Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Vertragsfreie, kleine bewaldete Fläche in Schwarzheide

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 50 EUR

Auktions-ID 316-0020

Höchstgebot 50 EUR *  von 3D658D06
Bietagent 0 EUR

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Datenänderung

Objekt-Daten Zuschlag am 24.10.2019 ab 11:00 Uhr
Dokumente
Auktions-ID 316-0020
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Nahe Gartenweg
01987 Schwarzheide Wohnplatz Schwarzheide-West
Bundesland Brandenburg
Land Deutschland
Grundstücksgröße 434 m², lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Senftenberg von Schwarzheide, Blatt 2962, Flur 2, Flurstücke 567 und 577
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz -Untere Abfallwirtschafts- und Bodenschutzbehörde- teilt dem Veräußerer im Schreiben vom 31.01.2019 mit, dass die Flurstücke nicht als Altlastenverdachtsflächen oder Altlasten im Altlastenkataster erfasst sind.
In unmittelbarer Nähe liegt mit dem ´Südteich´ ein bergbauliches Restloch, welches als Altlastenverdachtstfläche registriert ist. Ein direkter Bezug zu den Flurstücken 576 und 577 besteht nicht.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Schwarzheide ist eine amtsfreie Stadt im Landkreis Oberspreewald-Lausitz im Süden des Landes Brandenburg, etwa 50 km nördlich von Dresden und etwa 110 km südlich von Berlin.

Das Stadtgebiet befindet sich nördlich der Schwarzen Elster im Tiefland der Niederlausitz. Im Ostteil der Stadt fließt das Flüsschen Pößnitz. Großflächige Kiefernwälder, Seen, Wiesen und Weiden sind in unmittelbarer Umgebung von Schwarzheide zu finden.

Schwarzheide liegt an der B 169, der „Trasse der Niederlausitz“, zwischen Elsterwerda und Senftenberg. Die A 13 Berlin-Dresden durchquert das Stadtgebiet. Der Haltepunkt Schwarzheide-Ost an der Bahnstrecke Großenhain-Cottbus wird von der Regionalbahnlinie RB 49 Falkenberg (Elster)-Cottbus bedient. Im Norden des Ortes befindet sich ein Sonderlandeplatz, der Flugplatz Schwarzheide-Schipkau.

Schwarzheide-West ist ein Wohnplatz von Schwarzheide.
Mikrolage
Der Verkaufsgegenstand, bestehend aus zwei Flurstücken, liegt westlich der Bebauung des Wohnplatzes Schwarzheide-West und südlich des Gartenweges, nahe des ´Südteichs´ und des ´Ferdinandsteichs´.

Die unmittelbare Umgebung besteht aus Waldflächen.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Keine Angabe
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Nicht erschlossen.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.stadt-schwarzheide.de
Behörde Stadt Schwarzheide, Ruhlander Straße 102, 01987 Schwarzheide, Tel.: (035752) 85-100
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt ein vertragsfreies Grundstück, welches durch ein schmales Fremdflurstück getrennt ist, mit einer Grundstücksgröße von insgesamt 434 m², bestehend aus dem Flurstück 576 mit 412 m² und Flurstück 577 mit 22 m², jeweils lt. Grundbuchangabe.

Die Flurstücke stellen sich als kleine bewaldete Flächen dar und sind im Grundbuch im Bestandsverzeichnis mit der Wirtschaftsart Waldfläche und Lage Nahe dem Gartenweg (Kläranlage) bezeichnet.

Gemäß Lageskizze befindet sich eine Bebauung/Überdachung im südwestlichen Grundstücksbereich des Flurstückes 576. Diesbezüglich liegen keine weiteren Informationen vor.

Der Verkaufsgegenstand hat keine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland und ist nur über Waldwege bzw. Flurstücke im Fremdeigentum bzw. die Verlängerung des Gartenweges, welche über Fremdflurstücke führt, erreichbar.

Die genaue Lage und Flurstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

Eine Besichtigung des Objektes fand durch das Auktionshaus nicht statt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 316-0020 - Vertragsfreie, kleine bewaldete Fläche in Schwarzheide

Lageskizze
Lageskizze
  • Tags:
600
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...