Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Baugrundstück ca. 400 m vom historischen Markt der Hochschulstadt Gera entfernt - ehemals positiver Bauvorbescheid

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 6.000 EUR

Auktions-ID 315-0001

Startpreis 6.000 EUR *  von
Bietagent 0 EUR

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Datenänderung

Objekt-Daten Zuschlag am 10.10.2019 ab 11:00 Uhr
Dokumente
Auktions-ID 315-0001
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Schillerstraße 1 Ecke Hußstraße
07545 Gera
Bundesland Thüringen
Land Deutschland
Grundstücksgröße 296 m², lt. Grundbuchangabe.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Gera von Gera, Blatt 17227, Flurstück 3299
Belastungen im Grundbuch
Abt. II, lfd. Nr. 1: Die Sanierung wird durchgeführt.

Abt. II, lfd. Nr. 2: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Fernwärmeleitung - Heizgebiet Zentrum Nord/Süd) für die Energieversorgung Gera GmbH, in Gera.

Abt. II, lfd. Nr. 3: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Mittel- und Niederspannungskabeltrassenrecht nebst Steuerkabelrecht) für Energieversorgung Gera GmbH, Gera.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Der Ersteher übernimmt die Eintragungen in Abt. II, lfd. Nrn. 1, 2 und 3 als nicht wertmindernd auf den Kaufpreis.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Liegt noch nicht vor.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete € 95,20 (Brutto)
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Gera ist eine kreisfreie Hochschulstadt in Thüringen. Hinter der Landeshauptstadt Erfurt steht Gera nach Fläche an zweiter und nach Bevölkerung hinter Jena an dritter Stelle im Freistaat Thüringen. Gera liegt im Norden des Vogtlands an der Weißen Elster im ostthüringischen Hügelland und gehört zur Metropolregion Mitteldeutschland.

Gera liegt im Osten des Freistaates im Tal des Flusses Weiße Elster und ist fast vollständig vom Landkreis Greiz umschlossen. Im Norden grenzt die Stadt an Sachsen-Anhalt. Auch die Grenze zu Sachsen ist nicht weit.

Leipzig liegt etwa 60 km in nördlicher Richtung, Erfurt 80 km westlich, Zwickau ungefähr 40 km südöstlich und Chemnitz ungefähr 70 km östlich.

Gera liegt ca. 20 km östlich vom ´Hermsdorfer Kreuz´ (A 4/ A 9). Durch das nördliche Stadtgebiet führt in West-Ost-Richtung die A 4 (Aachen-Görlitz). Ferner führen die B 2, B 7 und B 92 durch Gera.
Mikrolage
Das Objekt befindet sich in zentraler Innenstadtlage, im Eckbereich Schillerstraße 1 - Hußstraße, ca. 400 m vom historischen Markt entfernt. An beiden Straßen befinden sich öffentlich gewidmete Parkmöglichkeiten.

Die umliegende Bebauung besteht aus mehrgeschossigen Wohngebäuden und einem Gymnasium. In der Nähe befinden sich der Botanische Garten, die Salvatorkirche, Geschäfts- und Einkaufsstraßen sowie Gastronomie.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Keine Angabe
Denkmalschutz Bemerkung
Die Stadt Gera weist im Bauvorbescheid auf die zu beachtenden archäologischen Belange bei später geplantem Eingriff in den Boden hin. Da in der Umgebung des Plangebietes bereits archäologische Fundstellen bekannt sind, muss bei Erdarbeiten mit dem Auftreten von Bodenfunden sowie Befunden gerechnet werden.
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Medien liegen in der Straße.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.gera.de
Behörde Stadt Gera, Amthorstraße 11, 07545 Gera, Tel.: 0365/ 838 49 00
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Der Ersteher übernimmt die Eintragungen in Abt. II, lfd. Nrn. 1, 2 und 3 als nicht wertmindernd auf den Kaufpreis.

Das Objekt befindet sich im förmlich festgesetzten Sanierungsgebiet. Der Kaufvertrag bedarf zu seiner Wirksamkeit der Genehmigung durch die Sanierungsverwaltungsstelle. Für den Fall, dass diese von der Verwaltungsbehörde verweigert wird, behält sich der Veräußerer vor, von dem Kaufvertrag zurückzutreten.

Unabhängig vom Vorliegen der sanierungsrechtlichen Genehmigung ist der Kaufpreis termingerecht zu hinterlegen.

Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommt ein vertragsfreies Eckgrundstück in der Schillerstraße Ecke Hußstraße mit einer Grundstücksgröße von 296 m², lt. Grundbuchangabe.

Im Jahr 2012 wurde eine Bauvoranfrage durch den Veräußerer für ein 3-geschossiges Einfamilienhaus inkl. einer Doppelgarage positiv beschieden. Diese ist jedoch, bei einer Geltungsdauer von 3 Jahren, bereits abgelaufen.
Für eine mögliche und genehmigungsfähige Bebauung ist eine erneute Bauvoranfrage zu stellen. Die endgültige und verbindliche Bebauungsmöglichkeit für dieses Grundstück konnte vom Auktionshaus nicht geklärt werden. Für eine mögliche Bebauung übernimmt das Auktionshaus keine Haftung

In diesem Bauvorbescheid wird durch die Stadt Gera u.a. auf Folgendes hingewiesen:
Auf dem Grundstück befinden sich Bäume, die gemäß § 3 Abs. 1 Baumschutzsatzung der Stadt Gera unter besonderen Schutz stehen. Das Beseitigen von Bäumen bedarf gemäß § 7 Abs. 3 und 4 Baumschutzsatzung der Genehmigung durch die Stadt Gera.

Gemäß älterem Kartenmaterial war die Verkaufsfläche bebaut. Daher kann das Vorhandensein von unterirdischen Gebäudeteilen, Fundamentresten, Kabeln, Rohren und Schächten nicht ausgeschlossen werden.

Im westlichen Eckbereich befindet sich eine Litfaßsäule. Für diese besteht ein Pachtvertrag. Die Jahrespacht beträgt € 95,20 incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Des Weiteren befindet sich im Bereich der Hußstraße ein Containerstandort (3x Glas und 1x Altkleider), der, lt. Auskunft der Stadt Gera im Bauvorbescheid, nicht aufgegeben werden kann, da im Umfeld keine weiteren Standortmöglichkeiten existieren.

Zum Zeitpunkt der Besichtigung des Verkaufsobjektes durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses war das Grundstück mit Busch- und Strauchwerk, teilweise mit Laubbäumen, bewachsen.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 315-0001 - Baugrundstück ca. 400 m vom historischen Markt der Hochschulstadt Gera entfernt - ehemals positiver Bauvorbescheid

Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Umgebung - Verkaufsfläche links
Blick auf Umgebung - Verkaufsfläche rechts
Blick auf Verkaufsfläche und Umgebung
Blick auf Umgebung - Verkaufsfläche rechts
Blick auf Umgebung - Verkaufsfläche rechts
  • Tags:
998
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...