Bitte warten...

Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Vertragsfreie Grün- und Unlandfläche am ´Pilkebach´

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 100 EUR
Paketinhalt • 1 Objekt

Datenänderung

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 318-0017
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Nahe Kammstraße
02681 Schirgiswalde-Kirschau
Bundesland Sachsen
Land Deutschland
Grundstücksgröße 1.541 m², lt. Grundbuchangabe.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Bautzen von Schirgiswalde, Blatt 1367, Flurstück 1110/2
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Die Stadt Schirgiswalde-Kirschau teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 24.05.2019 u.a. Folgendes mit: Im Flächennutzungsplan vom Dezember 2005 ist der Verkaufsgegenstand als ´sonstige Grünfläche´ ausgewiesen. Des Weiteren befindet sich der Verkaufsgegenstand im Landschaftsschutzgebiet ´Oberlausitzer Bergland´ und im Nahbereich eines Gewässers II. Ordnung (Pilke). Ein Teil des Flurstückes ist als Biotop ausgewiesen.
Über 500 m² des Verkaufsflurstücks wurden bis Ende 2009 durch eine Agrargenossenschaft über einen Landpachtvertrag genutzt.
Auf dem Grundstück befand sich ehemals eine Pumpstation, die vom VEB Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Dresden bzw. Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Dresden GmbH betrieben und nach 1990 abgerissen wurde. Mit dem Abriss erfolgte die Verlegung von Drainagerohren. Möglicherweise existieren noch Brunnen, jedoch keine Trinkwasserleitungen.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Die Kleinstadt Schirgiswalde-Kirschau im Landkreis Bautzen liegt im Zentrum des Oberlausitzer Berglandes, im Südosten des Freistaates Sachsen.

Der staatlich anerkannte Erholungsort Schirgiswalde liegt etwa 14 km südlich der Großen Kreisstadt Bautzen, ca. 5 km nördlich der tschechischen Grenze und etwa 20 km westlich von Löbau. Bis Zittau sind es etwa 40 km.

Der Ort ist über den ÖPNV an die Zentren Dresden und Bautzen angeschlossen.
Mikrolage
Der Verkaufsgegenstand liegt nördlich von Neuschirgiswalde zwischen Weifa und Schirgiswalde in einem freien Wald- und Flurbereich.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Nein
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Der Verkaufsgegenstand verfügt über keine öffentliche Zuwegung, kann aber fußläufig über einen Feldweg im Fremdeigentum erreicht werden.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.stadt-schirgiswalde-kirschau.de
Behörde Stadt Schirgiswalde-Kirschau, Rathausstraße 4, 02681 Schirgiswalde-Kirschau OT Schirgiswalde, Tel.: (03592) 3866-0
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt das Flurstück 1110/2 mit einer Grundstücksgröße von 1.541 m², lt. Grundbuchangabe. Davon stellen lt. Angabe des Veräußerers ca. 500 m² Grünland mit einer GZ von 34 und ca. 1.041 m² Unland mit Baum- und Buschbewuchs dar.

Bei dem Baumbestand handelt es sich um unbedeutende Laubgehölze, wie Erlen, Ahorn, Birke, etc..

Das leicht bis teilweise steil hängige Flurstück tangiert im westlichen Bereich den ´Pilkebach´. Ein Teil des Verkaufsgegenstandes ist als Biotop ausgewiesen.

Die Verkaufsfläche ist vertragsfrei, wird aber teilweise im Rahmen der Landschaftspflege durch ein ortsansässiges Agrarunternehmen mit gemulcht.

Zu DDR-Zeiten befand sich auf dem Verkaufsgegenstand ehemals eine Pumpstation, welche nach 1990 abgerissen wurde. Mit dem Abriss erfolgte die Verlegung von Drainagerohren. Möglicherweise existieren noch Brunnen, aber keine Trinkwasserleitungen.

Die Verkaufsfläche hat keine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland und ist über einen Wirtschaftsweg im Fremdeigentum, der von der Kammstraße abzweigt, fußläufig erreichbar.

Die genauen Grundstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt. Eine Besichtigung durch das Auktionshaus fand nicht statt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 318-0017 - Vertragsfreie Grün- und Unlandfläche am ´Pilkebach´

Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsgegenstand Richtung Steilhang
Blick auf Verkaufsgegenstand aus Richtung Westen
Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Lageskizze
Lageskizze
Übersicht
  • Tags:
773
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...