Deutsche Internet Immobilien Auktionen

Deutsche Internet Immobilien Auktionen Tel.: 030 - 88 46 88 80
Fax: 030 - 88 46 88 88
E-Mail: kontakt@dga-ag.de

Grünland (82 Bodenpunkte) mit etwa 1,3 Hektar Grundstücksgröße ++ ab 01.10.2019 vertragsfrei ++

Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Startpreis 4.000 EUR

Datenänderung

Objekt-Daten Beendet
Dokumente
Auktions-ID 307-0008
Standort Deutsche Internet Immobilien Auktionen
Immobilienart Grundstück
Adresse Zwischen Staßfurter Straße und Marbestraße
39443 Staßfurt OT Förderstedt
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Grundstücksgröße 12.790 m² lt. Grundbuchangaben.
Baujahr
Grundbuch
Amtsgericht Aschersleben von Förderstedt, Blatt 2011, Flur 6, Flurstück 512/101

und

Amtsgericht Aschersleben von Förderstedt, Blatt 1236, Flur 6, Flurstück 513/101
Belastungen im Grundbuch
Blatt 2011

Abt. II, laufende Nummer 4: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Ferngasleitungsrecht FGL 67) für die Verbundnetz Gas AG, Leipzig. Gleichrang mit Abteilung II, Nr. 5.

Abt. II, laufende Nummer 5: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Steuerkabelrecht STK 0713/0712) für die Verbundnetz Gas AG, Leipzig. Gleichrang mit Abteilung II, Nr. 4.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Blatt 1236

Abt. II, laufende Nummer 7: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Ferngasleitungsrecht FGL 67) gemäß § 9 GBBerG, § 4 SachenR-DV für Verbundnetz Gas AG, Leipzig. Gleichrang mit Abteilung II, Nr. 8.

Abt. II, laufende Nummer 8: Beschränkte persönliche Dienstbarkeit (Steuerkabelrecht STK 0713/0712) gemäß § 9 GBBerG, § 4 SachenR-DV für Verbundnetz Gas AG, Leipzig. Gleichrang mit Abteilung II, Nr. 7.

Abt. III: Keine Eintragungen.

Die Eintragungen in Abteilung II, lfd. Nrn. 4 und 5 des Grundbuchblattes 2011 sowie in Abteilung II, lfd. Nrn. 7 und 8 des Grundbuchblattes 1236 sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.

Eventuelle, nach den gesetzlichen Bestimmungen noch einzutragende Dienstbarkeiten und Sanierungsvermerke sind vom Ersteher ohne Anrechnung auf den Kaufpreis als nicht wertmindernd zu übernehmen.
Wohnfläche
Wohnfläche Bemerkung
Gewerbefläche
Gewerbefläche Bemerkung
Gesamtfläche
Gesamtfläche Bemerkung
Nutzungsart Verpachtet
Aussage Schornsteinfeger
Aussage Bauamt
Bisher keine Auskunft erhalten.
Bruttojahresmiete
Bruttojahresmiete Bemerkung
Betriebskostenanteil
Betriebskosten Bemerkung
Nettojahresmiete
Nettojahresmiete Bemerkung
Makrolage
Staßfurt ist eine Stadt im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt mit 17 Orts- bzw. Stadtteilen. Staßfurt liegt am Südrand der Magdeburger Börde, südlich der Landeshauptstadt Magdeburg (ca. 46 km) und ca. 15 km nordwestlich von der Kreisstadt Bernburg. Die Stadt wird von dem Fluss Bode durchquert.
Staßfurt besitzt eine Anschlussstelle an der A 14 Magdeburg-Halle-Dresden. Die vierspurige Bundesstraße 6 ´Nordharzautobahn´ verläuft ca. 8 km südlich der Stadt. Mehrere Landesstraßen sorgen für regionale Verknüpfung. Der Stadt verfügt über einen Bahnhof an der Bahnstrecke Schönebeck-Güsten.
Der Ortsteil Förderstedt ist eine Gemeinde mit kleinstädtischer Struktur im Süden der Magdeburger Börde in einem flachwelligen Gebiet. Die Straße der Romanik führt durch Förderstedt.

