Bitte warten...

Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs

  • Blick auf Verkaufsobjekt und Umgebungsbebauung - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Blick auf Verkaufsobjekt und Umgebungsbebauung
  • Blick auf Verkaufsobjekt und angrenzende Nachbarbebauung - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Blick auf Verkaufsobjekt und angrenzende Nachbarbebauung
  • Blick auf Verkaufsobjekt und in die Umgebung - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Blick auf Verkaufsobjekt und in die Umgebung
  • Blick auf Schuppen auf der Verkaufsfläche - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Blick auf Schuppen auf der Verkaufsfläche
  • Blick auf Schuppen und Wohnhaus - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Blick auf Schuppen und Wohnhaus
  • Blick auf Zugang zum Verkaufsobjekt - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Blick auf Zugang zum Verkaufsobjekt
  • Blick auf Zuwegung und Umgebung - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Blick auf Zuwegung und Umgebung
  • Blick auf Zuwegung zum Verkaufsobjekt und Umgebung - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Blick auf Zuwegung zum Verkaufsobjekt und Umgebung
  • Blick auf Umgebung Richtung Verkaufsobjekt - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Blick auf Umgebung Richtung Verkaufsobjekt
  • Blick auf Zuwegung von der Ganertshausener Straße und Umgebung - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Blick auf Zuwegung von der Ganertshausener Straße und Umgebung
  • Blick auf Umgebung Richtung Verkaufsobjekt von der Ganertshausener Straße - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Blick auf Umgebung Richtung Verkaufsobjekt von der Ganertshausener Straße
  • Lageskizze - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Lageskizze
  • Lageskizze - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Lageskizze
  • Umgebungsskizze - Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
    Umgebungsskizze
  • Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs

Auktions-ID 431-0005

Bitte geben Sie jetzt ein Gebot ab.
18.000 EUR *
SP 18.000 EUR
Startpreis

Um auf dieses Objekt bieten zu können, müssen Sie zuerst einen Bietantrag stellen.

Objekt-Daten

  • Händler-Standort
    Deutsche Internet Immobilien Auktionen
  • Titel Kleines Wohnhaus im Landkreis Schwäbisch Hall im Nordosten Baden-Württembergs
  • Immobilienart Grundstück
  • Adresse
    Schmied Steige 5
    74575 Schrozberg ST Ettenhausen
  • Bundesland Baden-Württemberg
  • Land Deutschland
  • Grundstücksgröße 156 m², lt. Grundbuchangabe.
  • Baujahr Ca. 1900, lt. Angabe Veräußerer.
  • Grundbuch
    Amtsgericht Schwäbisch Gmünd Grundbuch von Ettenhausen, Blatt 3017, Flur 0 Flurstück 107
  • Belastungen im Grundbuch
    Abt. II: Keine Eintragungen.

    Abt. III: Keine Eintragungen.
  • Wohnfläche Ca. 48 m²
  • Wohnfläche Bemerkung , Wohn- und Nutzfläche lt. Angabe Veräußerer. Diese Angabe wurde nicht durch ein Aufmaß geprüft.
  • Gesamtfläche Ca. 48 m²
  • Gesamtfläche Bemerkung , siehe Wohn- und Nutzfläche.
  • Nutzungsart Leerstehend
  • Aussage Bauamt
    Die Stadt Schrozberg teilte im Schreiben vom 01.02.2021 Folgendes mit: Das Objekt liegt im Innenbereich gemäß § 34 BauGB und im Geltungsbereich eines rechtskräftigen Flächennutzungsplanes mit der Ausweisung als gemischte Baufläche. Das Objekt liegt nicht in einem Sanierungsgebiet, steht nicht unter Denkmalschutz und es besteht kein Ensemble- und/oder Milieuschutz.
  • Makrolage
    Schrozberg ist eine Stadt im Landkreis Schwäbisch Hall im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs.

    Schrozberg ist die nördlichste Gemeinde im Landkreis Schwäbisch Hall und grenzt an den Main-Tauber-Kreis.

    Schrozberg ist über die B290 (Tauberbischofsheim-Westhausen) und mehrere Landes- und Kreisstraßen an das Straßennetz angebunden. Außerdem liegt die Stadt an der Bahnstrecke Crailsheim-Königshofen. Am Bahnhof Schrozberg halten Züge Richtung Aschaffenburg und Crailsheim.

    Ettenhausen ist ein Stadtteil von Schrozberg.
  • Mikrolage
    Das Verkaufsobjekt liegt in zentraler, hängiger Ortslage von Ettenhausen.

    In der Umgebung finden sich überwiegend gepflegte Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser sowie Ferienwohnungen.
  • Sanierungsgebiet
    Nein
  • Denkmalschutz
    Nein
  • Fassade
    An der Vorderseite der Fassade sind Mauerschäden erkennbar, die Rückseite wurde neu aufgemauert.
  • Fenster
    Alte einfache Fenster.
  • Dach / Dachrinnen / Schornstein
    Satteldach mit alter Eindeckung.
  • Heizung
    Keine funktionstüchtige Heizung vorhanden.
  • Sanitär
    Ehemals nur WC vorhanden, keine weitere Sanitärausstattung.
  • Elektro
    Veraltet.
  • Türen
    Alte einfache Haustür mit Glaseinsatz.
  • Erschließung
    Das Objekt ist aufgrund der Hanglage nur fußläufig über eine Treppe erreichbar.
    Mit Strom, Wasser und Abwasser erschlossen, Anschlüsse derzeit nicht aktiv.
  • Sonstiges
    Bitte beachten Sie, dass eine Aktualisierung / Veränderung der Objektbeschreibung (Detail-Informationen zum Kaufobjekt) bis zum Tag der Zuschlagserteilung möglich ist.

