Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Forstfläche mit ehemaliger bergbaulicher Anlage nahe der Vorsperre Thoßfell

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 1 EUR

Datenänderung

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 312-0015
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Nahe Zur Butterleithe
08451 Neuensalz OT Zobes
Bundesland Sachsen
Land Deutschland
Grundstücksgröße 1.090 m², lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Auerbach von Zobes, Blatt 350, Flurstücke 120/2 und 121/2
Belastungen im Grundbuch
Abt. II: Keine Eintragungen.

Abt. III: Keine Eintragungen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Vertragsfrei
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Die Stadtverwaltung Treuen teilte dem Auktionshaus im Schreiben vom 24.07.2019 unter anderem mit, dass seitens der Behörde laut Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel bestehen. Der Verkaufsgegenstand liegt im Bereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als Waldfläche. Erschließungskosten im Sinne des BauGB und/oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2019/2020 nicht an.

Die Stadtverwaltung Treuen teilte dem Veräußerer in Schreiben vom 18.07.2018 mit, dass die Flurstücke im Außenbereich gemäß § 35 BauGB und im Geltungsbereich eines Flächennutzungsplanes liegen. Städtebauliche Auflagen und Besonderheiten bestehen nicht.

Die Untere Naturschutzbehörde des Vogtlandkreises teilte dem Veräußerer im Schreiben vom 26.07.2018 mit, dass sich die beiden Flurstücke im Landschaftsschutzgebiet ´Talsperre Pöhl´ befinden.

Im Schreiben vom 12.12.2017 teilte die Untere Abfall- und Bodenschutzbehörde des Landkreises Vogtland dem Veräußerer mit, dass die Flurstücke nicht im Sächsischen Altlastenkataster SALKA registriert sind.

Das Sächsische Oberbergamt in Freiberg teilte dem Veräußerer im Schreiben vom 10.07.2018 mit, dass sich das Grundstück in einem Gebiet befindet, in dem in der Vergangenheit bergbauliche Arbeiten durchgeführt wurden. Im unmittelbaren Bereich der Flurstücke befinden sich der ca. 42 m tiefe ´Schurfschacht 33´, eine Halde und am Schacht angeschlossene horizontale Grubenbaue in ca. 40 m Teufe der SDAG Wismut.
Der Schacht wurde 1950 abgeteuft und im selben Jahr wieder abgeworfen. 1960 erfolgten Sicherungsmaßnahmen, in dessen Rahmen u.a. alte Bühnen beseitigt und der Schacht bis auf eine Bühne in 19 m Teufe verfüllt wurde. Der Schachtbereich wurde umzäunt. Diese Sicherung wird im Auftrag des Oberbergamtes regelmäßig kontrolliert.
Die horizontalen Grubenaue stellen aufgrund ihrer relativ großen Überdeckung keine Gefährdung für die Tagesoberfläche dar.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Neuensalz ist eine Gemeinde im sächsischen Vogtlandkreis.

Neuensalz liegt im Zentrum des Naturraumes Vogtland (Mittelvogtländisches Kuppenland) im sächsischen Teil des historischen Vogtlands. Auf dem Gebiet der Gemeinde befindet sich der südliche Teil der Talsperre Pöhl.

Neuensalz liegt verkehrsgünstig an der A 72 und ist von der Anschlussstelle Plauen-Ost (7) über die B 173 zu erreichen. Ferner beginnt am westlichen Ortsrand von Neuensalz die B 169.

Der Ortsteil Zobes liegt östlich von Neuensalz und erstreckt sich in einem kleinen Tal bis hinauf zur Quellmulde eines Rinnsals, das in die Trieb mündet. Die Ortsform entspricht einem Platzdorf. Nordwestlich befindet sich die Vorsperre Thoßfell der Talsperre Pöhl. Westlich verläuft die B 173.
Mikrolage
Der Verkaufsgegenstand befindet sich nördlich außerhalb von Zobes innerhalb einer Gehölzinsel, die von Landwirtschaftsflächen umgeben ist.

Nördlich und nordöstlich des Objektes befindet sich Wohnbebauung an der Straße ´Butterleithe´. Das Ufer der Vorsperre Thoßfell liegt etwa 400 m weiter nördlich.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Keine Angabe
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Sonstiges
Die Auskunft des Sächsischen Oberbergamtes vom 10.07.2018 ist unter Dokumente veröffentlicht.

Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung/ Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.treuen.de
Behörde Gemeindeverwaltung Neuensalz, Genossenschaftsweg 8, 08541 Neuensalz, Tel.: (03741) 413107
Besichtigungsverm. Außendienst kein
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Die Veräußerung erfolgt ausweislich des Grundbuches frei von Lasten in Abteilung II und III. Hiervon unberührt bleibt die Übernahme weiterer, etwa vorhandener, aus dem Grundbuch nicht ersichtlicher Lasten und Beschränkungen, insbesondere öffentlich-rechtlicher Lasten einschließlich etwaiger Baulasten sowie nicht im Grundbuch einzutragender Rechte an dem Grundstück ohne Anrechnung auf den Kaufpreis.

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben hat das in ihrem Eigentum befindliche Objekt nicht versichert. Der Ersteher wird darauf hingewiesen, dass er für ausreichenden Versicherungsschutz ab dem Tage der wirtschaftlichen Übergabe von Lasten und Nutzen zu sorgen hat. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Verantwortung für dieses Grundstück selbstverständlich bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommen zwei zusammenhängende Flurstücke mit einer Grundstücksgröße von insgesamt 1.090 m², bestehend aus Flurstück 120/2 mit 925 m² und Flurstück 121/2 mit 165 m², jeweils lt. Grundbuchangabe.

Bei dem unregelmäßig geschnittenen Grundstück handelt es sich überwiegend um eine Halde, die sich nun als forstwirtschaftliche Fläche mit Baum- und Strauchbewuchs darstellt.

Im unmittelbaren Bereich der beiden Flurstücke befinden sich der ca. 42 m tiefe ´Schurfschacht 33´, eine Halde sowie eine am Schacht angeschlossene Grubenaue in ca. 40 m Teufe der ehemaligen SDAG Wismut. Der Schacht ist zum Teil verfüllt und eingezäunt.

Der Veräußerer weist darauf hin, dass im Zusammenhang mit der geltenden Sächsischen Hohlraumverordnung höhere Anforderungen an die Verkehrssicherungspflicht des Grundstückseigentümers sowie eine Meldepflicht an das Oberbergamt bei bergbaubedingten Schadensereignissen bestehen.

Aufgrund der Lage innerhalb einer größeren Landwirtschaftsfläche verfügt der Verkaufsgegenstand über keine eigene Anbindung an öffentliches Straßenland, d.h. es handelt sich um ein gefangenes Grundstück und eine Zuwegung ist nur über Flurstücke im Fremdeigentum möglich. Dingliche und/oder privatschriftliche Vereinbarungen hinsichtlich der Zuwegung bestehen nicht.

Die genauen Grundstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig bestimmbar.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 312-0015 - Forstfläche mit ehemaliger bergbaulicher Anlage nahe der Vorsperre Thoßfell

Blick Verkaufsgegenstand und Umgebung
Blick auf Verkaufsgegenstand und Umgebung
Blick auf Verkaufsgegenstand und die Umgebung
Blick Richtung Verkaufsgegenstand und auf die Umgebung
Lageskizze
Lageskizze
  • Tags:
1.374
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...