Die Anschlussstelle Calbe der BAB 14 ist nur 4 km entfernt. In Förderstedt kreuzt die Bundesstraße 71 (Magdeburg-Bernburg) die Landesstraße von Staßfurt nach Calbe (Saale). Der Bahnhof Förderstedt liegt an der Strecke Magdeburg-Schönebeck (Elbe)-Güsten.

Förderstedt liegt ca. 14 km von der Kreisstadt Bernburg entfernt. Bis zum Zentrum der Landeshauptstadt Magdeburg sind es ca. 31 km.
Mikrolage
Das Verkaufsgrundstück befindet sich südwestlich des Ortszentrums von Förderstedt. Die Marbestraße mündet in die B 71, ortsdurchführend als Magdeburg - Leipziger-Straße. Südöstlich befinden sich Gewerbeobjekte / Industriebauten.
Sanierungsgebiet
Nein
Denkmalschutz
Nein
Denkmalschutz Bemerkung
Keller
Fassade
Fenster
Dach / Dachrinnen / Schornstein
Heizung
Sanitär
Elektro
Treppen
Türen
Erschließung
Der Verkaufsgegenstand ist nicht erschlossen.
Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
Internetadresse Gemeinde www.stassfurt.de
Behörde Stadt Staßfurt, Hohenerxlebener Straße 12, 39418 Staßfurt Tel. 03925/981 - 0, Fax 03925/981205
Besichtigung für Kunden
Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
Energieausweis
Vertragsbestandteile
Die Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 5 und 6 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
Zusammenfassung
Zum Aufruf kommen zwei zusammenhängende Flurstücke mit einer Grundstücksgröße von insgesamt ca. 12.790 m² lt. Grundbuchangaben, davon

Flurstück 512/101 mit ca. 552 m²
Flurstück 513/101 mit ca. 12.238 m².

Die Fläche ist bis zum 30.09.2019 verpachtet und ab 01.10.2019 vertragsfrei.

Das Grundstück verfügt über einen unregelmäßigen Zuschnitt und stellt Grün-/ Brachland mit partiell Baum- und Strauchbewuchs im Grundstücksrandbereich dar.

Laut unverbindlicher Aussage des Veräußerers stellen rd. 1,2238 ha Grünland mit 82 Bodenpunkten und rd. 0,0552 ha sonstige Fläche dar.

Entlang der südöstlichen Grundstücksgrenze des Flurstückes 513/101 verläuft der Marbegraben. Mit Vernässungen in diesen Bereichen muss gerechnet werden.

Des Weiteren grenzen die Flurstücke an das Gewerbegebiet Süd.

Nahe der westlichen Grundstücksgrenze verlaufen Bahngleise (u.a. Regionalverkehr in Richtung Magdeburg und Aschersleben). Mit Lärmbelästigungen muss gerechnet werden.

Das Grundstück ist abgehend von der Marbestraße bzw. Staßfurter Straße über einen unbefestigten Weg erreichbar. Insofern handelt es sich um ein gefangenes Flurstück ohne gesicherte Zuwegung. Der Ersteher muss sich bezüglich der zukünftigen Zuwegung mit dem Eigentümer des bzw. der dafür zu nutzenden Grundstücke in Verbindung setzen. Ob auch künftig eine Zuwegung möglich ist, ist nicht klar.

Alle Angaben wurden vom Veräußerer übermittelt. Eine Besichtigung durch das Auktionshaus fand nicht statt.

Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
Kontakt kontakt@dga-ag.de
Beschreibung
Bemerkung
* zzgl. Auktionscourtage auf den Zuschlagspreis

Ende der Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag

Bilder 307-0008 - Grünland (82 Bodenpunkte) mit etwa 1,3 Hektar Grundstücksgröße ++ ab 01.10.2019 vertragsfrei ++

Lageskizze 1
Lageskizze
Umgebungsskizze
  • Tags:
1.752
Besucher
Das nächste Objekt wird vorbereitet...