25 - 33)
03172 Guben
Bundesland Brandenburg
Land Deutschland
Grundstücksgröße 2.119 m², lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Cottbus von Guben, Blatt 5562, Flur 22, Flurstück 173/6

und

Amtsgericht Cottbus von Guben, Blatt 3370, Flur 20, Flurstück 73/1

und

Amtsgericht Cottbus von Guben, Blatt 6652, Flur 9, Flurstücke 216 und 214
Belastungen im Grundbuch
Blatt 3370:

Abt. II, laufende Nummer 3: Auflassungsvormerkung für den Veräußerer.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Der Veräußerer verpflichtet sich zur Löschung der Eintragung in Abt. II, laufende Nummer 3 des Grundbuches.

Blatt 6652:

Abt. II, laufende Nummer 2: Auflassungsvormerkung für den Veräußerer.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Der Veräußerer verpflichtet sich zur Löschung der Eintragung in Abt. II, laufende Nummer 2 des Grundbuches.

Blatt 5562:

Abt. II, laufende Nummer 24: Auflassungsvormerkung für den Veräußerer.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Der Veräußerer verpflichtet sich zur Löschung der Eintragung in Abt. II, laufende Nummer 24 des Grundbuches.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vermietet
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Gemäß rechtskräftigem Flächennutzungsplan sind die Flurstücke wie folgt ausgewiesen: Mischgebiet (Flur 9, Flurstücke 214 und 216), Wohnbaufläche (Flur 20, Flurstück 73/1) & Fläche für die Landwirtschaft (Flur 22, Flurstück 173/6).

Die Flurstücke 214 und 216 der Flur 9 sind als Fauna-Flora-Habitat (FFH) -Gebiet „Oder-Neiße-Ergänzung“ ausgewiesen.
Bruttojahresmiete Ca. € 595,--
Bruttojahresmiete Bemerkung , inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete Ca. 500,--
Nettojahresmiete Bemerkung , Jahresmiete für 1 Werbetafel mit den Abmessungen 3,85 m Breite und 2,85 m Höhe.
Makrolage
Guben ist eine Stadt im Landkreis Spree-Neiße in der brandenburgischen Niederlausitz. Die Stadt liegt an der Neiße, die hier die Grenze zwischen Deutschland und Polen bildet. Die östlich der Neiße gelegene Kernstadt wurde durch die Grenzziehung abgetrennt und bildet seitdem die eigenständige polnische Stadt Gubin. Innerhalb des Stadtgebietes befindet sich der Grenzübergang nach Polen (Gubin).

Frankfurt/Oder ist ca. 55 km und Eisenhüttenstadt ca. 25 km entfernt. Anschluss an die A 12 besteht bei Frankfurt/Oder sowie Anschluss an die A 15 ab Forst (Lausitz).
Mikrolage
Das Flurstück 216 der Flur 9 mit dem Trafohaus liegt östlich der Kupferhammerstraße, gegenüber den Hausnummern 25 - 33 sowie nahe dem beschrankten Bahnübergang. Das Flurstück 214 liegt unmittelbar östlich des Flurstücks 216 und westlich der Bahntrasse.

Das Flurstück 73/1 der Flur 20 liegt unweit, westlich der Bebauung Am Egelbusch Hausnummer 1.

Das Flurstück 173/6 der Flur 22 liegt südlich der Kaltenborner Straße und östlich der Straße Kuckucksaue.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Nein
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Der Verkaufsgegenstand ist nicht erschlossen.
Sonstiges
Zur Übersicht der Lage der einzelnen Flurstücke erhalten Sie nachfolgend die Geokoordinaten:

Flur 22, Flurstück 173/6: 51.931959, 14.685752
Flur 20, Flurstück 73/1: 51.946442, 14.674522

Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.guben.de
Behörde Stadt Guben, Gasstraße 4, 03172 Guben, Tel.: 03561/ 68 71 -0
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommen die nicht zusammenhängenden Flurstücke 214 & 216 der Flur 9, das Flurstück 73/1 der Flur 20 sowie das Flurstück 173/6 der Flur 22 mit einer insgesamten Grundstücksgröße von 2.119 m², lt. Grundbuchangaben.

Das Flurstück 216 (Grundstücksgröße 1.746 m²) ist mit einem ehemaligen Trafohaus (ca. 3 x 3 x 8 m) in Massivbauweise bebaut. Das Gebäude verfügt an der Fassade über eine Werbetafel mit den Abmessungen 3,85 m Breite und 2,85 m Höhe. Die Tafel ist seit dem 01.01.2019 mit einem 10 Jahresvertrag an die Werbefirma Ströer vermietet. Die Jahresmiete beträgt 500 Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Daraus ergibt sich die Bruttomiete in Höhe von 595 Euro/Jahr.

Ferner sind auf dem Flurstück 216 ein ehemaliges, ruinöses und überwiegend eingestürztes Pumpenhaus (ca. 3 x 2 x 2 m) sowie ein Betonfundament (ca. 2 x 2 x 2 m) vorhanden. Die aufstehenden Gebäude/ baulichen Anlagen wurden nicht vom Veräußerer errichtet.

Die Flurstücke 214 und 216 der Flur 9 sind vollständig mit Bäumen bewachsen und sind partiell Straßen-/Bahntrassenböschung. Gemäß Kartenmaterial verläuft der Flusslauf ´Schwarzes Fließ´ über das Flurstück 216.

Das Flurstück 73/1 (Grundstücksgröße 63 m²) ist mit Bäumen bewachsen und besitzt keine Anbindung an öffentliches Straßenland. Es handelt sich um ein gefangenes Flurstück ohne gesicherte Zuwegung. Der Ersteher muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen.

Das vertragslos genutzte Flurstück 173/6 der Flur 22 (Grundstücksgröße 7 m²) ist Bestandteil einer Ackerfläche. Im Gebiet der Stadt Guben sind großflächig Flächen auf der Kampfmittelbelastungskarte des staatlichen Munitionsbergungsdienstes als potentielle Kampfmittelverdachtsflächen ausgewiesen. Nach vorliegenden Unterlagen sind ist das Verkaufsflurstück der Flur 22 darin enthalten.

Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt. Eine Besichtigung durch das Auktionshaus fand nicht statt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 318-0012 - Ehemaliges Trafohaus mit vermieteter Werbetafel **Mieteinnahme 595 € (brutto)/ p. a.**

Ehemaliges Trafohaus mit Werbetafel in Guben
vermietete Werbetafel in Guben
Blick über das Flurstück 216 mit Werbetafel
Blick über das Flurstück 216
Blick auf das Flurstück 216
Lageskizze Flurstücke 214 und 216
Lageskizze mit Luftbild Flurstücke 214 und 216
Lageskizze Flurstück 73/1
Lageskizze Flurstück 173/6
  • Tags:
2.897
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...