    Die Anlage 1 zum notariellen Grundstückskaufvertrag finden Sie unter dem Icon „Drucken“.
  • Internetadresse Gemeinde
    www.schrozberg.de
  • Behörde Stadt Schrozberg, Krailshausener Straße 15, 74575 Schrozberg, Tel.: 07935/ 707 0
  • Besichtigungsverm. Außendienst Das Objekt war zum Zeitpunkt der Besichtigung verschlossen.
  • Besichtigung für Kunden
    Bitte nehmen Sie für einen Besichtigungstermin Kontakt mit uns auf. Das Auktionshaus weist darauf hin, dass jedes Begehen und Befahren des Objektes auf eigene Gefahr erfolgt und nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt ist. Die Mitteilung von Angaben durch das Auktionshaus beinhaltet weder eine Zustimmung zum Betreten und Befahren des Objektes noch eine Aussage, dass das Betreten und Befahren des Objektes sicher möglich sind. Die Verkehrssicherungspflicht für das Objekt liegt beim Eigentümer. Das Auktionshaus haftet nicht für etwaige Schäden, die entstehen, wenn Sie das Objekt betreten oder befahren.
  • Energieausweis
    Entfällt. Ausnahmetatbestand GEG.
  • Vertragsbestandteile
    Die genauen Grundstücksgrenzen sind nur durch eine Grenzfeststellung bestimmbar. Eine Kostenbeteiligung des Veräußerers ist ausgeschlossen.

    Der Verkauf erfolgt - so wie das Objekt steht und liegt - unter Vereinbarung des umfassenden Haftungsausschlusses gemäß Ziffer 7 der Versteigerungsbedingungen sowie ohne Räumungsverpflichtung des Veräußerers.
  • Zusammenfassung
    Zum Aufruf kommt ein kleines leerstehendes Wohnhaus in hängiger Lage.

    Baujahr ca. 1900, die Wohn- und Nutzfläche beträgt ca. 48 m², jeweils lt. Angabe Veräußerer.

    Grundstücksgröße, lt. Grundbuchangabe 156 m².

    An der Vorderseite der Fassade sind Mauerschäden/-löcher erkennbar, die Mauer auf der Rückseite wurde neu aufgemauert. Alte Dacheindeckung, verschlissene, alte Fenster und alte, einfache Hauseingangstür mit Glaseinsatz.

    Das Objekt weist Bauschäden auf und verfügt über keine nutzbare Haustechnick. Sämtliche Haustechnik muss hergestellt bzw. erneuert werden. Insgesamt befindet sich das Objekt in einem sanierungs-, instandsetzungs- und modernisierungsbedürftigen Zustand.

    Das Wohnhaus war zum Zeitpunkt der Besichtigung durch einen Mitarbeiter des Auktionshauses verschlossen. Daher konnte das Wohnhaus nicht von innen besichtigt werden und es können keine weiteren Angaben zum Bauzustand und zu Bauschäden gemacht werden.

    Lt. Auskunft des Bauamtes der Stadt gegenüber dem Veräußerer ist ein Neubau auch größer möglich. Diese Angabe wurde vom Auktionshaus nicht geprüft. Für eine mögliche Neubebauung übernehmen der Veräußerer und das Auktionshaus keine Haftung. Die endgültige und verbindliche Bebauungsmöglichkeit für dieses Grundstück konnte vom Veräußerer und Auktionshaus nicht geklärt werden.

    Auf der stark verwilderten Freifläche befindet sich noch ein kleiner massiver Schuppen.

    Im Objekt sind noch Ablagerungen, wie altes, nicht mehr nutzbares Altmobiliar und Müll, vorhanden, die nicht mehr beräumt werden.

    Das Objekt ist medienmäßig mit Strom, Wasser und Abwasser erschlossen, jedoch sind derzeit die Anschlüsse bis auf Strom stillgelegt.

    Das Objekt ist teilweise durch eine Natursteinmauer und teilweise durch einen alten, maroden Maschendrahtzaun eingefriedet und aufgrund der Hanglage nur fußläufig über eine Treppe erreichbar.

    Lt. Kartenmaterial besteht zum Nachbarwohngebäude Schmied Steige 3 nur ein geringer Abstand. Inwieweit die vorhandenen Einfriedungen mit den tatsächlichen Flurstücksgrenzen übereinstimmen, konnte nicht geklärt werden.

    Diese Angaben dienen der beispielhaften Wiedergabe des Zustandes. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit der Aufzählung.
  • Kontakt
    kontakt@dga-ag.de
* zzgl. Auktions-Aufgeld auf den Zuschlagspreis
  • Tags:
1.516 Besucher